Nicola Bader, Rechtsanwältin

Sie ist offiziell selbstständig und führt eine Firma auf ihren Namen

Antwort in der Beratung Recht

Je nachdem wie die läuft bekommt sie nix vom Staat.
Auch wenn sie selbst nix von den Gewinnen sieht .

von Sternenschnuppe am 30.05.2013, 11:34 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Selbstständigkeit abmelden kurz vor Mutterschutz

Liebe Frau Bader, besteht die Möglichkeit, sich kurz vor dem Mutterschutz arbeitslos zu melden, wenn man aus einer vorherigen angestellten Tätigkeit noch Restanspruch auf ALG 1 hat? Oder kann die Arbeitsagentur dies ablehnen? Würde man dann während der Mutterschutzfrist ...

von Wolke1980 04.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: selbstständig

Nebentätigkeit als Selbstständige trotz BV am Hauptarbeitsplatz?

Hallo, Ich arbeite als Krankenschwester auf einer geriatrischen Station! Ich habe ein Beschäftigungsverbot bekommen für meine Hauptberuf Allerdings fange ich jetzt neu eine Nebentätigkeit als freie Mitarbeiterin als selbstständige an und wollte fragen ob ich das dann noch ...

von Bellissima214 19.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: selbstständig

Beschäftigungsverbot vom AG, kann ich nebenbei selbstständig tätig sein?

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin jetzt in der 10. SSW und mein Chef möchte, dass ich demnächst ins BV gehe. Meine FÄ sagte, dass neuerdings der AG mir das BV aussprechen und es bei der Krankenkasse melden muss. Das Problem ist, dass ich mich vor 1,5 Jahren nebenbei ...

von albi83 07.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: selbstständig

Beschäftigungsverbot bei Selbstständigen, wer zahlt?

Hallo, ich erwarte mein zweites Kind (7.SSW) und arbeite als selbstständige Tagesmutter. Meine Frauenärztin hat mir nun gesagt, dass wenn ich ich keinen Zytomegalietiter hätte, sie mir ein Beschäftigungsverbot ausschreiben müsste. Wer zahlt denn dann? Wovon bestreite ich ...

von jen-jazmin 31.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: selbstständig

Muss ich die Selbstständigkeit vom Partner beim Elterngeld angeben

Hallo Frau Bader, wir erwarten im Februar unseren Nachwuchs, nun hab ich soweit alles an Papierkram ausgefüllt bereits daheim liegen, nur wir sind gerade über etwas gestolpert und zwar nimmt mein Partner auch Elternzeit und hat auch neber seinem Hauptberuf ein ...

von Mausespatz 22.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: selbstständig

mutterschutz als selbstständige

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin Erzieherin und arbeite mit meinem Mann (ebenfalls Erz.) zusammen in einer Tagesgroßpflegestelle. Wir haben die Einrichtung für unseren Sohn aufgebaut, damit wir ihn selbst betreuen, gleichzeitig aber auch Geld verdienen können. Nun bin ich ...

von geesa 17.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: selbstständig

Als z.B. Tierärztin selbstständig arbeiten trotz Vollzeit-Beschäftigungsverbot

Kann man als z.B. Tierärztin selbstständig arbeiten, auch wenn man aufgrund der selben Tätigkeit im angestellten Verhältnis bereits ein Beschäftigungsverbot ausgesprochen bekommen hat? Muss die Krankenkasse dem Arbeitgeber das Vollzeitgehalt dann trotzdem weiter ersetzen und ...

von jese 17.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: selbstständig

neuer Arbeitsvertrag bei gleicher Firma und schwanger

hallo, nehmen wir einmal an, eine Frau wäre schwanger (4. Monat) und hätte dem AG bisher noch nichts gesagt, da der AV Ende März endet, sie aber schon einen neuen in Aussicht gestellt bekommen hat den sie diese oder nächste Woche unterschreiben wird. Gilt der ...

von la-floe 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Firma

Partnermonate - Papa selbstständig

Hallo Frau Bader, wir, nicht verheiratet, bekommen in Dez. unser erstes Kind. Selbstständige Papas können ja auch die zusätzlichen 2 Monate Elternzeit nehmen. Sie bekommen doch dann, berechnet dem erwirtschaftetem Einkommen, ein Elterngeld. Auch der selbstständige Papa ...

von foolish 21.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: selbstständig

Ausgleichszahlung Firma unwirksam bei neuer Schwangerschaft ?

Liebe Frau Bader, meine Elternzeitendet im Februar 2013 nach tariflichen 3,5 Jahren. Da meine Firma derzeit massiv Stellen abbaut, sind sie um jeden, der kündigt oder weniger Stunden arbeitet froh und lassen dies sich was kosten. Mir wurde gerade zugesagt, dass ich, bei ...

von Pipapo1973 12.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Firma

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.