Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Wer darf welche Ferienwochen haben?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,

folgende Situation: Ich habe einen Sohn (10 J.) mit meiner Ex-Frau und eine Tochter (1,5 J.) mit meiner jetzigen Frau. Nun geht es um die Planung der Sommerferien 2017. Meine Ex-Frau möchte mir meinen Sohn die letzten 3 Wochen zur Verfügung stellen. Meine Tochter ist in der Kita und hat die ersten 3 Wochen Schließzeit. Demnach müsste ich alle 6 Wochen Urlaub nehmen, um die vollen 6 Wochen abzudecken. Das geht natürlich nicht! Zudem denke ich, dass meine beiden Kinder das Recht haben die Zeit zusammen zu verbringen.
Weil ich die Kita-Schließzeit schlecht verschieben kann, stehen mir doch die ersten 3 Wochen mit meinem Sohn zu, auch wegen Familienzusammenführung! Oder? Was bringt mir der Gang vor Gericht?

LG

von Dan79 am 27.09.2016, 13:04 Uhr

 

Antwort auf:

Wer darf welche Ferienwochen haben?

Hallo,
ja, ich würde auch versuchen, mich mit Hilfe des JA gütlich zu einigen.
Ansonsten irgendwie zu teilen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 27.09.2016

Antwort auf:

Wer darf welche Ferienwochen haben?

Bist du sicher das deine exfrau die ersten drei Wochen Urlaub machen kann? Vielleicht bekommt sie selber nur in den ersten drei Wochen Urlaub? Wenn dem so ist würde ich versuchen einen Kompromiss zu machen das du zum Beispiel 1 Woche Urlaub nimmst wo die kita zu hat und zwei Wochen wo dein Sohn bei dir sein kann. Ja, für eure Tochter müsstet ihr dann für zwei Wochen eine andere Betreuung finden, aber das Problem haben viele Eltern.
Schlimm fände ich es wenn deine ex dich nur ärgern will aber so wie dein Text geschrieben ist finde ich es auch nicht in Ordnung " zu Verfügung stellen" du redest von einem Kind, so würde ich nicht mal über einen Hund reden!

von sterntaler82 am 27.09.2016

Antwort auf:

Wer darf welche Ferienwochen haben?

Wie arbeitet ihr denn alle so?

von Sternenschnuppe am 27.09.2016

Antwort auf:

Wer darf welche Ferienwochen haben?

Wir arbeiten so, dass wir die Urlaubszeiten gut bestimmen können.

Sie hat auch keine anderen Kinder. Sie will immer bestimmen. Meine Wünsche werden nicht berücksichtigt, wenn es um Ihre festgelegten Zeiten geht.

"Zur Verfügung stellen" war sicher eine schlechte Wortwahl. Also ich reiße mir für meinen Sohn den A... auf! Nur mal so!

von Dan79 am 27.09.2016

Antwort auf:

Wer darf welche Ferienwochen haben?

Ich meinte ob sie auch arbeitet ?
Gerichtlich kannst Du das dauerhaft klären lassen.
Zuerst aber beim Jgendamt versuchen bei einem gemeinsamen Termin.

von Sternenschnuppe am 27.09.2016

Antwort auf:

Wer darf welche Ferienwochen haben?

ok. stimmt. erst Jugendamt.

ja, wir arbeiten beide, und eben so dass wir es recht frei planen und wählen können.

von Dan79 am 27.09.2016

Antwort:

Kein Anspruch per se

Hallo,

also ein Anspruch auf bestimmte Ferienwochen hat man nicht - nur halt auf 3 Wochen am Stück.

Der Rest muss als Kompromiss ausgehandelt werden.... Was denken Sie, wie oft wir sowas vor Gericht verhandeln müssen ....

Versuchen Sie sich zu einigen.

von 123imsauseschritt am 27.09.2016

Antwort:

Kein Anspruch per se

Wenn bei ihr kein weiteres Kind ist, und sie den Urlaub frei wählen kann, dann sehe ich die Geschwisterbindung als großen Punkt.
Die Ferien im Kindergarten sind ja nun einmal vorgegeben.
Wir hatten es intern unser zusammenlebenden Familie. Kindergarten die ersten 3 Wochen zu, der Hort die letzten 3. Nicht schön.

Versuche es mal mit dem Jugendamt zuerst.

von Sternenschnuppe am 27.09.2016

Antwort auf:

Wer darf welche Ferienwochen haben?

Dann würde ich zum Jugendamt gehen und notfalls vor Gericht gehen.
Das mit deiner Ausdrucksweise sollte auch nicht bedeuten das ich glaube das du dich nicht um deinen Sohn kümmerst , aber die Wortwahl ist daneben, so schaueklt es sich halt super hoch. Sie will bestimmen , du reagiert sauer und genervt und es schaukelt sich weiter hoch.
Lieber nett und freundlich bleiben, aber klar zeigen das wenn sie keine guten Gründe wie Urlaubs Sperre, wichtige op die nur in der Zeit geht etc du auf dein recht pochen wirst

von sterntaler82 am 27.09.2016

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.