Reisen und Urlaub mit Kindern

Reisen und Urlaub mit Kindern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Julia and Simon am 25.01.2006, 10:04 Uhr

Kosten eines Paris Urlaubs??

Hallo an Alle!

War jemand von euch schon mal in Paris? Ich würde in 2 Jahren gerne mit meinem Mann für 3 Tage dorthin fliegen, möchte ihn aber überraschen und selber drauf hin sparen. Jetzt wollte ich wissen, wieviel ich so zusammensparen sollte. Einkaufen gehen dort muss natürlich auch sein. Ich war mit meinen Eltern dort als ich 13 war, da hat es mcih aber nicht interessiert wieviel das alles gekostet hat. Da wir nciht soo viel Geld haben würd ich jetzt schon gern anfangen immer wieder was weg zu legen. Und dann wenn ichs zusammen hab setz ich ihn ienfach in den Flieger ohne dass er nur die geringste Ahnung hat :-)).
LG JULIA

 
3 Antworten:

Re: Kosten eines Paris

Antwort von Leta am 25.01.2006, 11:12 Uhr

Das ist ja eine sehr langfristige Planung. Ich bin sowohl beruflich als auch privat recht häufig in Paris. Bei privaten Reisen achte ich auch auf möglichst günstige Angebote.

In welcher Stadt wohnst du denn? Ich wohne in Köln und kann daher den Thalys nutzen, der über Aachen und Brüssel nach Paris fährt (3 Stunden Fahrtzeit). Mit dem Smilie-Tarif (nicht umbuchbar) zahlst du 29 Euro für die einfache Strecke Köln-Paris.

Unterkünfte gibt es in Paris in allen Preisklassen. Mein Standard-Tipp ist die Internetseite HRS. Die bieten dort sehr günstige Hotel-Restkontigente an und die Auswahl ist riesig! Wir haben dort eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht und die Preise sind unschlagbar.

Die Lebenshaltungskosten in Paris sind überdurchschnittlich hoch. In den Touristengegenden zahlst du für eine Orangina im Café schon mal 9 Euro (war allerdings auch auf dem Champs Elysée). Wenn ich mit meinem Freund in Paris bin, picknicken wir daher meist in irgendeinem Park - ist sowieso viel romantischer ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Also

Antwort von Julia and Simon am 25.01.2006, 11:15 Uhr

Ich wohne in Österreich/Kärnten, würden aber sowieso zu einem größeren Flughafen fahren müssen, vielleicht Wien oder so. Also wenn wir schon fahren, dann möchten wir dort auch gar nciht sparen müssen, also zumindest ist das mein Plan, mein Mann weiss ja von nichts :-)
LG JULIA

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Also

Antwort von Silvia3 am 27.01.2006, 15:47 Uhr

Die Hotelseite HRS.de ist schon mal ein guter Tipp, ansonsten würde ich erst einmal damit anfangen, mir die Städtereisekataloge der großen Veranstalter (in D z.B. DER, TUI, ADAC, etc.) zu besorgen, um überhaupt eine Vorstellung über die Preise, die ja je nach Reisesaison unterschiedlich sind, zu erhalten. Dann würde ich mal bei den einschlägigen Billigfluglinien nachgucken, wer von wo für wieviel nach Paris fliegt. In zwei Jahren kann sich da allerdings einiges ändern. Damit hast Du erst einmal das Grundgerüst für Deine Budgetplanung. Dann mußt Du Dir noch überlegen, wieviel Ihr denn so pro Tag für Essen ausgeben wollt. Man kann es billig machen, mit belegten Baguettes und Mineralwasser aus dem Supermarkt oder aber Capuccino auf dem Champs Elysee und 5-Gänge-Menu im Sternerestaurant. Dann weißt Du ungefähr, wieviel Du zurücklegen mußt. Ach ja, Eintritt in Museen, Fahrgelder innerhalb Paris nicht vergessen. Findet man aber auch alles im Internet.
Viel Spaß bei Planung und Ausführung.
Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Reisen und Urlaub mit Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.