Nicola Bader, Rechtsanwältin

Veto Steuerklasse

Antwort in der Beratung Recht

4 / 4 ist völlig ok.
Er dürfte nicht die 5 nehmen und sein Einkommen verringern.
Aber keiner kann verlangen dass die Frau sich schlechter stellt mit der 5 damit er mit der 3 den Unterhalt zahlen kann.

von Sternenschnuppe am 28.06.2017, 18:52 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Steuerklassenwechsel - Lohnabrechnungen?

Sehr geehrte Frau Bader, wir haben im Nov. geheiratet und Mitte März ist unsere Kleine auf die Welt gekommen. Die Steuerklasse wurde zum 1.11. geändert. Jetzt komme ich aber nicht auf die 6 Monate mit Steuerklasse 3 um ein besseres Elterngeld zu bekommen. Da ich ja die ...

von amh 02.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Steuerklassenwechsel nach Hochzeit / Geburt sinnvoll?

Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage zum Steuerklassenwechsel nach der Geburt. folgender Sachverhalt: Meine Lebensgefährtin und ich erwarten am 25.08.2017 unser zweites Kind. Z.Z. sind wir nicht verheiratet. Die geplante Hochzeit ist am 12.08.2017, also 2 ...

von jensepopense 01.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Richtige Steuerklasse wählen nach der Geburt?

Guten Abend, ich hab eine Frage und zwar heiraten wir am 09.06.2017. Somit fallen wir ja in die Steuerklasse 4 automatisch. Wir werden ca. mitte September unser Kind bekommen. Dann läuft mein Mutterschutz bis ca. mitte November. Danach erhalte ich Elterngeld ( das ich ...

von Kathapiwa 23.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Steuerklassenwechsel während der Elternzeit

Hallo, Ich habe eine Frage bzgl des Steuerklassenwechsels. Mein Mann und ich haben im Dezember 2016 geheiratet und jeweils die Stkl 3/5 angenommen. 3 ich und 5 mein Mann da er bis diesen Sommer noch in der Ausbildung ist und deutlich weniger als ich verdient. Im März diesen ...

von ina217 17.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Lohnt sich ein Steuerklassenwechsel zu Beginn der Elternzeit?

Sehr geehrte Frau Bader, Zur Zeit habe ich (Bruttogehalt 5200 Euro) die Steuerklasse 3 und mein Mann (Bruttogehalt 1685 Euro) die Steuerklasse 5. Nach der Geburt unseres Kindes werde ich für ein Jahr in Elternzeit gehen und den Höchstsatz des Elterngeldes bekommen. Ist es ab ...

von Glücklich 11.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Welche Steuerklasse nach Heirat vor Elterngeld?

Hallo. Ich habe vor einer Woche geheiratet. Unser Kind kommt Mitte Juli. Wir verdienen zurzeit ca. gleichviel und würden mit unserem jetzigen Einkommen genau das Maximum des Elterngeldes bekommen (ca. 1800€). Ich möchte von Geburt an für wahrscheinlich 12 Monate in ...

von pusteblumec 08.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Wann Steuerklassenwechsel?

Sehr geehrte Frau Bader, mein Mann und ich erwarten Anfang Juli unser zweites Kind. Am 28.05.2017 beginnt mein Mutterschutz. Derzeit sind wir beide in der Steuerklasse 4/4. Während ich Elterngeld beziehe, wollen wir wechseln, sodass mein Mann dann in der Steuerklasse 3 ...

von Tatti87 05.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Wird Steuerklassenwechsel akzeptiert

Hallo! Mein vss Geburtstermin f mein zweites Kind ist der 09.10.17. Mutterschutz beginnt von daher Ende August. Seit März bin ich in Steuerklasse 3. Kann man durch Ausklammerung oder Teilweise verzicht des Mutterschutzes vor Geburt in diesem Fall erreichen, dass der Wechsel ...

von Mariposa84 20.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Steuerklassenwechsel

Hallo Frau Bader, Ich bin gerade in der 15. Woche schwanger und voll berufstätig. Momentan haben mein Mann und ich die Steuerklasse 4, die ich auch bis zum Mutterschutz behalten möchten, das sich ein jetziger Wechsel ja extrem auf das Elterngeld auswirken würde. Sobald ...

von Steffi2103 11.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Steuerklassenwechsel Beamte für Elterngeld

Liebe Frau Bader, Bis 15.05.17 bin ich noch in Elternzeit mit Steuerklasse V. Ab da arbeite ich Vollzeit als Beamtin und habe den Steuerklassenwechsel auf III für Mai 2017 beantragt. Am 11.11.2017 soll unser nächstes Kind zur Welt kommen. War der Steuerklassenwechsel zur ...

von Nitsirk86 06.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Steuerklasse

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.