Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Umgangsrecht ausländischer Vater?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

mein Kind ist erst 7,5 Monate alt. Der Vater ist Südafrikaner und lebt derzeit noch in England und ab Oktober wieder in Südafrika.
Ich musste sehr gegen seine Erwartung ankämpfen, dass seine 79 jährige deutsche Mutter und seine 44 jährige streng religiös lebende (meiner Vermutung nach, in einer Sekte organisierten) Schwester, die beide in Südafrika leben, mein Kind zum erziehen und großziehen mit alten Methoden wie Schreien lassen, etc. bekommen. Ich habe das alleinige Sorgerecht, bin über 40 Jahre, keine Leihmutter und habe mich zum Schutz des Kindes 1 Monat nach der Geburt getrennt, nachdem ich sogar Anweisungen aus Südafrika bekam, dass ich mein Kind nicht auf dem Arm nehmen dürfte, da es sich sonst daran gewöhnen würde.
Der Vater war von Januar bis jetzt 2 mal hier um seine Tochter zu besuchen. Ich möchte das mein Kind seinen Vater kennt und hoffe auf ein normales Verhältnis mit öfteren Besuchen zugunsten des Kindes. Er überlegt, ob er alle 6 Wochen sein Kind besucht.
Er redet jetzt davon, dass er das Kind auch mal in Südafrika haben möchte. Ich habe Angst vor der Mutter und der sektenhaften Schwester.
Wie sieht das Umgangsrecht bei einem ausländischen Vater aus?
Muss ich ihm irgendwann das Kind nach Südafrika mitgeben? Ab welchem Alter? Für wie lange? Was mache ich, wenn die Gefahr besteht, das er mein Kind nicht zurückbringt?
Zudem will er das seine Mutter und Schwester Umgang mit dem Kind haben. Haben Oma und Tante, die in Südafrika leben und die das Kind gar nicht kennt, ein Umgangsrecht nach deutschem Gesetz?

Herzlichen Dank vorab für die Beantwortung der Fragen.

Liebe Grüße

von Mamaglueck am 04.08.2013, 21:23 Uhr

 

Antwort auf:

Umgangsrecht ausländischer Vater?

Hallo,
ein Umgangsrecht in Deutschland hat er sicherlich. und dann muss man gucken, wie sich die ganze Geschichte gestaltet. In den nächsten Jahren wird er das Kind jedoch sicherlich nicht mit ins Ausland nehmen dürfen.

Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 13.08.2013

Antwort auf:

Umgangsrecht ausländischer Vater?

Du hast das alleinige Sorgerecht? Dann braucht es deine Zustimmung, um mit dem Kind ins Ausland zu verreisen - zumal der Kindsvater ohne deine Unterschrift auch keinen Reisepass fürs Kind erhält.

Der Großmutter kannst du öfters mal Fotos schicken, dann freut sie sich bestimmt.

von Pamo am 05.08.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Vater ist unzuverlässig im Umgangsrecht und droht mit Jugendamt

Guten Tag Fr. Bader, meine Tochter (fast 8) und ich leben 120 km vom Kindsvater entfernt. Wir sind seit 2007 getrennt, nicht verheiratet. Ich versuche seit langer langer Zeit einen regelmäßigen Umgang zwischen meiner Tochter und dem Vater herzustellen, aber das ist nicht ...

von 26TT06 12.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vater, Umgangsrecht

Umgangsrecht Vater ohne Sorgerecht Regeln?

Sehr geehrte Frau Bader, der Kindesvater und ich waren nicht verheiratet, sind getrennt und ich habe das alleinige Sorgerecht. Leider haben wir immer wieder das Problem, dass der KV jedes Mal selber entscheidet, wann er zu seinem Kind kommt, was er mit ihm unternimmt und vor ...

von Maracuja! 12.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vater, Umgangsrecht

Umgangsrecht des Vaters

Liebe Frau Bader, vielen Dank zuerst einmal für Ihre ständigen Bemühungen hier im Forum. Ich habe folgendes Problen: Ich bin Mutter dreier kleiner Kinder (4, 6, 8), die bei mir leben; mein ExMann nimmt sie jedes zweite Wochenende und gelegentlich auch in der Woche. Nun will ...

von nnicki 05.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vater, Umgangsrecht

Umgangsrechte bzw Umzug

Hallo Frau BAder!! ich hab da mal ne Frage, ich hab hier irgendwo gelesen, das es einer alleinerziehenden Mutter ohne die einwilligung des Vaters untersagt werden kann,in einer distanz von 130 km umzuziehen. Meine Frage wäre nun - ich hab patchwork familie, bin seit 11 jahren ...

von friesin1971 19.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Kann mir ein Umgangsrecht verwehrt werden?

Hallo, mein Freund hat sich vor kurzen von seiner Frau getrennt, weil wir beide eine Affähre hatten und jetzt zusammen sind. Die Noch-Frau meines Freundes will mir den Umgang mit dem Kind der beiden verbieten. Ich würde aber gern mit bei dem Treffen von Vater und Kind dabei ...

von Brunhilde93 27.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Umzug und Umgangsrecht

Hallo, Ich habe eine drei Jahre alte Tochter. Hab mich von Ihrem Vater getrennt als sie eins war. Seitdem wohnen wir alleine. Er hat sich nie um sie gekümmert. Wenn sie als Baby geschrieen hat er hat sie schreien lassen. Alles was sie hat hat sie von mir. Es ist nicht ...

von Yvonne1983 29.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

umgangsrecht Säugling/Stillkind

Hallo, Ich hatte vor ein paar Tagen schonmal nachgefragt wie es sich mit dem Umgangsrecht des Vaters mit einem Stillkind verhält. Sie schrieben, dass dieser üblicherweise im Beisein der Mutter stattfindet aber sie haben sicherlich überlesen, dass es eine Anzeige wegen ...

von la-floe 25.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

umgangsrecht verweigern???

Sehr geehrte frau Bader, ich habe da ein großes problem.und zwar habe ich mich von dem Kindsvater meiner 8 monate alten tochter getrennt weil er dieses kleine geschöpf nicht wollte er versuchte mich mit allen mitteln dazu zu zwingen dieses kind abzutreiben,er äußerte auch ...

von lelaegner 15.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Umgangsrecht Säugling/Stillkind

Hallo, ich habe mit meinem Ex-LG eine gemeinsame 3,5-jährige Tochter. Diese hat er im letzten Jahr ca. 10x gesehen (er meldet sich immer mal wochenlang nicht) und dieses Jahr gar nicht, weil er mehrere Umgangstermine im letzten Jahr kurz vorher (30min) platzen ließ und ich ihm ...

von la-floe 15.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Umgangsrecht

Guten Tag, können Sie mir sagen, ob der Umgangsberechtigte das Kind beim anderen Elternteil abholen und auch wieder zurückbringen muss? In meinem Fall wäre es vermutlich so, dass die Tochter (3J) bei mir bleiben würde, da ich Hauptbezugsperson bin und hauptsächliche Betreuung ...

von Miriam78 13.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.