Nicola Bader, Rechtsanwältin

Vaterschaftsanerkennung

Antwort in der Beratung Recht

Er hat ja bis vor kurzem mit ihr zusammen gewohnt und sich um die Kinder gekümmert direkt Unterhalt hat er nicht gezahlt ist aber jegliche kosten angekommen sprich Lebensmittel hygieneartikel Miete usw da er ja den Umgang mit seiner Tochter hatte sah er es nicht Es nicht für notwendig behördlichen Kram weiter zu verfolgen da die Situation sich ja auf Grund der beschriebenen Umstände geändert hat muß er sich jetzt kümmern das Problem scheint allerdings das wenn Behörden für jemanden etwas tun ist es die Mutter er wird ständig woanders hingeschickt und hat den Eindruck gegen Wände zu rennen wir gehen heute nachmittag gemeinsam zum Jugendamt werde ihn unterstützen in den Angelegenheiten soweit ich weiß muß dann doch solch ein vaterschaftstest gemacht werden und den muß er, denke ich dann wohl selbst bezahlen die Finanzen hat er derzeit nicht ja sie haben recht er hätte früher aus dem Kleister kommen müssen soweit gehe ich da mit allerdings bin ich auch der Ansicht das es ja wohl echt nicht sein kann das eine Drogenabhanhige jederzeit Zugriff auf die Kinder haben kann sprich sie sehen kann zwar in Anwesenheit 3 soweit ich weiß und er nicht nur weil er rechtlich nicht anerkannter Vater ist. Ich finde da sollte Mann doch auch im Kindes Sinne handeln nd es ist nun mal so das er der jenige ist der die Bindung zur Tochter hat die kleine auch wenn sie erst 3 ist sagt das sie zum Papa will und nicht zur Mutter ausserdem will sie auch nicht bei Oma und Opa sein sie muß mit Opa in einem Bett schlafen finde ich schon recht befremdlich aber gut klar ist mir auch bewußt das eine 3 jährige sagen kann was sie will sie ist noch zu jung um zu entscheiden wo sie leben will aber sich einfach darüber hinweg zu setzen was ein Kind wünscht und ja augenscheinlich auch braucht nur weil Papiere nicht unterschrieben wurden finde ich schon übel

von Cheyenne2016 am 06.07.2017, 09:34 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Vaterschaftsanerkennung vor Geburt

Sehr geehrte Frau Bader, ich hoffe ich wende mich mit meinem Anliegen mit Ihnen an die richtige Person. Mein Verlobter, Balinese, und ich erwarten im Dezember ein Baby und würden gerne die Vaterschaftsanerkennung vorab erledigen, da es dann einfacher ist ein Visum für ...

von NyessThorin 15.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaftsanerkennung

vaterschaftsanerkennung durch anderen mann?

Sehr geehrte Frau Bader. Ist es illegal, wenn ein Mann die Vaterschaft für ein Kind anerkennt, der nicht der biologische Vater ist, wenn alle Beteiligten (Mutter, Erzeuger, anerkennender Mann) damit einverstanden sind? Bevor nun wieder der Aufschrei nach dem Recht des Kindes ...

von Ottilie2 27.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaftsanerkennung

Vaterschaftsanerkennung nach Trennung

Hallo Frau Bader, Mein Ex und ich haben uns kurz vor Silvester getrennt. Das Ausbleiben der Periode habe ich zuerst auf den “Stress“ geschoben. Jetzt wurde ich dank eines positiven Schwangerschaftstests eines besseren belehrt. Diesen kann ich mir erst am Mittwoch vom ...

von Neuanfang2017 09.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaftsanerkennung

Vaterschaftsanerkennung notwendig für Elterngeldantrag?

Hallo Frau Bader 1. Muss für den Elterngeldantrag eine Vaterschftsanerkennung gemacht werden? 2. Wie verhält es sich wenn ich 12 Monate Elternzeit nehme aber während der Elternzeit kündige also nicht zum Ende der Elternzeit. Ist die Elternzeit damit automatisch beendet? ...

von mirko 05.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaftsanerkennung

Geburtsurkunde auch ohne Vaterschaftsanerkennung?

Hallo, vor einiger Zeit hatte ich hier gefragt, ob es notwendig wäre, vor der Geburt beim Jugendamt vorstellig zu weden, was komplett verneint wurde. Nun habe ich auf einer Checkliste gesehen, dass man die Vaterschaftsanerkennung in der Klinik dabei haben sollte, welche man ...

von Jules McGee 30.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaftsanerkennung

Muss ich Vaterschaftsanerkennung unterschreiben?

Hallo, Also ich stecke in folgender Situation: Habe einen 5 Wochen alten Jungen, dessen Vater sich seiner Vaterschaft nicht sicher ist. Also habe ich in Absprache einen Vaterschaftstest bestellt. Nun haben wir bisher keinen Arzt gefunden,der diesen auch bezeugen würde und ...

von Nikita14 28.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaftsanerkennung

Vaterschaftsanerkennung vom neuen Partner bei noch nicht eingereichter Scheidung

Sehr geehrte Frau Bader, ich hoffe, Sie können mir weiterhelfen. Ich habe mittlerweile so viele verschiedene Aussagen zu dem Thema gehört, dass ich nicht mehr weiter weiß. Ich lebe getrennt von meinem Ehemann und die Scheidung ist geplant, aber noch nicht eingereicht (da ...

von Nachtstern78 08.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaftsanerkennung

Führt die Vaterschaftsanerkennung gleich zum gemeinsamen Sorgerecht

Vielen Dank für die Antworten. Kann ich alles nachvollziehen. Aber die Mutter von meinem Freund stichelt immer gegen mich und lästert nur. Wir sind seit 8 Jahren zusammen. Die hat mir ins Gesicht gesagt dass ich nicht mehr ganz dicht bin, ich bin nicht mädchenhaft, ich spinnt, ...

von n15 26.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaftsanerkennung

Führt die Vaterschaftsanerkennung gleich zum gemeinsamen Sorgerecht

Hallo Fr. Bäder mein Freund und ich sind nicht verheiratet und haben eine gemeinsame Tochter 11 Wochen alt. Ich habe ihm die Vaterschaftsanerkennung unterschrieben. Bekommt er damit automatisch das Sorgerecht? Wie kann ich das verhindern? Er wird von seinen Eltern manipuliert ...

von n15 25.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaftsanerkennung

Wie kann ich das regeln mit Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht?

Hallo, ich bekomme im August mein erstes Kind. Mit dem Vater des Kindes hatte ich mich vor der Schwangerschaft getrennt. Ich habe noch eine gute Beziehung mit ihm und möchte keinesfalls, dass er nicht als Vater anerkannt wird. Jedoch möchte ich das Sorgerecht alleine ...

von schneggle36 21.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vaterschaftsanerkennung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.