Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Wird neues Betreuungsgeld mit Elterngeld verrechnet?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

wie ich in der Zeitung lesen konnte, wird das Betreuungsgeld welches es ab 2013 geben soll, mit anderen Einkünften verrechnet. Für Alleinerziehende, die auch im 13. und 14. Monat Elterngeld bekommen, soll dieses jedoch nicht angerechnet werden.
Doch wie sieht es aus, wenn man sich das Elterngeld über 2 Jahre ausbezahlen lässt? Dann hat man ja im 2ten Lebensjahr des Kindes Einkünfte. Wird das Betreuungsgeld dann damit verrechnet? Ist man also der Dumme, wenn man das Elterngeld nun so beantragt hat, dass es einem über 2 Jahre ausbezahlt wird?

MfG S. Jäckels

von Mami_RLP am 10.06.2012, 11:46 Uhr

 

Antwort auf:

Wird neues Betreuungsgeld mit Elterngeld verrechnet?

Hallo,
das ist alles noch nicht sicher.
Aber die Einkünfte im 2. Jahr zählen nie dazu
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 11.06.2012

Antwort auf:

Wird neues Betreuungsgeld mit Elterngeld verrechnet?

Also, das kann ich mir nicht vorstellen, man darf ja schliesslich auch dazuverdienen wenn das Kind ein Jahr alt geworden ist und man das EG auf zwei Jahre auszahlen lässt.

Kann mir nicht vorstellen, dass die EG-Stelle das dann noch groß interessiert. Info von denen an mich war: "Sobald das Kind 1 ist, ist für uns das EG ausgezahlt... die Auszahlung auf 2 Jahre machen wir hier nur wie eine Bank, was Sie dann dazuverdienen interessiert uns nicht mehr"

Vermute mal, beim Betreuungsgeld wird es wohl ähnlich sein.

von Sonni74LS am 10.06.2012

Antwort:

Nein

Das Betreuungsgeld sollen Eltern bekommen, deren Kleinkind nicht in einer staatlich geförderten Einrichtung betreut wird.
Da demnächst ein Rechtsanspruch auf derartige Betreuung besteht will der Staat sich offenbar mit diesem Angebot quasi aus der Verpflichung "rauskaufen" und einer Klagewelle entgehen.
Verwendet werden darf dieses Geld natürlich auch, um private Kinderbetreuung zu finanzieren....

von Andrea6 am 10.06.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Elterngeld Steuerfrei?

Guten Tag Frau Bader, Habe eben gerade im Internet nachgelesen das man evtl. Steuer nachzahlen muß wegen Elterngeld!? Ich lebe mit meinem Partner NICHT Verheiratet zusammen seit September 2011 u Entbunden habe ich am 4.11.11. Das Elterngeld beziehe ich alleine muß ich da ...

von Blümchen 08.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Wird das Elterngeld bis zum Mutterschutz oder bis zur Geburt berechnet?

Sehr geehrte Frau Bader, mein Mutterschutz beginnt am 11.08.2012, wird das Gehalt bei der Berechnung des Elterngelds, bis zu diesem Zeitpunkt berücksichtigt , oder bis zum Geburtstermin? Falls es nur bis zum Beginn des Mutterschutz berücksichtigt wird, würde mir ein 400 € Job ...

von skardy 06.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeldänderung im letzten Auszahlungsmonat möglich?

Hallo Frau Bader, wie ich gelesen habe, kann man einmal ohne Angabe von Gründen den Elterngeldantrag ändern. Gilt das auch, wenn man sich das Elterngeld auf den doppelten Zeitraum auszahlen läßt (in unserem Fall 20 Monate) und kann man dann im 20. Auszahlungsmonat noch den ...

von merliah 06.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

erneut schwanger während Elterngeldbezug

Hallo Frau Bader, ich befinde mich derzeit in Elternzeit mit Elterngeldbezug (Beamtin), mein erstes Kind ist in Jan. 2012 geboren, ich würde gern wissen wie die Zahlung des Elterngeldes bei einem zweiten Kind berechnet wird. Käme das Kind im Feb. 2013 zur Welt, würde die ...

von 1302jenny 05.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld für studierenden Partner

Liebe Frau Badern, wir beschäftigen uns derzeit mit dem Elterngeldformular. Ich bin bei uns die Hauptverdienerin und werde nach der Geburt ein Jahr Elterngeld beziehen. Wir würden gerne auch zwei Monate für meinen Freund beziehen. Er ist noch Student, arbeitet als ...

von MomosWelt 04.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

monatliche Leistungszulage & Einsatzzuschlag im Elterngeld mit einbezogen?

Hallo Fr. Naber, mir ist bewusst das Leistungszulagen etc. im normal Fall nicht im Elterngeld mit einbezogen werden wenn diese in unregelmäßigen Abständen gezahlt wurden. Wie seiht es aus, wenn eine Leistungszulage sowie ein Einsatzzuschlag mit einem festen Wert pro ...

von Mini1987 01.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld/Elternzeit an AG melden/ Arbeit nach Elternzeit

Liebe Frau Bader, ich stehe etwas auf dem Schlauch wegen der Begrifflichkeiten Elterngeld und Elternzeit... Ich möchte nach der Geburt meines Babys für 12 Monate Elterngeld beziehen. Ist es richtig, dass ich das 7 Wochen vor dessen Beginn dem AG mitteilen muss, also erst ...

von Murmel880 31.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

noch krankenversichert wenn Elterngeldzahlung beendet?

Guten Tag. Ich bin noch 2 Jahre in Elternzeit und erhalte noch Elterngeld. Bin ich (und mein Sohn - ist mit mir versichert) aber noch krankenversichert, wenn die Zahlung des Elterngeldes beendet ist? Ist man mit einem 400 Euro Job Renten- und Krankenversichert? Vielen ...

von Li.lie 29.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Kann man in Italien in gleicher Höhe Elterngeld erhalten?

Hallo! Im Zusammenhang mit dem Elterngeld ist immer wieder von EU-Richtlinien die Rede. Ich werde aber nicht schlau daraus. Unsere Situation: Ich habe ein Jobangebot in Italien, das Leben zu dritt (Kind kommt erst nach dem potentiellen Umzug) dort könnten wir uns aber nur ...

von jakobius 29.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeldberechnung

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe bis zum Mutterschutz vor der Entbindung im April 2012 als Teilzeitangestellte und am Wochenende auf Minijobbasis gearbeitet. Fließen beide Gehälter in die Berechnung des Elterngeldes mit ein oder nur der Steuerpflichtige? Vielen Dank für ...

von Arwen- 29.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.