Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Vollzeit zurück trotz EZ und Schwangerschaft?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,
Ich habe im Sep. 2016 mein erstes Kind bekommen. Nun bin ich wieder Schwanger (nicht gewollt)
Ich habe 3 Jahre EZ beantragt und 1 Jahr Elterngeld, wollte aber ab dem Zweiten Jahr wieder auf ca 15 h arbeiten gehen. Jetzt meine frage:
Kann ich die EZ jetzt zum Sep. 2017 Kündigen und wieder ab Sep 2017 Vollzeit für ca 2 Monate Arbeiten gehen bis mein Mutterschutz beginnt? Mir geht es um die berechnung des Elterngeldes. Ich kann es mir nicht erlauben weniger zu bekommen.
Und was passiert wenn mein Arzt mir ein Beschäftigungsverbot ausstellt? (Hatte ich teils in der ersten SS aus gesundheitlichen gründen.)
Kann dann mein AG die Kündigung der EZ ausschlagen? Wie soll bzw kann ich das machen? Ich bin so verzweifelt und hoffe Sie können mir meine Fragen beantworten!

von Lalaland am 07.05.2017, 00:33 Uhr

 

Antwort auf:

Vollzeit zurück trotz EZ und Schwangerschaft?

Hallo,
ggrundsätzlich können Sie die Elternzeit nur vorzeitig beenden, wenn der neue Mutterschutz beginnt.
Es geht nicht, die Elternzeit vorzeitig zu beenden, um dann ein Beschäftigungsverbot zu erhalten.
Was möglich ist, ist Teilzeit in der Elternzeit bis zum Beginn des neuen Mutterschutzes beim alten oder einem anderen Arbeitgeber zu arbeiten. Das sind bis zu 30 Stunden die Woche.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 08.05.2017

Antwort auf:

Vollzeit zurück trotz EZ und Schwangerschaft?

Die Elternzeit kann auf keinen Fall vorzeitig beendet werden, um in ein BV zu wechseln. Das wäre rechtsmißbräuchlich.

Die Elternzeit kann zu Beginn des neuen Mutterschutzes beendet werden, und dann fällt das Mutterschaftsgeld mit AG-Zuschuß in voller Höhe an.

von uriah am 07.05.2017

Antwort auf:

Vollzeit zurück trotz EZ und Schwangerschaft?

Ob dich dein Arbeitgeber für zwei Monate zurück nehmen würde bezweifle ich, er muss es nicht da du drei Jahre angegeben hast, dass kann nur wegen ganz wenigen Gründen verkürzt werden.
Hast du schon mal ausgerechnet ob der geschwisterbonus die zwei Monate vielleicht ausgleichen würde?
Lg

von sterntaler82 am 07.05.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Erneute Schwangerschaft: Elternzeit verlängern oder zurück in Vollzeit?

Sehr geehrte Frau Bader, ich arbeite momentan Teilzeit im 2. Jahr meiner Elternzeit, diese geht noch bis zum 05.03.2017. Da ich erneut schwanger bin mit ET 09.06.2018 würde mein Mutterschutz am 28.04.2017 beginnen, also ca. 7 Wochen nach dem Ende des zweiten ...

von maggih83 28.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vollzeit, Schwangerschaft

Verfällt meine Vollzeitstelle bei erneuter Schwangerschaft?

Liebe Frau Bader, mich beschäftigt im Moment zunehmend folgende Frage: Im Okt 2014 wurde unser Sohn Tim geboren, ich habe drei Jahre Elternzeit beantragt, somit endet diese im Oktober 2017. Seit April diesen Jahres bin ich beim selben Arbeitgeber wieder suf 450 Euro Basis ...

von SusiTim 14.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vollzeit, Schwangerschaft

Teilzeit in Schwangerschaft auf Vollzeit erhöhen

Liebe Fr. Bader, Ich arbeite in einem Unternehmen und einer Position, in der sehr lange Arbeitszeiten (>55h) üblich sind. Vor meiner Elternzeit habe ich in Vollzeit gearbeitet. Nur kehrte ich auf eigenen Wunsch mit etwa 80% aus meiner Elternzeit zurück. Mein Arbeitgeber ...

von Zickezacke 24.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vollzeit, Schwangerschaft

Recht auf Vollzeit während Schwangerschaft!?

Hallo, Gibt es während der Schwangerschaft ein Recht auf Vollzeitbeschäftigung? Viele Familien müssen nach der Geburt ihres ersten Kindes zunächst in Teilzeit arbeiten. Hierzu wird im öffentlichen Dienst (Beamte) zumeist eine vertragliche Bindung dieser Stelle ...

von cluten09 04.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vollzeit, Schwangerschaft

Weiterbildung neben Vollzeitjob trotz Schwangerschaft?

Hallo liebe Mitglieder des Forums, sehr geehrte Frau RAin Bader, ich wende mich heute mit folgender Frage an Sie: Ich bin derzeit in der 9. Woche schwanger und arbeitet in Vollzeit. Seit vielen Jahren bereits strebe ich eine Weitbildung zur Geprüften Rechtsfachwirtin an. ...

von beatricek84 22.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vollzeit, Schwangerschaft

Wann teile ich meine Schwangerschaft bei bevorstehenden Stellenwechsel mit?

Hallo zusammen, ich bin 37, habe bereits 4 Kinder und bin ungeplant trotz angeblich sicherer Verhütungsmethode schwanger geworden. Kurz vor meiner Schwangerschaft hatte ich mich intern auf meine Traumstelle beworben. Auf meiner jetzigen Stelle bin ich sehr unglücklich. Zum ...

von Min777 06.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Hauptjob und Nebenjob Rechte in Schwangerschaft

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin in Vollzeit als MFA ca. 40 std. die Woche tätig über meinen Arbeitsgeber, über denselben Arbeitsgeber andere Abteilung Bereich ZMS Studienzentrum habe ich eine 450 Euro Stelle laufen. Wir sind eine überörtliche Gemeinschaftspraxis mit ...

von TanjaSchmuch1985 03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Lange Fahrten & Ruhepausen auf der Arbeit während Schwangerschaft

Sehr geehrte Frau Bader, Ich habe eine Stelle (30h/Woche) in einer Beratung für soziale Einrichtungen und bin dabei für Einrichtungen zuständig, die 1,5-2h von meinem Arbeitsplatz entfernt bin. Deshalb bin ich ca. 2 mal die Woche den ganze Tag mit dem Auto unterwegs. ...

von 85kathali 30.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Lohnsteuerklassenwechsel in Schwangerschaft

Guten Tag Frau Bader, ich habe meinen ET am 3.12. und mein Mutterschutz beginnt am 20.10.2017. Ich war von 10/2016 - 12/2016 in Lohnsteuerklasse 3 und bin seit 01/2017 in 5. Nun möchte ich aufgrund eines höheren Elterngeldes ab 06/2017 wieder in die Steuerklasse 3 wechseln ...

von maggih83 28.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Nach Beschätigungsverbot bis zur 20ten Schwangerschaftswoche weiterhin krank

Liebe Frau Bader, ich habe eine Frage bezüglich meiner derzeitigen Situation. Ich befinde mich auf Grund eines fehlenden Immunschutz im Beschäftigungsverbot bis zur Vollendnung der 20ten Schwangerschaftswoche. Danach werde ich jedoch aufgrund von ...

von sina.kl22 28.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.