Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rückkehr in den Job nach Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Tag,

meine Elternzeit habe ich auf zwei Jahre beantragt - und mir auch die Auszahlung des Elterngeldes so aufteilen lassen.
Nun sieht es finanziell bei uns leider alles andere als rosig aus, da mein Mann auch lange Zeit krank war und Krankengeld bezogen hat. Meine Elternzeit darf ich laut dem noch aktuellem Arbeitgeber nicht vorzeitig beenden (erst zum geplanten Ablauf Juli 2016). Daher stellt sich für mich die Frage: darf ich in diesem Zeitraum eine andere Stelle annehmen (im Rahmen der 30Std/Woche)?

Gerade jetzt würde mein Mann sich auch in einem anderen Bundesland neu bewerben und es stünde evtl. ein Umzug ins Haus. Am neuen Wohnort wird derzeit eine tolle Teilzeitstelle angeboten. Bewerbungsfrist läuft Ende diesen Monat ab und Beginn wäre zum 01. September 2015. Würde es ausreichen, den Noch-AG über eine "Nicht-Rückkehr" aus der Elternzeit zu informieren, falls man bei dem neuen Job angenommen wird?

Vielen Dank!

MfG mailingstar

von mailingstar am 22.07.2015, 22:13 Uhr

 

Antwort auf:

Rückkehr in den Job nach Elternzeit

Hallo,
auf jeden Fall bewerben! Absagen kann man immer noch.
Ansonsten können Sie anteiliges Arb-Geld I beantragen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 23.07.2015

Antwort:

Du darfst mit Zustimmung des Ags woanders arbeiten...

Hier stehen Dir mehrere Wege offen:

dir schriftlich vom AG bestätigen lassen, dass er Dich nicht beschäftigen kann und Du hast evtl. Anspruch auf ALG 1

ACHTUNG: Kinderbetreuung muß nachgewiesen werden!

Evtl. das Dritte Jahr Elternzeit nachreichen mit dem Vermerk der TZ Stellung die Du beim AG haben möchtest.

Hattest Du vorher in VZ gearbeitet?

Das kam mir jetzt so in den Sinn...

LG
Peeka

von peekaboo am 23.07.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Nach Elternzeit Änderungskündigung rechtens?

Sehr geehrte Fr.Bader Habe meinen Vertrag als Leitungsposition schon 11 Jahre.Betriebszugehörigkeit besteht schon seit 15 Jahr! Allerdings wurde während meiner Elternzeit der Betrieb umstrukturiert und die Position der Stationsleitung abgeschafft. Die Gesellschaft für die ...

von finni88 20.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Teilzeit nach Elternzeit verweigern / Resturlaub.

Sehr geehrter Frau Bader, Ab 14. Dezember 2015 müsste ich wieder an meinem Alten Arbeitsplatz anfangen. Ich habe allerdings noch Resturlaub von 2012/2013 (15 Tage) die ich dann im Dezember noch nehmen wollte und auch schon eingereicht habe. Ich weiss, dass er diesen mir ...

von Angel1982 09.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Nach Elternzeit wg. Depression krank/arbeitsunfähig

Hallo ich habe 2013 aufgrund meiner Tochter Kate bis Mai 2014 in Elternzeit/Geldbezug gestanden, die MOnate zwischen den beiden Schwangerschaften habe ich keinen Job gehabt und war im Arbeitslosengeldbezug. Am 18.12.2014 bin ich aufgrund der Geburt von Grace wieder in den ...

von hayleyk 08.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Teilzeit nach Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin im kommunalen öffentlichen Dienst tätig und habe eine 19,5 Studen-Stelle. Vorher war ich Vollzeit beschäftigt. Habe ich nach der Elternzeit (3jahre) Anspruch auf Teilzeitarbeit oder muss ich meine Vollzeitstelle wieder erfüllen? Vielen Dank ...

von Lucy2013 07.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Fiktive oder ordentliche Berechnung des Arbeitslosenentgeldes nach Elternzeit

Ich bin mittlerweile fünf Jahre in Elternzeit. Am Ende der zweijährigen Elternzeit für mein erstes Kind kam mein zweites Kind auf die Welt, hierfür habe ich drei Jahre Elternzeit in Anspruch genommen. Diese läuft in einem halben Jahr aus. Vor der Geburt meines ersten Kindes war ...

von Hettich 02.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Nach Elternzeit wieder in VZ arbeiten bis zum Et des 2. kindes

Hallo Frau Bader, ich müsste bis zum Et (23.01.16) des 2. Kindes im Januar wieder 2 Monate wieder Vollzeit arbeiten (1 Elternzeit endet am 13.10.15). Wie ist das, wenn ich dann wegen Probleme (habe leider z.Z. Schon Probleme mit Blutungen etc) krankgeschrieben bin, kommt ...

von roselady79 30.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Arbeitslos nach Elternzeit

Hallo ich hätte mal ein paar Fragen Es geht um eine Bekannte. Ihr Sohn ist 8 Monate alt und sie müsste ab November wieder arbeiten gehen, weil dann die EZ zu Ende ist. Nun findet sie aber keinen Krippenplatz für den Knaben und sieht sich deswegen gezwungen zu Hause zu ...

von Wunschkind89 29.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Krankmeldung nach Elternzeit - Lohn? Welche Rechte?

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin in folgender Situation. Ich bin mit meinem 3. Kind schwanger (ET 21.09.2015). Zum 6.7.15 endet meine Elternzeit mit meiner 2. Tochter (hatte 6 Jahre am Stück Elternzeit). Nun ist es so, dass ich aufgrund Frühgeburtsbestrebungen eine ...

von el_fi 29.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

ALG I nach Elternzeit

Mein Mann hat 12 Monate Elternzeit ab Geburt unseres Kindes genommen. Ich bin nach dem Mutterschutz wieder arbeiten gegangen. Die Elternzeit läuft im September d. J aus. Mann Mann kann und will nicht mehr zu seinem bisherigen AG zurück. Daher hat er bereits einen ...

von villeneuve1978 27.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Bezüge während Beschäftigungsverbot nach Elternzeit

Liebe Frau Bader, erst einmal ein großes Dankeschön für Ihre Mühen. Ich habe schon öfter Rat in ihrem Forum gefunden. Ich bin verbeamtete Lehrerin im Privatschuldienst und momentan in Elternzeit. Ich habe mit meinem Dienstherrn besprochen, zum neuen Schuljahr ...

von nina229 23.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.