Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Zwei Kinder aber keine zeitgleiche Betreuung

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Mein Cousin hat zwei Kinder (Okt.14/Juni16).
Die Große wird seit Okt. 16 Montag und Donnerstag von 9-12 Uhr in der Tagespflegrebetreut. Zwei Tagesmütter mit max. 9 Kinder. Ab Aug. 17 soll sie von 8-14 Uhr betreut werden.
Die Kleine wurde ebenfalls in der Tagespflege angemeldet und hat einen Platz für Mittwoch und Freitag ODER Dienstag und Mittwoch bekommen. Laut den Tagesmüttern haben sie in der Gruppe der Großen keinen freien Platz mehr.
Befreundete Familie von meinem Cousin hat ebenfalls eine Tochter (Mai 16) und einen Platz in der Gruppe der Großen. Sie bieten an die Tage zu tauschen; die Tagesmütter lehnen das ab.
Welche Möglichkeiten hat mein Cousin jetzt doch noch eine Betreuung für beide Kinder an den gleichen Tagen zu bekommen?
PS: Dienstags brauchen sie keine Betreuung da mein Cousin dann von zu Hause aus arbeitet und somit die Kinder betreuen kann. Seine Frau möchte/kann nach AG ab Jan.18 wieder TZ in EZ arbeiten. AG möchte nun gerne die Tage wissen wo sie da ist.

von Ani123 am 17.07.2017, 19:19 Uhr

 

Antwort auf:

Zwei Kinder aber keine zeitgleiche Betreuung

Hallo,
Sie soll sich an die Stadt wenden. Sie hat Anspruch auf Betreeung in dem Umfang, wie sie es zum Arbeiten braucht. Schreiben mit Fristsetzung
Liebe Güße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 19.07.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Betreuungsgeld bei Unterbrechung Kindergarten

Hallo, der Kinderkrippen-Vertrag endet am 31.07. und der Kindergarten-Vertag startet erst am 11.09. Besteht für diesen Monat ohne öffentliche Betreuungsstelle, den ich ja tatsächlich auch selber betreuen muss, Anspruch auf das bay. Betreuungsgeld? Es wurde vor der ...

von thwa 03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinder, Betreuung

Kindergarten kürzt Betreuungszeit während Krankheit der Mutter

Hallo, habe einen Kindergartenplatz für meinen Sohn bei dem Verein ASB. Dieser will die Betreuungszeit während meiner Krankheit kürzen. Normalerweise wird er bis 18:15/18:30 Uhr betreut. Wenn ich krank bin möchte der Kindergarten meinen Sohn nur bis 17:00 Uhr betreuen. Da ...

von janine2016 23.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinder, Betreuung

Betreuungszeit Kindergarten

Guten Abend, ich habe eine Frage bezüglich des Anspruches auf Betreuungszeit im Kindergarten: Wir wohnen in Brandenburg, es gibt also den Anspruch auf 6 Std./Tag. Mein Mann arbeitet Vollzeit von ca. 5/6 Uhr bis ca. 15/16 Uhr (teilweise länger). Ich habe im Dezember 2016 ...

von Titius2810 17.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinder, Betreuung

Elterngeld, Betreuungsgeld & Kindergeld

Liebe Frau Bader, mein Sohn kam am 11.04.15 zur Welt. Das Elterngeld habe ich mir komplett im 1. Jahr auszahlen lassen, Elternzeit habe ich 2 Jahre beantragt. Nun bin ich ganz frisch schwanger und wenn alles gut läuft, werde ich im Mai 2017 (12.05) wieder Mama. Können Sie ...

von VKR 06.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinder, Betreuung

Kindergarten reduziert die betreuungszeit

Hallo. Der Kindergarten von meinem Sohn reduziert die betreuungszeit von ganztags auf halbtags, deshalb weil mitarbeiter fehlen. Das wird jetzt so die nächsten wochen/monate so sein. Wir müssen aber alle des ganztages beitrag weiter zahlen. Ist das so ok. Oder kann ich da was ...

von lia85 24.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinder, Betreuung

Betreuung der eigenen Kinder

Hallo!
Ich schreibe heute mal für meinen Schwager....
Meine Schwägerin bzw Ex Schwägerin hat sich vor kurzem von meinem Schwager getrennt. Jetzt ist es so das sie nur noch bestimmt wann mein Schwager die Kinder haben darf.
Und wenn sie arbeiten muss,soll immer ...

von Turbine79 01.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinder, Betreuung

Tochter seit September im Kindergarten, Betreuungsgeld wird weiter bezahlt

Guten Tag Frau Bader, ich beziehe seit Februar 2014 Betreuungsgeld für unsere Tochter (Geburtstag 16.11.2012) Seit September 2014 geht sie halbtags in den Kindergarten (monatlicher Betrag 160€) Ich dachte die Zahlung des Betreuungsgeldes hört dann automatisch auf, eben ...

von Krambambulie 12.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinder, Betreuung

Betreuung der Kinder in den Ferienzeiten - getrennt lebende Eltern

Hallo Frau Bader, gibt es eine allgemeingültige Regelung, wie getrennt lebende Eltern sich die Betreuung der Kinder in den Schulferien aufteilen oder wird dieses immer in Abhängigkeit von der beruflichen Situation entschieden? Ich habe drei Kinder (7, 10, 14), die bei mir ...

von Henriette 03.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinder, Betreuung

Betreuungsgeld trotz Kindergarten?

hallo, ich muss meinen sohn ende nov in den kindergarten geben weil ich dann wieder arbeiten werde. ich arbeite aber nur halbtags damit ich ich meinen sohn nachmittags betreuen kann ( ab 12 Uhr) steht mir dann betreuungsgeld für den halben tag ...

von anke278 27.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinder, Betreuung

Betreuung der Kinder bei Krankheit der Mutter

Sehr geehrte Frau Bader, da ich nicht weiß, ob Sie meine Rückfrage unten lesen, hier noch mal in Kurzform: Wenn ich wegen Hexenschuss kein Kind heben kann (mit Krankschreibung), hat dann mein Mann (Beamter) einen Anspruch gegenüber seinem Arbeitgeber, über 2,3, oder mehr ...

von Andrea3 17.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kinder, Betreuung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.