Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Sind 24 Monate Elterngeld sinnvoller bei befristeter Arbeitsvertrag?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Liebe Frau Bader,

Meine Tochter ist am 13.12.2016 geboren, mein Arbeitsvertrag endet am 31.12.2016. Wir wollen noch ein Kind spätestens nächstes Jahr haben. Ist in meinem Fall sinnvoller 24 Monate Elterngeld zu beantragen?

Außerdem in dem einen Jahr vor der Geburt habe ich meine Ausbildung fertig gemacht, bin bis 31.12.2016 übernommen worden, hatte einen Minijob (450,-€) und war nebenbei selbständig. Wird das ganze beim Elterngeld berücksichtigt?

Sollte man noch was wichtiges in meinem Fall wissen oder beachten?

Vielen Dank für Ihre Antwort!

von DraganaR am 01.01.2017, 05:53 Uhr

 

Antwort auf:

Sind 24 Monate Elterngeld sinnvoller bei befristeter Arbeitsvertrag?

Hallo,
1. Die Aufteilung auf 24 Monate Elterngeld ist dann sinnvoll, wenn Sie während der Zeit arbeiten wollen und Einkünfte haben
2. die Selbstständigkeit spielt eine Rolle, weil sich dadurch der Bemessungszeitraum ändert. Es ist das letzte abgeschlossene Wirtschaftsjahr, identisch mit dem Kalenderjahr.
3. Wichtig ist die Frage, wie Sie nach dem Bezug von Elterngeld krankenversichert sind. Wenn eine Versicherung über Ihren Ehemann nicht möglich ist, sollten Sie auch auf ihren 20 Monate aufteilen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 02.01.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Befristeter Arbeitsvertrag in unbefristeten AV umwandeln lassen trotz Schwangers

Guten Tag. Ich arbeiten seit 6 Monaten im Unternehmen und hänge einen befristeten Arbeitsvertrag auf 2 Jahre. Ich wollte meinen Chef wegen einem unbefristeten Vertrag ansprechen. Das würde wohl ganz gut aussehen zur Zeit. Nun habe ich bemerkt das ich in der 5 ...

von fleur.mangoo 28.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befristeter Arbeitsvertrag

Individuelles BV und befristeter Arbeitsvertrag

Hallo, leider habe ich bisher in diesen Foren keine Antworten auf meine Fragen erhalten, daher meine Fragen wie folgt. Ich habe am 06.06.16 ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 23.12.16 unterschrieben. Im Juli war der Schwangerschaftstest positiv. Am 18.08.16 habe ...

von Mellie1986 10.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befristeter Arbeitsvertrag

Befristeter Arbeitsvertrag läuft während Elternzeit aus - ALG1 vs Elterngeld

Hallo Frau Bader, mein mutmaßlicher Entbindungstermin ist 17.02.2017. Mein Arbeitsvertrag ist befristet bis 30.05.2017. Elternzeit kann man ja nur nehmen, wenn man in einem Beschäftigten Verhältnis steht - also in meinem Fall bis 30.05.2017. Wie sieht es aber mit ...

von AnKoSeHi 30.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Befristeter Arbeitsvertrag, Elterngeld

Elterngeld Risiko Sw befristeter Arbeitsvertrag

Hallo Also eine kurze Erklärung Meine Freundin 35 wurde im Januar 2016 schwanger Feb stellte man zwillinge fest Mitte März zwischen blutung 1 Wochen Krankenhaus absolute Bettruhe wegen drohender Fehlgeburt. Dann von der Frauenärztin absolutes Beschäftigungsverbot ...

von Kalli-ivo 17.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Befristeter Arbeitsvertrag, Elterngeld

ET = 20.12.2016 , Befristeter Arbeitsvertrag endet 1,5 Monate vor ET was nun?

Sehr geehrte Frau Bader, mein Arbeitsvertrag ist bis 30.09.16 befristet. Mein ET ist der 20.12.16. Hier entsteht ein Gap von 1,5 Monaten. Habe ich ein Anspruch auf Elterngeld, wird dies von dem Nettoeinkommen der letzten 12 Monate berechnet? Oder wird das Geld ...

von micky06 04.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befristeter Arbeitsvertrag

2 Jahre Elternzeit - befristeter Arbeitsvertrag

Hallo Frau Bader, ich erwarte am 03.09.2016 mein erstes Kind. Mein Mutterschutz beginnt am 22.07. und mein Arbeitsvertrag läuft zum 09.11.2016 aus. Hier beantrage ich also bei meinem Arbeitgeber nur eine Elternzeit vom 22.07. bis zum 09.11.2016, oder? Ich möchte nun ...

von MeiLa2016 20.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befristeter Arbeitsvertrag

Befristeter Arbeitsvertrag - Rechte - Mutterschaftsgeld

Hallo, ich habe vor 2 Wochen erfahren, dass ich schwanger bin. Bin gerade bei 5+5 und mein errechneter ET wäre der 17.12.2016. Mein Arbeitsvertrag endet am 22.06.2016 und wird dann erneut für ein Jahr verlängert. Jetzt habe ich 1. ein schlechtes Gewissen, weil ich es glaube ...

von samsun55 21.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befristeter Arbeitsvertrag

Elternzeit befristeter Arbeitsvertrag

Guten Tag Frau Bader, mein ET ist der 23.02.2016, mein Arbeitsvertrag endet theoretisch am 06.07.2016. Ich habe gelesen,dass mein Arbeitgeber diesen verlängern muss solange ich in Elternzeit bin. Diese habe ich bei meinen AG bis zum 19.04.2017 eingeret. Endet mein AV nun am ...

von Surematu 11.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befristeter Arbeitsvertrag

mündliche Verlängerung befristeter Arbeitsvertrag - Schwangerschaft AG mitteile

Hallo Frau Bader, meine Frau ist mit Zwillingen schwanger (errechneter Geburtstermin 12.8.) und hatte einen auf 6 Monate befristeten Arbeitsvertrag, der am 30.1. endete. Sie hat nun die mündliche Zusage für eine Vertragsverlängerung um 6 oder 12 Monate und arbeitet daher ...

von Lily79 09.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befristeter Arbeitsvertrag

Befristeter Arbeitsvertrag bis Ende Februar 2016 jetzt schwanger 7 w.

Hallo Frau Bader, Ich habe ein paar mehr Fragen und hoffe sie können mir helfen. Ich bin 32 j in der 7 w schwanger und mein Arbeitsvertag ist befristet bis 26.02.2016 ( meine Firma verlängert meist erst paar Tage vorher) Nun hat es fast 4 Jahre gedauert bis wir es ...

von kati-ronja 21.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befristeter Arbeitsvertrag

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.