Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Umgangsrecht nach trennung

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Vielen Dank für ihre Antwort....
Doch, ich habe einen RA der aber anscheinend keine Lust auf seinen Job hat und mich sogar hängen gelassen hat als mein ex mich mit den kindern vor die tür gesetzt hat. jetzt bin ich mit beiden kindern bei meinem freund, in einer 2 zimmer wohnung!
er hat das sorgerecht für beide kinder weil er meine Tochter mit groß gezogen hat und sie ihn als vater ansieht...und das jugendamt meint dass es besser wäre geschwister nicht zu trennen, auch bei den besuchszeiten nicht.
heute genauso ein spiel....er weigert sich die kinder da abzuholen wo ich grade wohne.er will nach seinen regeln spielen, dass ich ihm die kinder bringe, er bringt sie eine std früher zurück usw.
wenn ich ihm sage dass ich erst zur vereinbarten zeit da bin und nicht eher habe ich angst dass er die kinder wieder mit nimmt und sie mir gar nicht wieder bringt....also lass ich mich immer drauf ein.
was soll ich tun?
liebe grüße

von grinsekatze85 am 24.08.2011, 15:12 Uhr

 

Antwort auf:

Umgangsrecht nach trennung

Hallo,
wenn ein Forumsbesucher anwaltlich vertreten ist, darf ich nichts dazu sagen. Das sieht das Standesrecht so vor. Hier gilt der Spruch: „Eine Krähe…“
Tut mir Leid.
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 25.08.2011

Antwort:

Das geht nicht mit dem Sorgerecht .....

Hallo

Er kann kein Sorgerecht haben !!
Ihr seid nicht verheiratet gewesen, also kann er sie auch nicht adoptiert haben.
Nur mit einer Adoption erhält er Sorgerecht.
Oder zahlt er auch Unterhalt für sie ?

von Nimo1107 am 24.08.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Umgangsrecht nach trennung

ich habe 2 kinder,mein freund und ich waren 3 jahre zusammen,haben einen gemeinsamen sohn,2.meine tochter ist 3. er ist vor gericht gezogen wegen umgangsrecht, aufenthaltsbestimmungsrecht usw. es ist vereinbart worden dass er die kinder jedes 2. we zu sich nehmen darf und ...

von grinsekatze85 19.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Trennung, Umgangsrecht

umzug nach trennung

hallo, habe mal eine frage für eine freundin. sie hat sich vor kurzer zeit von ihrem mann getrennt. das kind ist 8 jahre alt und sie haben das gemeinsame sorgerecht, das aufenthaltsbestimmungsrecht liegt bei ihr. nun möchte sie mit ihrem sohn 700 km weit weg ziehen, der mann ( ...

von sammyasz 27.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Trennung

Sorgerecht / Umgangsrecht nach Trennung

Hallo Frau Bader, ich habe mich vor 2,5 Monaten von meinem Mann getrennt. Ich habe mich sehr vor diesem Schritt gefürchtet, berechtigterweise: mein Mann hat daraufhin 2 Selbstmordversuche unternommen und wurde deshalb 4 Wochen in die Psychiatrie eingewiesen. Seit etwa 5 ...

von netti74 17.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Trennung, Umgangsrecht

Umgangsrecht

Hallo Frau Bader Die Großeltern (väterlicherseits) meines Sohnes dürfen ihn 1mal im Monat abholen. Der Vater hat kein Sorgerecht und meldet sich auch nicht beim Kinderschutzbund wegen Besuchen. Kontaktaufnahme zwischen meinem Sohn und seinem Vater darf die Oma laut Richter ...

von Sam37 22.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

umgangsrecht

sehr geehrte frau bader ich habe einen 3 jähreigen sohn und habe das alleinige sorgere. mein problem ist das der kindesvater den kleinen sehen will aber ohne mein beisein. ich bin dagege, da ich finde das er sich ungerecht ihn gegenüber benimmt. er sagt er muss auf kommando ...

von lineesha 26.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Umgangsrecht

Guten Morgen Frau Bader, ich bin vor einem Monat mit meinem Sohn von München nach Remscheid gezogen. Ich habe das alleinige Sorgerecht, schon seid Geburt und somit auch das Aufenthaltsbestimmungsrecht (laut ihnen). Eine Zeit wollte mein Ex (der Erzeuger) mit dann das ...

von Shinory 26.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Umgangsrecht?

Guten Tag, wir haben folgendes Problem: Vom Vater meiner Kinder ( 3 + 5 J.) habe ich mich vor ca. 3 Jahren getrennt. In den ersten beiden Jahren nach der Trennung war noch 3mal da, hat 5 oder 6mal angerufen - sonst nichts und seit einem Jahr gab es gar keinen Kontakt mehr, bis ...

von Blümchen2206 26.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Nochmal Umgangsrecht

Hallo,ich hatte letztens schonmal hier geschrieben und um Rat gefragt aber unschöne antworten bekommen ungefair das ich dem vater das Kind verwehre.So ist es nicht.Ich habe dem vater mehrere Vorschläge gemacht auf die er nicht eingehen will.Ich weis nicht mehr weiter.ich will ...

von Jackihexe 09.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

umgangsrecht wichtig

Mein Freund 23 Jahre hat sich von heute auf morgen von mir getrennt.Wir haben eine 9 monate alte Tochter zusammen.Er möchte das kind sehen wann er will.Finde ich aber nicht gut weil ich denke das es die kleine durcheinander bringen könnte.Er kann ja nicht kommen wann er ...

von Jackihexe 06.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Umgangsrecht

Hallo Frau Bader, ich lebe von meinem Ehemann und Vater meiner Kinder getrennt. Ich bin sehr daran interessiert, dass die Kinder weiterhin Komntakt zu ihrem Vater haben. Da meiner großer Sohn außerhalb aufs Gymanasium geht muss er 5.30 Uhr aufstehen. Er hat auch Montags immer ...

von Andrea31 24.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.