Reisen und Urlaub mit Kindern

Reisen und Urlaub mit Kindern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von krueml am 04.07.2006, 11:54 Uhr

Kinderurlaub auf den Kanaren - WO???

Hallo,

Wir wollten diesen Spätsommer noch mal in den Urlaub fahren und haben uns auf die Kanaren geeinigt. Welche Insel ist denn da mit Kindern am besten? Kann hier jemand ein schönes Hotel oder ein Resort mit Kinderbetreuung empfehlen? Es sollte minimum 4 Sterne - Preis ist egal.

Ich habe den TUI Katalog durchgeblättert, war aber nichts perfekt, entweder Kieselstrand oder Strand weit weg, Fluglärm, zu weiter Transfer (2 Std.),...

Ich wäre für einen Geheimtipp dankbar!

Viele Grüsse,
Chrissie

 
8 Antworten:

Re: Kinderurlaub auf den Kanaren - WO???

Antwort von reisebaby am 04.07.2006, 13:19 Uhr

hallo,

wir standen schon 2mal vor dem gleichen Dilemma und haben den Fluglärm, der überhaupt nicht störend war in Kauf genommen, d.h. Caleta del Fuste auf Fuerte.Wir waren über Ostern da und da war einiges an Flugverkehr aber es hat uns und alle die wir kennengelernt haben nicht gestört, darf man sich nicht wie einen mitteleuropäischen Großflughafen vorstellen. Wir haben dort 2 mal einen sehr erholsamen Urlaub verbracht, nachteil ist natürlich auch, dass es auf fuerte viel schönere Strände gibt, die aber alle weniger Kleinkind geeignet sind, unser 2 jähriger war dort bestens aufgehoben. Wir waren im barcelo Fuerteventura, alles top, kannst dir ja die Bewertungen auf holidaycheck anschauen.Sehr schön sind auch die Hotels in Jandia Esquinzo, den transfer würden wir beim nächsten Mal auch auf uns nehmen.
Wenn du mehr wissen willst, melde dich kurz
Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderurlaub auf den Kanaren - WO???

Antwort von moppel03 am 04.07.2006, 13:33 Uhr

Ich war mit meiner Maus im RIU Club Gran Canaria, in Maspalomas.

Auch über TUI.

Uns hat es super gefallen, die Kinderbetreuung war sehr liebevoll, große Poollandschaft, gutes Essen.

Einziger Nachteil.....ca. 900 Meter zum Meer. Allerdings über eine schöne Strandpromenade, war ein netter Spaziergang.

Personal sehr freundlich, Zimmer zwar nicht allzu groß, aber ansprechend.

Würde ich immer wieder machen, wir sind aber auch nicht sooooooooooo die Strandratten, das wir da jeden Tag sein müßten.

Gruß

Karen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderurlaub auf den Kanaren - WO???

Antwort von lilly1211 am 04.07.2006, 16:03 Uhr

Hallo,

absolut top und einfahc unübertreffbar von der Lage ist der Robinson Club Esquinzo Playa auf Fuerte. Super Essen und gigantische Kinderanimation, Wellness ertse Sahne und die Lage ist ein Traum. Hat nen Sandstrand, superschön!

Lg Lilly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderurlaub auf den Kanaren - WO???

Antwort von urmele69 am 05.07.2006, 8:59 Uhr

Hallo, sehr schön ist es auf Teneriffa. Da kann man mit Kindern auch viel unternehmen, es gibt dort auch einen schönen Freizeit-/Tierpark. Auf den Kanaren immer den südlichen Teil der Inseln wählen da ist das Wetter einfach besser und weniger Wind. Auch schön ist Fuerte von den Stränden her, allerdings gibt die Insel sonst nicht viel her. Kannst mich gerne mal anschreiben: urmele69@t-online.de
LG Silke.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderurlaub auf den Kanaren - WO???

Antwort von kak am 05.07.2006, 11:47 Uhr

Hallo,

wir waren im Dezember 2005 auf Teneriffa. Wir wohnten im Hotel RIU ADEJE in Costa Adeje. Die Hotelanlage ist sehr schön angelegt, wie ein kleines Dorf, großer Pool und Kinderpool mit Spielplatz. Unser Bungalow hatte ein seperates Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Küchenzeile, Bad, Sat-TV usw. Wir konnten im Reisebüro den Wunsch angeben, dass der Zugang ebenerdig sein soll, was dann auch geklappt hat (War super für unseren 2-jährigen Sohn!). Falls deine Kinder noch "klein" sind gibt es auch Kinderbetten und jede Menge Hochstühle beim Essen.
Das Essen war, wie bei Riu-Hotels üblich, sehr gut und abwechlungsreich.
Supermärkte gibt es gleich nebenan!!

Wir hatten für 10 Tage ein Mietauto, deshalb war es kein Problem zum Strand zu kommen. Wir haben auch viele Ausflüge gemacht, z.B. Teide, Anagagebirge, Affenpark usw. Es gibt wirklich viel zu sehen.

Zu Fuß ist der Strand etwa 10-15 Minuten hin, und rückwärts ca. 20 Min.

Uns hat es sehr gut gefallen, falls du Fragen hast melde dich einfach.

Kathrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderurlaub auf den Kanaren - WO???

Antwort von Nicole+Jannik+Lukas am 06.07.2006, 10:36 Uhr

Hallo

Wir waren im Mai ebenfalls im RIU Adeje auf Teneriffa. Uns hat es auch sehr gut gefallen. Ich kann mich Kathrin nur anschließen. Die Anlage ist sehr gut für Kinder geeignet und das Personal ist sehr kinderfreundlich.
Und am Pool hat man immer einen Liegestuhl bekommen. Es fand dort nicht der bekannte "Handtuchkampf" statt.

LG Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderurlaub auf den Kanaren - WO???

Antwort von N78 am 06.07.2006, 21:06 Uhr

Wir waren im Bahia Principe Costa Adeje auf Teneriffa im März mit unser Tochter. Zu dem Zeitpunkt war sie 10 Monate alt.
Es war wirklich eine wunderschöne Anlage. Ist zwar ein bisschen außerhalb aber uns hat das nicht gestört. Ganz im Gegenteil, wir waren froh nicht mitten im Getümmel zu sein.

Ich kann die Anlage nur weiterempfehlen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderurlaub auf den Kanaren - WO???

Antwort von Steffi528 am 08.07.2006, 16:28 Uhr

Wir waren im März auf Lanzerote, Purto del Carmen, eher am Rande beim Playa de los Pochillos in einer Apartmentanlage. sehr schön, jedoch keine Kinderbetreuung ( war auch nicht von uns gewünscht) Wir sind Selbstverpfleger.

Ende September/Anfang Oktober sind wir auf La Palma. Das ist eher eine wanderinsel, jedoch gibt es ein paar Stranabschnitte (schwarze Strände)

Fuerteventura hat uns nicht so sehr gefallen, Nur Strand ( Achtung bei Kleinkindern, durch den Wind kann sehr viel Sand fliegen, so daß die kleinen Kinder immer den Sand im Auge haben)

El Hierro ist noch kleiner und abgelegender als La Palma, Ferienwohnung, obwohl, es gibt da auch ein paar Hotels. Dann aber sind zwei Starts und Landungen notwendig

Gran Canaria , Maspalomas, da haben mich diese Leute, die einen was verkaufen wollen sehr stark genervt. ansonsten auch ganz nett.

Teneriffa: Da kenne ich nur unten den Süden und der ist mir zu karg.

Weitere Infos: maile mir SteffiWagener@gmx.net

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Reisen und Urlaub mit Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.