Reisen und Urlaub mit Kindern

Reisen und Urlaub mit Kindern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ava am 14.03.2006, 11:56 Uhr

Baby-Reisepass

Hallo!
Wie läuft das mit Babies Reisepass? Kommt die Kleine bei uns mit rein oder braucht sie einen eigenen?
Weiß jemand wie lange das dauert?
lG Ava

 
7 Antworten:

Re: Baby-Reisepass

Antwort von itzy am 14.03.2006, 12:33 Uhr

1. du brauchst einen eigenen für sie.(seit 01.01.06 so)
2. dafür brauchst du ein foto.
3. ist sofort fertig.(ca.5 min)
4. hat in minden 13 euro gekostet.
5. falls du z.b. mal später in die usa. o.ä. willst wir einfach ein aktuelles foto reingeklebt.
6. gilt bis das kind 10 jahre ist
gruß christine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby-Reisepass

Antwort von Katrin74 am 14.03.2006, 17:22 Uhr

In Länder der EU reicht zumeist aufgrund des Schnegener Vertrages der Eintrag in den Elternausweis, dieses gilt auch heute noch. Überprüfen kannst du die Einreisebestiimungen unter:
www.auswaertiges-amt.de.

Sonst braucht das Kind einen eigenen Ausweis mit Passfoto (ohne geht nicht mehr).

LG Katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@itzy

Antwort von Ava am 14.03.2006, 17:22 Uhr

...und was für ein Foto? Kann ja von so nem Zwerg kein Passfoto machen lasssen...?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @itzy

Antwort von Katrin74 am 14.03.2006, 17:55 Uhr

Pasffotos müssen jetzt die biometrischen sein. Diese müssen auch in eine Art Schablone passen. Die Ämter sind bei Kindern und Babies zwar kulanter, aber die Nase muss in der Mitte sein. Wir brauchten auch zwei bzw drei Versuche. Erst dann war alles halbwegs akzeptabel.

LG Katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby-Reisepass

Antwort von mäusemummy am 14.03.2006, 21:33 Uhr

Ich würde mich auch beim auswärtigen Amt erkundigen, es kommt immer darauf an wo du hin willst. Für die meisten EU-Staaten die im Schnengen-Abkommen sind braucht das Kind keinen eigenen Ausweis, sondern kann eingetragen werden bei den Eltern. Falls ein Kinderausweis vorhanden ist wird er auch anerkannt. Das gilt übrigens weiterhin, unabhängig von den neuen Bestimmungen, dass Kinder einen eigenen Reisepass mit Bild brauchen.

LG Sofia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby-Reisepass

Antwort von Silvia3 am 15.03.2006, 10:13 Uhr

Es kommt - wie immer -darauf an. Wo wollt Ihr denn hin. In der EU reicht ein Eintrag in Euren Reisepass meisten aus, wenn Ihr z.B. nach USA wollt, braucht Ihr auf jeden Fall einen eigenen. Fragt beim Einwohnermeldeamt nach, die haben Listen mit den aktuellen Paßbestimmungen.

Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

reisepaß

Antwort von reisebüro am 15.03.2006, 23:20 Uhr

DER NEUE BIOMETRISCHE REISEPASS: Das sollten Sie und Ihre Kunden wissen...
>>>
>>>Die am ersten November eingeführten biometrischen Reisepässe sind eines ganz
>>>sicher: teuer. Deutsche Staatsbürger zahlen nun statt 26 satte 59 Euro.
>>>Lediglich Jugendliche müssen - weil sich deren Gesichtszüge deutlich mit dem
>>>Erwachsen werden verändern - nach fünf Jahren einen neuen Pass beantragen.
>>>Dafür kostet dieser 37,50 Euro.
>>>Was ist neu am biometrischen Reisepass? Im Umschlag des Reisepasses ist nun
>>>ein Mikrochip eingebaut, auf dem die auf der Passkarte enthaltenen Daten,
>>>wie Name, Geburtsdatum und Gültigkeitsdauer des Dokuments, und eine digitale
>>>Signatur sowie die Gesichtsmerkmale des Eigentümers gespeichert sind. Um die
>>>Gesichtserkennung durch Computer zu erfassen, sind deshalb nur noch Paßfotos
>>>erlaubt, die frontal und nicht wie früher seitlich aufgenommen werden.
>>>Darüber hinaus ist ein "möglichst neutraler Gesichtsausdruck" notwendig -
>>>also Grinsen nicht mehr erwünscht. Haare müssen aus dem Gesicht heraus
>>>gekämmt sein. Die Behördenmitarbeiter haben eine Schablone mit der sie die
>>>Qualität des Paßfotos testen können, um es gegebenenfalls sofort bei
>>>Antragsstellung ablehen zu können.
>>>Alle Passbehörden sind mit sogenannten ePass-Lesern ausgestattet. Ein Gerät,
>>>mit dem Passinhaber beim Abholen des Passes überprüfen können, was auf dem
>>>Chip in ihrem Pass gespeichert ist.
>>>Auch für Familien die mit ihren Kindern auf Reisen gehen ändert sich eine
>>>ganze Menge. Der Kinderausweis für Jugendliche bis 16 Jahre heisst nun
>>>Kinderreisepaß und wird ab Januar kommenden Jahres ohne Foto nicht mehr
>>>ausgestellt. Bislang war die Ausstellung eines Kinderreisepasses mit
>>>Lichtbild für ein Kind unter zehn Jahren freigestellt. Kinder ab zehn Jahren
>>>müssen darüber hinaus künftig ihren Pass selbst unterschreiben.
>>>Alte Reisepässe bleiben bis zum eingedruckten Datum gültig, müssen nicht
>>>umgetauscht werden. Der alte wie auch der neue Pass haben eine Gültigkeit
>>>von jeweils zehn Jahren. Alle gültigen Pässe ohne biometrische Daten sind
>>>auch ohne Visum bei Einreise in die USA weiterhin gültig. Der Einreisende
>>>muß sich gefallen lassen, dass er einen Fingerabdruck gibt und sich
>>>fotografieren lässt - diese Daten landen dann für 99 Jahre in einer
>>>zentralen Datei.
>>>Ab März 2007 sollen zusätzlich zwei Fingerabdrücke im Pass gespeichert
>>>werden. Deutschland ist eines der ersten Länder in Europa das den
>>>biometrischen Paß eingeführt hat.
>>>




DAS MOBILE REISEBÜRO
Tatjana Meier
Romanplatz 9
D- 80639 München

phone: +49-89-3000 4370
fax: +49-89- 30 00 43 68
mobil: +49-172-8540710
office@tatjanameier.de

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Reisen und Urlaub mit Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.