Reisen und Urlaub mit Kindern

Reisen und Urlaub mit Kindern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von RohansMummy am 06.11.2006, 10:00 Uhr

Fliegen mit Kleinkind nach Indien

Guten Morgen!

Wir fliegen mit unserem Sohn (16 Mo.) ende Nov nach Indien meine Familie zu besuchen. Mein Sohn fliegt für den ersten mal mit (überhaupt fliegen) und wir natürlich haben bis jetzt nie mit einem Kleinkind geflogen - deswegen bitte um Rat.

Was für Spielzeugen wären Sinnvoll? Wir fliegen mit dem Lufthansa - haben die Spielzeuge/Bücher/Malstifte an Board?

Die Toiletten sind ja immer so schmall, wie gut klappt Windeln-wechseln?

Was habt ihr zum Essen mitgenommen falls dass Kind doch nicht vom Menus essen will? (Ja, wegen die neue Sicherheitsrechtlinie werde ich aber nochmals dort fragen)

Ich lebe seit 7 Jahren in DE und wir waren jedes Jahr in Indien aber immer mit Gulf Air dass sehr kinderfreundlich ist aber leider 18 Stunden dauert, jetzt dauert der Flug 'nur' 10 St., aber ich kriege die Krise! Bitte helfen!
Vielen vielen dank im voraus


Viele Grüße,
Vani

 
5 Antworten:

Re: Fliegen mit Kleinkind nach Indien

Antwort von krueml am 06.11.2006, 11:35 Uhr

Wir sind bisher nie nach Indien geflogen, so lange "nur" in die Emirate und in die USA.

Wenn der Flug über Nacht geht, dann schläft Dein Kleiner, wenn Du nicht Pech hast, eh einen grossen Teil der Zeit. Bzgl. Windeln Wechseln kann ich Dir nur den Boden empfehlen weil beide meine Kinder schon mit 6 Monaten nicht auf diese völlig falsch konstruierten Wickelplätze gepasse haben. Essen würde ich auf jeden Fall mitnehmen, denn meist schmeckt es den Kleinen eh nicht so gut. Manche Fluggesellschaften haben Gläschen parat die meinen Kinder aber nicht schmecken, bzw. geschmeckt haben. Manche Fluggesellschaften haben für Kinder unter 2 (d.h.) ohne Sitzplastz GAR kein Essen vorbestellt. Das ist uns einmal mit unserer Tochter passiert. Da war sie ca. 20 Monate aber ohne Sitzplatz. Wir sind auf die Barrikaden und dann wurde uns noch ein kleines Essen für sie aus Zusazubrötchen etc. zusammengestellt. Das fand ich total unverschämt, denn auch ohne Sitz bezahlt man für die Kleinen.

Ich habe immer eine Spielzeugtasche mit Büchern, kleines Auto, Puzzles, Stofftier u.ä. dabei. Alles was man am Ort spielen kann. Daneben sind wir dann auch immer wieder mit den Kids durch die Gänge gelaufen. Das fanden sie auch sehr spannend. Meine Gross wird 3 und sie läuft schon alleine IM Flugzeug rum und spielt mit anderen Kindern. Mit Spielzeug von der Airline darfst Du nicht rechnen. Selbst wenn sie welches haben, wird es manchmal vergessen mitzunehmen oder es bekommen nur die älteren Kinder was (wo ich mich auch schon mal beschwert habe).

LG,
Chrissie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vielen Dank

Antwort von RohansMummy am 06.11.2006, 21:37 Uhr

..für die Tipps. Ich werde morgen nochmals nachfragen wegen Essen weil 10 Stunden ist ja eine lange Zeit und ich weiss es nicht ob er drei mal Sandwiches essen würde :(

Wir hatten kein Wahl mit dem Abflugzeit weil LU nur tagsüber nach Indien fliegt aber Rückflug ist Nachts.

Ich berichte wie es war wenn wir zurück sind,

vielen dank nochmals,

liebe Grüße,
Vani

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fliegen mit Kleinkind nach Indien

Antwort von Silvia3 am 06.11.2006, 22:16 Uhr

Gehe beim Essen vom allerschlimmsten Fall aus, nämlich daß sie nichts für Dein Kind haben oder Dein Kind das, was angeboten wird nicht essen kann/will. Wir hatten mal ein Kindermenü bestellt und es gab für unsere 18monatige Tochter Hähnchenflügel zum abknappern!!! Ich nehme immer eine große Tupperschachtel mit Gurkenscheiben, Paprikastreifen, Apfelstückchen, kleinen Würstchen, trockenem Brot/Brötchen, Salzstangen und Gummibärchen mit. Bei manchem Flug haben auch wir Erwachsene davon gelebt, weil das Flugzeugessen einfach nicht genießbar war.
Die Wickeltische sind eine ziemliche Fehlkonstruktion, ich würde für den Flug Pull-ups mitnehmen, damit geht wenigstens das anziehen leichter.
Brauchbares Spielzeug für ein 16 monatiges Kind gibt es bei Fluggesellschaften meistens nicht. Ich finde es eh sehr schwierig, ein 16-monatiges Kind zu unterhalten, denn schließlich kann es weder malen noch puzzeln. Stell Dich auf 10 Stunden durch die Gänge laufen ein.

Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vielen Dank

Antwort von RohansMummy am 07.11.2006, 10:28 Uhr

ich stelle mir dass genauso vor - 10 Stunden laufen! :( :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fliegen mit Kleinkind nach Indien

Antwort von ichbinnichtimmerlieb am 14.11.2006, 11:44 Uhr

Hallo RohansMummy
Wir fliegen anfang dez. o6 mit unserem 16 monate alten sohn nach indien.
werde etwas obst, kekse und dinkélstangen zum knabbern mitnehmen.wir fliegen in die nacht hinein und hoffen das der kleine schlafen kann. wir fliegen nach dehli, somit ist unser flug nur 7 einhalb stunden.aber weißt du egal wie lange der flug geht, dein kind wird bestimmt etwas schlafen .als mutter ist das immer auf reisen stress pur also versuche es gelassen zu sehen.ich nehme für unseren sohn ein schönes buntes buch, ein kleines auto und noch ein zwei neue spielsachen mit.in diesem alter ist das interesse an mitreisenden auch sehr groß und die werden sich mit begeisterung mit deinem kind beschäftigen.
so,habe jetzt noch zwei fragen an dich. weißt du ob ich in dehli und rajastan gut windeln bekomme?
würde mich interessieren wo ihr hinfliegt,da wir gerne familienanschluß hätten.ich danke dir für eine antwort grüße judith

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Reisen und Urlaub mit Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.