Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Vorlage Geburtsurkunde beim AG versäumt

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

Mein Mann hat bei seinem Arbeitgeber bereits vor einem Jahr Elternzeit eingereicht. Diese begann unmittelbar nach der Geburt unserer Tochter. Diese Elternzeit wurde auch mit einem Schreiben seitens des AG bestätigt.

Nun fiel uns jetzt erst auf, dass wir nie eine Geburtsurkunde unserer Tochter beim AG eingereicht haben. Mein Mann wurde auch nie dazu aufgefordert. Daher haben wir es schlicht und einfach vergessen.
Könnte man ihm irgendwann/irgendwie einen Strick daraus drehen? Das Verhältnis zum AG ist nämlich nicht das Allerbeste.

Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Antwort!

von Sunny1979 am 12.08.2016, 12:40 Uhr

 

Antwort auf:

Vorlage Geburtsurkunde beim AG versäumt

Hallo,
nein. Ich würde es aber jetzt auch nicht mehr machen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 13.08.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Wie komme ich am schnellsten an die Geburtsurkunde für meinen Sohn?

Hallo Frau Bader, ich habe meinen Sohn am 05.06.16 geboren und nun habe ich immer noch keine Geburtsurkunde bekommen. Mein Mann und ich sind Spätaussiedler und sind als 12jährige Kinder nach Deutschland gekommen. Mein Mann 1990 und ich 1992. Jetzt macht die Stadt uns ...

von iSonnenschein 11.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Geburtsurkunde an Arbeitgeber trotz Elternzeit?

Sehr geehrte Frau RAin Bader, ich bitte Sie höflichst um Mitteilung, ob ich meinem Arbeitgeber die Geburtsurkunde unseres Kindes nach der Geburt vorlegen muss. Ich werde nach der Geburt unmittelbar in Elternzeit gehen, somit fallen also keine SV-Beiträge (verminderter Satz ...

von niccolo 14.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Geburtsurkunde auch ohne Vaterschaftsanerkennung?

Hallo, vor einiger Zeit hatte ich hier gefragt, ob es notwendig wäre, vor der Geburt beim Jugendamt vorstellig zu weden, was komplett verneint wurde. Nun habe ich auf einer Checkliste gesehen, dass man die Vaterschaftsanerkennung in der Klinik dabei haben sollte, welche man ...

von Jules McGee 30.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Stiefvater nach Adoption in der Geburtsurkunde?

Sehr geehrte Frau Bader, laut meiner Mutter hat mein Stiefvater mich als Kind adoptiert. In meiner Geburtsurkunde steht er als Vater eingetragen. Wird das nach der Adoption geändert? Als mein Erzeuger ging, war meine Mutter noch schwanger und lernte in der Zeit meinen ...

von Dominique1502 13.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Elterngeld/zeit ohne Eintrag Vater in Geburtsurkunde

Liebe Frau Bader, ich mache mir viele Gedanken um folgendes Problem: Ich erwarte in ca 4 wochen mein Kind. Lebe mit Vater zusammen. Vaterschaft ist beim Jugendamt anerkannt. Sorgerecht wurde beim Jugendamt geteilt. Wir sind nicht verheiratet. Er wird Monat 1 und 7 ...

von maja905 12.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Warum Geburtsurkunde des Vaters für Vaterschaftsanerkennung

Ich bin etwas verwirrt. Ich möchte mit meinem Lebensgefährten die Vaterschaftsanerkennung für unsre Zwillinge schon vor der Geburt vornehmen. Wir wollen dies beim Notar machen, da aufgrund einer Systemumstellung sämtliche Termine in den zuständigen Ämtern erst in ein paar ...

von Svenja0509 17.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

geteiltes sorgerecht obwohl vater nicht in der geburtsurkunde steht

Hallo :) meine frage ist folgende: Bevor meine Tochter zur Welt gekommen ist, habe ich dem geteilten sorgerecht beim Jugendamt zugestimmt und mein damaliger Freund hat auch die Vaterschaft anerkannt. In der geburtsurkunde unserer Tochter ist er allerdings nicht als Vater ...

von prinzessin mami 28.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Geburtsurkunde beim AG zweites Mal vorlegen

Hallo Frau Bader, Letztes Jahr im Januar nach der Geburt meiner Tochter, sollte ich ihre Geburtsurkunde bei meinem AG vorlegen. Was ich auch getan habe. Jetzt nachdem ich wieder in Teilzeit angefangen habe zu arbeiten sollte ich wieder einen Personalfragenbogen ausfüllen und ...

von nanny2506 11.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Muss ich eine Geburtsurkunde zur anmeldung mitbringen?

Hallo Fr. Bader, heute wurde uns im Klinikum mitgeteilt das wir unsere Geburtsurkunden zur anmeldung unseren neugeborenen Tochter mitbringen müssen. Ist das soweit richtig? August 2012 haben wir unsere erste tochter ohne diese unterlagen anmelden können !Selbes ...

von HöllenFürst 27.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

ich stehe nicht in der geburtsurkunde

ich bin vater von einem 9 jährigen junge stehe aber nicht in der geburtsurkunde da das meine ex lebensgefärtin versäumt hat mein sohn möchte gerne zu mir ziehen und ich hätte gerne ein geteiltes sorgerecht da meine ex mein kind vernachlässigt da sie noch 4 andere kinder hat das ...

von ultron 21.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.