Nicola Bader, Rechtsanwältin

xx

Antwort in der Beratung Recht

Bei mir war es damals so, das der Arbeitgeber 1x im Jahr einen Nachweis vom Träger erhalten hat. Die haben da immer kommuniziert und der Beitrag sollte normalerweise vom Arbeitgeber direkt an den Träger überwiesen werden!

Warum hat Sie nicht Bescheid gegeben, das dass letzte Jahr beitragsfrei ist. In meinen Augen ist das glatter Betrug. Mit Glück erhält Sie nur eine Abmahnung im schlimmsten Fall die Kündigung.

von Rebi30 am 19.05.2017, 12:51 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.