Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Während der Elternzeit erneut Schwanger

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

Ich habe folgendes Anliegen.

Ich habe einen fast 4 jährigen Sohn.
Im Juli 16 ist der zweite Sohn geboren.
Jetzt im Oktober hab ich erneut eine Schwangerschaft Festgestellt.

Ich bin bis januar 2018 eigentlich in Mutterschutz.
Nun soll im juni 2017 das nächste Kind kommen.
Wie beanteage ich den Mutterschutz/Elternzeit beim Arbeitgeber und Elterngeld stelle?
Können ich und mein Mann beim dritten Kind 14 Monate Elternzeit nehmen damit er mir nach der Geburt 2 Monate Helfen kann? Oder muss ich trotz Elternzeit vom 2 Kind zwei Monate arbeiten wenn mein Ehemann zuhause bleibt? Oder kann ich in den zwei Mobate Elterngeld von Kind 2 weiter beziehen und er dann von Kind 3?

Z.b Geburt juni 16 am anfang wäre die Schwiegermutter hier wärend dem Mutterschutz bis August 17, mein Mann würde dann für Kind 3 im September und Oktober 2017 Elternzeit nehmen und ich ab November dann für weitere 12 Monate?

Wie würde sich das Elterngeld berechnen?
Ich habe bis 3.6 2016 Gehalt von ca. 1600 Euro Netto bekommen
Dann Mutterschutz Geld bis 8.9 .16 13 euro täglich und Arbeitgeber Zuschuss. Und nun normal Elterngeld bis November 2017 da ich 17 Monate Elternzeit beantragt habe in Kombi normales Elterngeld mit EG Plus.
Was steht mir zu vor und nach der Geburt im Juni 2017?

Ich hoffe sie konnten mei em Anliegen folgen?
Ich bin total Durcheinander mit der Bürogratie der Elterngeldstelle.

MfG
Mona

von Mona199026 am 05.10.2016, 14:28 Uhr

 

Antwort auf:

Während der Elternzeit erneut Schwanger

Hallo,
1. Sie müssen dem Arbeitgeber zeitnah die Schwangerschaft mitteilen.
2. Sie beenden die Elternzeit am Tag vor Beginn des neuen Mutterschutzes und bekommen dann das volle Mutterschaftsgeld
3. Ihr Mann kann bis zu drei Jahren Elternzeit nehmen und auch Elterngeld bekommen.
4. Ausgangspunkt für das EG ist das persönliche steuerpflichtige Erwerbseinkommen der letzten zwölf Kalendermonate vor der Geburt des Kindes, für dessen Betreuung jetzt Elterngeld beantragt wird. Monate mit Bezug von Mutterschaftsgeld oder Elterngeld (nicht jedoch Zeiten einer verlängerten Elterngeldauszahlung) sowie Monate, in denen aufgrund einer schwangerschaftsbedingten Erkrankung oder wegen Wehr- oder Zivildienstzeiten das Einkommen gesunken ist, werden bei der Bestimmung der zwölf Kalendermonate grundsätzlich nicht berücksichtigt. Statt dieser Monate werden zusätzlich weiter zurückliegende Monate zugrunde gelegt. Sollte der Rückgriff auf weiter zurückliegende Monate jedoch nachteilig sein, können die Eltern schriftlich darauf verzichten. Bei Selbstständigen würden die zuvor genannten Monate nur auf Antrag von der Einkommensermittlung ausgenommen und an deren Stelle weiter zurückliegende Monate berücksichtigt.

Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 06.10.2016

Antwort auf:

Während der Elternzeit erneut Schwanger

Vielen Dank für die Antwort.
Ist also folgende Kombination möglich.
Ich beende die aktuelle Elternzeit zum Mutterschutz und gehe nach dem MuSchu nochmal von Kind 1 in die bereits geplante Elternzeit zurück bis januar 18 und mein Mann mit mir Parallel für baby 2 bis januar 18 und wir bekommen beide Elterngeld? I
Ch von kind 1 und er von kind 2?nach dem hänge ich die restlichen 10 Monate elternzeit bis oktober 18 für kind 2 dran und er geht wieder Arbeiten?

