Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Zweimal Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Meine Elternzeit geht noch bis Juni 2017, ich hätte dann noch 1 Jahr übrig von meiner 2015 geborenen Tochter.
Im September kommt baby Nr 2.

Ist es möglich, 3 Jahre Elternzeit von Kind 2 und direkt im Anschluss 1 Jahr von Kind 1 zu nehmen oder verfällt das übrig gebliebene Jahr von Kind 1?

von Lovie am 28.03.2017, 21:03 Uhr

 

Antwort auf:

Zweimal Elternzeit

Hallo,
das ist möglich.
Wenn das Kind vor Juli 2015 geboren ist, muss der Ag zustimmen, sonst nicht
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 03.04.2017

Antwort auf:

Zweimal Elternzeit

das letzte jahr von kind eins muss einen tag vor dem 8. geburtstag enden. daher kannst du dieses auch noch später nehmen wenn du beim gleichen arbeitgeber bleibst. wechselst du, kann es sein, dass es verfällt, weil der neue AG nicht dran gebunden ist, wenn du mit dem jetzigen AG EZ über das drittte lebensjahr hinaus vereinbart hast

von mellomania am 29.03.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Was tun nach Elternzeit?

Guten Tag. Ich habe eine Tochter die am 10.04.2016 geboren ist. Ich habe nur ein Jahr Elternzeit beantragt, da es finanziell nicht reichen würde. Davor habe ich Vollzeit gearbeitet. Jetzt habe ich gestern ( 27.03.17) einen Aufhebungsvertrag unterschrieben in den drinn steht, ...

von marela77400 28.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Anspruch auf Elternzeit im Minijob?

Hallo, ich arbeite bisher in einem Minijob und erwarte nun Drillinge. Daher meine Fragen: 1. Hab ich als Minijobber Anspruch auf Elternzeit? 2. Wenn ja wie lange kann ich max. Elternezeit für alle 3 nehmen? Danke schonmal im Voraus für Ihre ...

von Sonja85 28.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Kündigung zum Elternzeitende

Guten Tag, wenn ich zwei Jahre Elternzeit beantragt (mit Option das dritte Jahr zu schieben) habe und mir mein Arbeitgeber fristgerecht zum Ende dieser Elternzeit kündigt, kann ich dann das dritte Elternzeitjahr anhaengen und die Kündigung wird somit ungültig? Die ...

von Feenzauber 27.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Erhöhung Stundenzahl TZ in Elternzeit

Guten Tag, ich bin in einem Großbetrieb angestellt und zur Zeit in Voll-Elternzeit. Muss der Arbeitgeber sowohl einen Antrag auf Teilzeit in Elternzeit mit 15 Stunden pro Woche als auch eine spätere Erhöhung in der Elternzeit auf 25 Stunden akzeptieren? Oder kann er auch ...

von vb123 27.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit falsch beantragt

Hallo Frau Bader, Folgendes Problem. Mein Kind wurde am 27.7. geboren. Ich habe beim AG zwei Jahre Elternzeit beantragt, allerdings habe ich die 8 Wochen Schutzfrist nach der Geburt mit dazu gerechnet. Also bis 24.9. Kann dies folgen für mich haben? Was ist mit den restlichen ...

von Chinchilli 27.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Auszahlung nach Elternzeit

Guten Tag, ich bin bis Mitte Mai in Elternzeit und erhalte auch Elterngeld. Vom 01.04. bis 01.09 arbeite ich per Werkvertrag und erhalte die Zahlung erst nach Abschluss des Projekts, also nach der Elternzeit. Jetzt meine Frage, muss ich das der Elterngeldstelle melden? Ich ...

von Nadine_2012 27.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Bekomme ich bei erneuter SS in Elternzeit wieder Gehalt?

Hallo. Wir haben im August 2016 unser Kind bekommen und haben 2 Jahre Elternzeit und 1 Jahr elterngeld beantragt. Wir würden gerne wieder schwanger werden. Vor meiner Schwangerschaft habe ich im kindergarten gearbeitet und habe sofort ein beschäftigungsverbot bekommen aber dann ...

von Gummibaum84 26.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit von 1.Kind zwischen gesplitteten Elternzeit 2.Kind

Hallo. Mein Mann hat die Elternzeit für unser 2.Kind wie folgt beantragt: 1 Monat nach der Geburt sowie 1 Monat im 13.Monat. Kann er zwischen den beiden Elterzeiten noch restliche Elternzeit für unser 1.Kind nehmen (2 Jahre alt)? Wenn ja, welche Fristen für den Antrag ...

von Sonja0209 24.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit beenden um woanders anzufangen

Hallo, Ich bin eigentlich bis zum 01.03.2019 in Elternzeit, möchte aber jetzt nach einer Ausbildungsstelle suchen und diese wenn möglich (und falls mich jemand will) ab September 2017 beginnen. Nun zu meiner Frage: kann ich die Arbeitsstelle und Elternzeit zum 01.09.2017 ...

von makse 24.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Dreimonatsfrist zur Kündigung zum Ende der Elternzeit versäumt

Sehr geehrte Frau Bader, welche Möglichkeiten hat man, wenn man zum Ende der Elternzeit (drei Jahre genommen) kündigen möchte und es versäumt hat, dies vor Ablauf der Dreimonats-Frist gemäß § 19 BEEG zu tun? Kann die Kündigung trotzdem erfolgen, wenn der Arbeitgeber dem ...

von Juniii 24.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.