Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Teilzeit arbeiten in Elternzeit – wieder schwanger

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Tag Frau Bader,

für meine Fragen folgende Eckpunkte vorab zur Info:

- aktuell befinde ich mich in Elternzeit (2 Jahre bis 31.12.2016)
- während meiner Elternzeit habe ich einen Teilzeitvertrag mit meinem Arbeitgeber, der mit Ende der Elternzeit ebenfalls endet und wieder in den ursprünglichen Vollzeitvertrag übergeht
- jetzt erneute Schwangerschaft mit ET 04.03.2017 (Mutterschutz ab 20.01.17) für diese Schwangerschaft werde ich erneut 2 Jahre Elternzeit nehmen

Nun die Fragen:
1. Sollte ich die Elternzeit bis zum Eintritt in den Mutterschutz verlängern? 2. Und verlängert sich der TZ-Vertrag dadurch auch?
3. Hätte der AG bei der Verlängerung Mitspracherecht?
4. Zusätzlich würde ich die Restzeit für meine Tochter zum Schulbeginn übertragen wollen. Hierfür benötige ich aber die Zustimmung, korrekt?
5. Wenn ich die Elternzeit nicht verlängere, müsste ich ab Januar für 20 Tage Vollzeit arbeiten. Bekomme ich dann das volle Mutterschafsgeld (auf Basis des Vollzeitgehaltes)?

Sorry für die vielen Fragen, aber ich suche die für mich beste und doch faire Lösung.

Vielen Dank für eine Antwort

von Nina_11 am 05.07.2016, 13:29 Uhr

 

Antwort auf:

Teilzeit arbeiten in Elternzeit – wieder schwanger

Hallo,
1. Sie können die drei Wochen arbeiten gehen o verlängern.
2.Ob sich der TZ-Vertrag verlängert hängt davon ab, was drinsteht
3. Nein
4. Ja, da Sie ja wohl 2014 geboren ist
5. Auch dann
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 06.07.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

ALG 1; Mutterschaftsgeld; Elterngeld; wieder schwanger - Wie geht es nun weiter?

Guten Abend. Ich habe folgendes Anliegen: Am 29.1.16 habe ich mein Kind (ET: 27.1.16) entbunden. Mein Arbeitsvertrag lief am 2.12.15 aus. Mutterschutz begann am 16.12.15. für die 14 Tage dazwischen bezog ich ALG1. seit 27.3.16 bis 26.01.17 bekomme ich ...

von Nileve4891 04.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wieder schwanger

Fragen zum Mutterschutzgeld bei Teilzeit in Elternzeit

Guten Tag Frau Bader, ich bin aktuell in Elternzeit und habe nun die Möglichkeit im März in Teilzeit bei meinem Arbeitgeber anzufangen (vorher Vollzeit). Alternativ könnte ich noch das 3 Jahr Elternzeit anhängen und in Teilzeit in Elternzeit einsteigen. Meine Frage wäre ...

von dani197911 04.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Schwanger in Elternzeit

Hallo. Ich habe vor kurzem mit meinem Arbeitgeber ausgemacht, dass ich früher aus meiner Elternzeit zurückkehre und zwar im September. Nun habe ich erfahren, dass ich schwanger bin. In der 8. Woche.. Muss ich das meinem AG sagen? Darf er mir verbieten früher zurückzukehren ...

von Jessy_91 01.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Teilzeit in ElternZeit Zustimmung ag

Wert Frau bader folgendes ich bin bis 30.4.17 in ElternZeit! Nun fragte ich schriftlich mein chef ob ich ab 10/16 24 h Arbeitn könnte, er bot mir per tel. 10 h ab 07/16 wg Personalüberhang an, ich lehnte ab u fragte ob ich woanders arbeiten könnte u nannte ihm den Betrieb, er ...

von kattja 30.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Urlaubsgeld in Elternzeit fälschlicherweise gezahlt

Hallo, ich bin total verzweifelt. ich habe Ende Mai von meinem Arbeitgeber Urlaubsgeld erhalten was mich sehr gewundert hat. Habe sofort dort angerufen und nachgefragt ob das alles so rechtens ist. Der Mitarbeiter wusste sofort worum es geht und warum ich anrufe und sagte mir ...

von Sandra0506 30.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Arbeiten in Elternzeit

Guten Tag Frau Bader, ich befinde mich in dreijähriger Elternzeit. Elterngeld bekomme ich nicht mehr. Ich bin bei meinem ehemaligen Arbeitgeber (Rechtsanwalt) angestellt. Möchte jedoch auch nach der Elternzeit nicht dorthin zurück. Werdende Mütter waren in der Kanzlei nicht ...

von Ella105 30.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Elterngeld Berechnung in Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, unser Sohn wurde im September 2015 geboren. Meine Frau war vorher in Vollzeit beschäftigt. Aktuell ist sie in Elternzeit und bezieht Elterngeld für das gesamte 1. Lebensjahr. Wenn Sie nun in den Monaten schwanger werden würde, also Juli oder ...

von Andi@ 29.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

In der der elternzeit wieder schwanger

Hallo Frau Bader, Ich hätte da eine Frage. Ich habe vor meiner Elternzeit Vollzeit gearbeitet. Meine Elternzeit beträgt 3 jahre, bekomme noch bis august Elterngeld. Was wäre, wenn ich in der Elternzeit zum 2. mal Schwanger wäre? Wieviel Elterngeld würde ich denn dann ...

von E-Kaiser 27.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wieder schwanger, in Elternzeit

Wieder Schwanger in Elternzeit mit Teilzeitvertrag

Hallo Frau Bader, ab September ist mein erstes Jahr Elternzeit herum. Ich habe bei meinem Arbeitgeber schon Anfang Mai den Antrag auf Beschäftigung in Elternzeit in Teilzeit gestellt. Seither hat er dich noch nicht gemeldet. Da es aber ein großes Unternehmen ist, gehe ich ...

von MrsFlorida 21.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wieder schwanger, in Elternzeit

Schwanger in Elternzeit / Erziheungszeit

Sehr geehrte Frau Bader, meiner Frau und mir stellt sich folgende Frage / Problematik: Am 30.04.2015 wurde uns eine kleine Tochter geschenkt, die Monate der Schwangerschaft davor wurde meine Frau in ein Arbeitsverbot gesetzt und seit der Geburt bezog meine Frau 1 Jahr ...

von MarcSchäfer 21.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.