Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Wieviel Eltergeld bekomme ich, wenn ich in Elternzeit wieder schwanger werde?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Tag Frau Bader,

Ich habe für meine Tochter 2 Jahre Elternzeit genommen und das Elterngeld auch auf diese 2 Jahre gesplittet.

Nun bin ich wieder schwanger, die Kinder werden 21 Monate Altersunterschied haben. So viel ich verstanden habe, werden gerade mal 3-4 Monate von meinem Gehalt gerechnet, der Rest wird mit Null berechnet. Somit erhalte ich wahrscheinlich nur den Mindestumsatz für´s zweite Kind, oder?

Mich interessiert allerdings auch, ob das gesplittete Elterngeld vom ersten Kind mit angerechnet wird? Soll ich mir dieses vorher besser auszahlen lassen? Und ist dies überhaupt möglich?? Kann man Elterngeld für das erste Kind bekommen und gleichzeitig in Mutterschutz vom zweiten Kind sein?? Oder ist es auch steuerlich nicht vom Vorteil??

Vielen Dank schon mal für Ihre Mühe, ich freue mich auf Ihre Antwort!

Liebe Grüße
Lina

von lina_a am 19.10.2014, 21:43 Uhr

 

Antwort auf:

Wieviel Eltergeld bekomme ich, wenn ich in Elternzeit wieder schwanger werde?

Hallo,
wann wird das 2. Kind denn geboren?
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 20.10.2014

Antwort auf:

Wieviel Eltergeld bekomme ich, wenn ich in Elternzeit wieder schwanger werde?

Das gesplittete Elterngeld wird nicht angerechnet. Die Splittung hat überhaupt keine Auswirkung auf das neue Elterngeld.
Auswirkungen hat nur die ElterngeldBEZUGszeit und die läuft trotz der Splittung nur im ersten Lebensjahr.

Wieviele Monate liegen denn zwischen dem 1. Geburtstag und dem neuen Mutterschutz?
Ist der 1. Geburtstag zB am 03. März 2014 und der neue Mutterschutz beginnt am 26. November 14, dann liegen 7 Kalendermonate (Apr-Okt) dazwischen.

Da kämen dann noch 5 Monate aus der Zeit vor dem ersten Mutterschutz hinzu.

Die gesplittete Auszahlung des Elterngeldes sollte keine Auswirkungen beim neuen MuSchu-Geld haben. Wenn du auf der sicheren Seite sein möchtest, stellst du einen Antrag auf Auszahlung des Restbetrages.

Steuerlich kann ich nix sagen.
Aber weißt du schon, dass du deine Elternzeit zum Beginn des neuen Mutterschutz unterbrechen solltest?

Gruß
Sabine

Dieses Einkommen (5 x Gehalt) würde durch 12 geteilt und von der Summe gäbs dann ca 65%. zzgl Geschwisterbonus.

von SumSum076 am 20.10.2014

Antwort auf:

Wieviel Eltergeld bekomme ich, wenn ich in Elternzeit wieder schwanger werde?

Hallo vielen Dank schon mal für eure Antworten,

Meine erste Tochter ist am 21. 07. 2013 geboren. Das zweite wird voraussichtilich am 27.04. 2015 geboren.

Also wieviel Monate zählen noch zur Berechnung?

Die Elternzeit wollte ich auf jeden Fall beim Arbeitgeber kündigen, um das volle Mutterschutzgeld zu erhalten.

von lina_a am 21.10.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

teilzeit in Elternzeit verschieben?

Hallo, ich brauche ihren rat. Ich habe zweieinhalb Jahre Elternzeit bis Februar 2016. Ab November 2014 ist vertraglich vereinbart dass ich in tz wieder arbeite. Nun wird jedoch die Eingewöhnung meiner Tochter in die Krippe länger dauern. Kann ich den arbeitsbeginn verschieben ...

von dreambaby2 16.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

ich bin in der elternzeit wieder schwanger wie muss ich vorgehen?

