Reisen und Urlaub mit Kindern

Reisen und Urlaub mit Kindern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Bibbimaus am 01.09.2003, 17:08 Uhr

Schwanger in den Urlaub fliegen?????

Hallo,

fliege am Mittwoch in den Urlaub.
Gestern habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht und der war postiv. Müsste jetzt laut meiner Rechnung in der 5 Woche sein. Darf oder sollte man fliegen?????

Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Bibbimaus

 
3 Antworten:

Habe mal gehört, daß man in den ersten 12 Wochen nicht fliegen soll...

Antwort von Trini am 02.09.2003, 8:41 Uhr

aber wenn Du den test nicht gemacht hättest, wüßtest Du ja gar nicht, daß Du schwanger bist.

Auf den "Alk" würde ich natürlich schon verzichten, auf den Flug eher nicht. Problematisch könnte es natürlich werden, wenn Du mit Übelkeit zu kämpfen hättest - da würde der Erholungseffekt (im gesamten Urlaub, nicht explitzit auf dem Flug) etwas leiden.

Mit dem Großen war ich damals in der 13. Woche auf Dienstreise in USA/Kanada und in der 20 Woche im Urlaub auf Kreta.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger in den Urlaub fliegen?????

Antwort von Silvia3 am 02.09.2003, 21:57 Uhr

Hab im Urlaub festgestellt, daß ich schwanger bin. Wir mußten also wohl oder übel zurückfliegen, denn ich wollte mein Kind nicht auf den Kanaren bekommen ...

Und weil es so schön war, haben wir uns dann gleich entschlossen, drei Monate später nach USA zu fliegen, da war ich im 5. Monat.

Wenn Du kein besonderes Schwangerschaftsrisiko hast, ist es eigentlich kein Problem. Es kommt natürlich auch drauf an, wo Du hinfliegst. Eine Tour durch Afrika wäre vielleicht nicht das Richtige, Mallorca aber sicher kein Problem.

Warum befragst Du nicht mal Deinen Frauenarzt.

Silvia

PS: Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger in den Urlaub fliegen?????

Antwort von rancher0_3 am 18.10.2003, 19:38 Uhr

Bin damals im siebten Monat im Urlaub gewesen und habe vorher meine Frauenärztin gefragt. In den ersten und letzten drei Monaten ist es am gefährlichsten, wg, Fehl- bzw. Frühgeburt. Aber sicherheitshalber würde ich noch den Arzt fragen, der muss die SS ja doch bestätigen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Reisen und Urlaub mit Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.