Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Parkplatzordnung nach Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

unser Schule besteht seit nun mehr über 20 Jahren. Seit je her waren die Parkplätze für Mitarbeiter kostenlos. Nun bin ich nach der Elternzeit zurück gekehrt und meine Kollegen sagten mir, dass wir alle ab 01/16 zehn Euro pro Monat für die Parkplätze bezahlen sollen. Es sind keine Umbauten gemacht wurden, es wurden keine neuen Parkplätze geschaffen. Es ist alles so geblieben. Der AG denkt somit, das mehr Mitarbeiter die öffentliche Verkehrsmittel benutzen, damit nicht mehr so viele Autos auf dem Gelände stehen. Denn wenn man früh etwas spät dran ist, bekommt man gar keinen Parkplatz mehr und steht auf der Wiese. Für uns war das nie einProblem, aber wenn man jetzt 10 Euro im Monat zahlt und dann, wenn man Pech hat, auf der Wiese steht, finde ich das unfair. Gibt es eine gesetzliche Grundlage, wo geregelt ist, dass der AG das nicht einfach so frei entscheiden kann? Ich weiß, dass es generell keinen Anspruch auf einen kostenlosen Parkplatz gibt, aber es war all die anderen Jahre ja schon so.

VG Nadin

von nadin79 am 09.09.2016, 12:45 Uhr

 

Antwort auf:

Parkplatzordnung nach Elternzeit

RUB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 12.09.2016

Antwort auf:

Parkplatzordnung nach Elternzeit

Jahrelanges kostenloses Parken erzeugt keinen Anspruch auf kostenfreies Parken in der Zukunft. Kostenlose Parkplätze sind eine freiwillige Entscheidung des Arbeitgebers, die er auch wieder zurückziehen kann. Und offensichtlich reichen die Parkplätze ja nicht mehr aus, so dass er die Parkgebühr u.a. benutzt um zu regulieren. Zum anderen müssen auch Parkplätze sauber und instand gehalten und von Schnee freigeräumt werden, und wenn man auf der "Wiese" parkt, können Schäden entstehen. Mit der Parkgebühr kann er Instandhaltungskosten z.T. abdecken.
Willst du deswegen gegen deinen Arbeitgeber klagen?

von uriah am 09.09.2016

Antwort:

Zahlen ja - dann aber mit Sicherheit

Hallo,

ja, man kann es einführen, dass die Parkplätze Geld kosten.
Allerdings muss im Gegenzug sichergestellt werden, dass dann auch ein Parkplatz zur Verfügung steht.

Geld verlangen und nicht sicher einen Parkplatz bereithalten, dass geht nicht.

von 123imsauseschritt am 09.09.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Berechnung Arbeistlosengeld nach Elternzeit

Guten Tag Frau Bader! Ich befinde mich zur Zeit noch in Elternzeit.(noch bis 02/2017) Mein AG hat mich nun zum 01.09. gekündigt, da die Firma aus gesundheitlichen Gründen geschlossen wurde. Ich habe mich gleich arbeitslos gemeldet(mit sofortigem Anspruch auf ALG) Ich ...

von Sullira 04.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Wiedereinstieg nach Elternzeit ja oder nein?

Hallo Frau Bader, ich benötige einen Rat. Meine 2.jährige Elternzeit würde im Dezember diesem Jahre enden. Ich war zwischen den Geburten meiner beiden Kinder nicht arbeiten und ohne Übergang in Elternzeit. Heute hatte ich ein Gespräch beim Arbeitgeber. Ich wollte vor dem ...

von olgita777 31.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Arbeiten nach Elternzeit

Hallo, bin Mama von 1 Kind und bin momentan im dritten Jahr meiner Elternzeit. Diese endet am 06.05.2017. d.h. dies wäre mein erster Arbeitstag nach EZ. Unsere Familienplanung ist allerdings noch nicht abgeschlossen und punktgenau kann man sowas ja auch nicht planen. Daher ...

von ChriStella58 29.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Wechsel in den Tagdienst nach Elternzeit möglich?

Sehr geehrte Frau Bader! Ich bin Beamtin (RLP) und habe vor meiner Elternzeit im Schichtdienst gearbeitet. Nach der Elternzeit möchte ich in den Tagdienst wechseln, da dies bei uns mit der Betreuung besser vereinbar wäre. Meine Frage nun: Habe ich einen generellen Anspruch ...

von Maria-Lena 27.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Elterngeld nach Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin zur Zeit noch in Elternzeit. Seit Juli 2016 bekomme ich kein Elterngeld mehr. Das Elterngeld war auf zwei Jahre aufgeteilt. Eigentlich sollte ich im September wieder anfangen zu arbeiten. Ich war am überlegen ob ich die Elternzeit um ein ...

von Lycon1985! 26.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Arbeitslosengeld1 nach elternzeit

Hallo, Da ich inzwischen wiedersprüchliche Auskünfte habe Frage ich hier nochmal. Ich habe gearbeitet bis Mai 2013 und bin dann in mutterschutz und Elternzeit. Der Vertrag lief in dieser Zeit aus. Dann war ich von 25.07.14-03.09.14 arbeitslos und habe alg1 bezogen. Jetzt ...

von laluna77 19.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Urlaubsanspruch bei Jobwechsel direkt nach Elternzeit

Hallo, ich war ein Jahr in Elternzeit ab August 2015. Habe noch 8 Urlaubstage von 2015 übrig. Jetzt habe ich am 4.8.16 wieder begonnen zu arbeiten, jedoch eine Kündigung zum 30.09.16 eingereicht und beginne am 1.10.16 bei einem neuen Arbeitgeber. Wieviel Urlaub steht mir ...

von Anne321 19.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Zahlt AG nach Elternzeit Gehalt wenn erneut schwanger?

Sehr geehrte Frau Bader, bekomme im Oktober mein erstes Kind. Hatte seit März ein BV vom Arzt. Was passiert wenn ich zum Ende der Elternzeit (möchte ein Jahr nehmen) wieder schwanger bin und ein BV bekomme. Muss mein AG dann erneut meinen Lohn zahlen oder stehe ich ohne Bezüge ...

von SteffiS85 18.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Wie mache ich mich nach Elternzeit selbstständig mit Existenzgründungszuschuß?

Sehr geehrte Frau Bader, Ich befinde mich momentan noch im zweiten Jahr Elternzeit und beziehe aufgrund der Verteilung des Elterngeldes auf 2 Jahre noch hälftiges Elterngeld. Vor der Geburt meiner Tochter letztes Jahr im März hatte ich 2 Jahre Elternzeit beantragt, d.h. ...

von Noahaaronsmama 15.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Berechnung elterngeld nach Elternzeit mit elterngeld plus

Guten tag, Ich befinde mich derzeit in elternzeit und beantrage elterngeld plus, ich bin nun am überlegen einen 450 Job anzunehmen. Allerdings möchten wir innerhalb der elternzeit noch ein 2. Kind. Wie würde dann daß elterngeld berechnet werden. Wird die zeit mit elterngeld ...

von ramoni91 10.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.