Hallo Frau Bader Mein sohn ist am29.01.14 geboren und ich habe zwei jahre elternzeit beansprucht (Bis nov.2015) jetzt bin ich erneut schwanger et ist der 08.06.2015 . Ich möchte natürlich auch beim 2. Kind zwei jahre zuhause bleiben. Wie muss ich jetzt vorgehen? Verfällt ...

von julche31187 14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wieder schwanger, in Elternzeit

schwanger in elternzeit

Hallo Frau Bader, Ich bin noch bis zum 13.11.2014 in Elternzeit bin mittlerweile aber wieder schwanger geworden (11. SSW) ET ist Anfang Mai 2015. Mein Arbeitgeber weiß noch nichts von der zweiten Schwangerschaft. Ich müsste am 14.11.2014 wieder anfangen zu arbeiten, bin ...

von riessabr 14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

In Elternzeit oder kurz danach erneut schwanger

Meine Elternzeit endet im Februarund ich werde wieder arbeiten. Was passiert wenn ich bis dahin oder kurz danach erneut schwanger werde. Kann mich der Arbeitgeber kündigen? Es wäre ja blöd für ihn wenn eine grad frisch aus der Elternzeit kommt wieder eingearbeitet wird und ...

von tschudys 14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Was steht mir zu nach Elternzeit wieder schwanger

Guten Morgen Frau Bader, Ich habe die letzten zwei Monate meiner Elternzeit auf geringfügiger Basis bei meinem Arbeitgeber gearbeitet (01.08.14 bis 30.09.14) Dieses wurde auch schriftlich festgehalten. Ab 1.10.14 bin ich wieder auf Vollzeit beschäftigt bzw mein alter ...

von Kathrin1805 13.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wieder schwanger

Kann ich als unverheirateter Vater auch 8 Wochen (2 x 4 Wochen) in Elternzeit ?

Hallo :) wir erwarten unser kleines Baby zum 01.01.2015. Natürlich wohnen wir zusammen. Jedoch sind wir nicht verheiratet. Ich, der Vater, möchte 2 Monate zusätzlich zu meiner Freundinn in Elternzeit gehen. Am besten auf 2 x 4 Wochen gesplittet. Was ich weiß müsste das ...

von Bastiano 12.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Problematisches Arbeitsverhältnis und in Elternzeit nun wieder Schwanger

Hallo liebe Fr Bader, da mein Arbeitgeber in der Schwangerschaft von meinem 1. Kind versucht hat mich zu kündigen, bin ich sehr verunsichert und habe gleich mehrere Fragen. zur Situation mein Sohn ist im Januar 2014 geboren und mein Arbeitgeber hat versucht mich zu ...

von Ni_Sy 10.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wieder schwanger, in Elternzeit

erneuert schwanger in elternzeit wie sage ich es dem arbeitgeber

Hallo mein sohn kam 4.13 zu welt, bin in elterzeit 3 jahre, bin jetzt erneuert schwanger in der 10 ssw, wie sage ich und wann dem arbeitgeber. ich lese an manchen seiten, erst wenn mutterschutz anfängt, oder beendigung der elternzeit , was mache ich, wann mache und melde ich ...

von vicvan 06.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Teilzeit in Elternzeit oder normal Teilzeit bei befristeten Vertrag

Sehr geehrte Frau Bader, Gern möchte ich Ihnen meine Situation schildern, in der Hoffnung, dass sie mir weiterhelfen können: Zu meiner Situation: Ich bin schwanger (ET 14.11.2014) und bereits zu Hause - ab 03.10. im Mutterschutz! Seit 01.04.2014 arbeite ich bei einem ...

von Rot.sandra 02.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Teilzeitarbeit in Elternzeit nach Elterngeldbezug

Sehr geehrte Frau Bader, ich stelle mir die Ausgestaltung meiner Elternzeit so vor: Elternzeit beantrage ich beim Arbeitgeber fest für zwei Jahre. Elterngeld beantrage ich voll für das erste Lebensjahr meines Kindes (keine parallele Erwerbstätigkeit). Im zweiten ...

von sammymerle 28.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.