von Mona199026 am 22.11.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Teilzeitarbeit während der Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, ich befinde mich gerade in Elternzeit (mein Sohn ist 7 Monate) und beziehe Basis-Elterngeld für insgesamt 12 Monate. Beim Arbeitgeber habe ich auf Empfehlung einer Elterngeldberatungsstelle 24 Monate Elternzeit beantragt mit dem Hinweis, dass ich im ...

von Angelika_mit_Leopold 04.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während der Elternzeit

Minijob in Elternzeit erneut schwanger

Sehr geehrte Frau Bader, Ich habe im Oktober 2015 meine Tochter zur Welt gebracht und habe 2 Jahre Elternzeit beantragt . Da das Geld nicht reichte habe ich mit Zustimmung meines ag einen 400 Euro Job gesucht . Dort bin ich seit Juni 2016 abgestellt erst mit Probezeit dann ...

von Ela Melk 03.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneut schwanger

Erneut schwanger in Elternzeit

Hallo, ich habe im Dezember 15 eine Tochter bekommen und für zwei Jahre Elternzeit beantragt. Als Elterngeldbezug habe ich mich für die 'Elterngeld plus'-Variante mit einer Aufteilung von 2 Jahren entschieden. Seit Juli 2016 habe ich in meinem alten Betrieb begonnen, auf ...

von Steffi-Lia 22.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneut schwanger

Beschäftigungsverbot während der Elternzeit

Hallo Frau Bader 1. Kind - Juli 2015 geboren mit 2 Kind schwanger - Termin Dez 2016 Ich hatte bei meiner 1. Schwangerschaft ein Beschäftiungsverbot vom AG erhalten und habe nach Geburt eine Elternzeit von 2 Jahren beantragt und mein Eltergeld hab ich auf 1 Jahr ausbezahlen ...

von kutschere 14.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während der Elternzeit

Krankenkasse während der Elternzeit

Hallo, nach der Geburt unseres ersten Kindes war das Erstaunen groß: wir mussten die KK für meine Frau während der Elternzeit bezahlen. Meine Frau war freiwillig in der GKV versichert und ich bin privat versichert. Nach dem ersten Jahr Elternzeit ging meine Frau wieder ...

von FHenni 06.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während der Elternzeit

Kündigung während der Elternzeit wegen Umzug in anderes Bundesland

Hallo Frau Bader, ich habe eine Frage zum folgenden Sachverhalt. Ich befinde mich seit 5 Monaten in Elternzeit, welche ich bei meinem jetzigen Arbeitgeber für 2 Jahre beantragt habe. Meine Eltern und die Eltern von meinem Mann wohnen in einem anderen Bundesland. Wegen einem ...

von Mususik 30.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während der Elternzeit

Kündigungsfrist bei Minijob während der Elternzeit

Hallo, ich bin ab 01.09.16 in Elternzeit u habe seit 01.04.16 einen 165€ Job. Da ich aber aus organisatorischen Gründen den Job nicht mehr ausführen kann, möchte ich schnellstmöglich aufhören. Ist es in Bezug auf das Elterngeld sinnvoll, dass ich kündige oder soll ich mich ...

von Biene3107 29.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während der Elternzeit

Zwischenzeugnis während der Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, ich befinde mich aktuell in der Elternzeit. Mein Chef hat mir angekündigt, dass er mich nach Ablauf der Elternzeit nicht mehr braucht und mir ein Arbeitszeugnis in der Vergangenheitsform ausgestellt, mit dem Vermerk, dass ich ausgeschieden bin. ...

von Norali83 24.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während der Elternzeit

Erneut Schwanger in der Elternzeit / Elterngeld Plus

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe einen etwas komplizierten Sachverhalt und einigen Fragen dazu. Ich hoffe, Sie können mit weiterhelfen. Ich bin Angestellte bei der Stadtverwaltung und habe am 12.09.2015 meine erste Tochter geboren. Beim Elterngeld haben wir die neue ...

von doroli85 22.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erneut schwanger

Insolvenz vom Arbeitgeber während der Elternzeit

Hallo Frau Bader, die Firma bei der ich einen unbefristeten Arbeitsvertrag habe, hat nun Insolvenz angemeldet. Die Firma wird aufgelöst. Ich habe drei Jahre Elternzeit beantragt und befinde mich gerade im ersten Jahr. Was bedeutet das nun für mich? Bin ich jetzt automatisch ...

von missmacka 20.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: während der Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.