Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nach Elternzeit keine Wiederaufnahme in Teilzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo!
Ich habe nun bald ein Jahr Elternzeit genossen. Die Firma, in der ich vor meiner Schwangerschaft in Vollzeit als Projektmanagerin angestellt war, kann bzw. muss mir keine Teilzeit anbieten, da dort nur sechs Arbeitnehmer beschäftigt sind. Eine Vollzeitstelle wird mir zwar angeboten, diese lehne ich aber vorerst ab. Ich habe nun ein Schreiben vom meinem Arbeitgeber erhalten in dem schwarz auf weiß steht, dass eine Teilzeitanstellung nicht möglich ist, bzw. sie verweisen auf ein Gesetz hin, dass sie dazu auch erst ab 15 Arbeitnehmern verpflichtet sind.
Wie muss ich mich nun verhalten? Muss ich kündigen oder muss er unser Arbeitsverhältnis beendigen?
Vielen Dank!

von ClauSt am 31.07.2014, 11:28 Uhr

 

Antwort auf:

Nach Elternzeit keine Wiederaufnahme in Teilzeit

Hallo,
er ist nicht verpflichtet, Ihnen einen TZ-Job anzubieten. Sie müssen also kündigen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 04.08.2014

Antwort auf:

Nach Elternzeit keine Wiederaufnahme in Teilzeit

Hallo,
möchtest Du in dieser Firma Vollzeit arbeiten, wenn Dein Kind 3 Jahre ist?
Dann könntest Du versuchen, die Elternzeit zu verlängern, und darum bitten, Teilzeit während der Elternzeit bei einem anderen Arbeitgeber zu arbeiten. Die Verlängerung der Elternzeit darf Dein Arbeitgeber allerdings ablehnen, da Du erstmals nur 1 Jahr Elternzeit beantragt hast.

Wenn nicht, musst Du kündigen, da Du Deinen Vertrag ja nicht erfüllen kannst.

Liebe Grüße
Luvi

von luvi am 31.07.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Gehalt nach Elternzeit in Teilzeit?

Hallo Frau Bader, nach meiner Elternzeit möchte ich gerne auf Teilzeit (20h/Woche) weiter in meinem vorherigen Beruf arbeiten. Wie verhält es sich jetzt mit meinem Gehalt? Vor der Elternzeit hatte ich eine führende Position bei einer 30 Stunden Woche. Auf meiner ...

von muffinpie 30.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, in Teilzeit

Wiederaufnahme der Arbeit nach Elternzeit

Hallo Frau Bader, Ich befinde mich aktuell in Elternzeit! Da ich mich allerdings jetzt schon um einem Krippenplatz für meinen Sohn bemühen muss, habe ich meinem Arbeitgeber jetzt schon mitgeteilt, das ich ab Mai 2015, nach der Elternzeit, wieder arbeiten möchte. Vor Muschu ...

von Daniela 2014 25.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

ALG1 nach Elternzeit und unbezahlter Urlaub

Hallo, ich brauche Ihre Hilfe. Ich war von 13.06.2011 bis 13.06.2014 in Elternzeit. An meinem ersten Arbeitstag 13.06.2014 habe ich meine fristgerechte Kündigung gekriegt (bis zum 31.07.2014).Da es keinen Sinn für mich und Arbeitgeber hatte diese 5Wochen zu arbeiten(+4Tage ...

von alice81 22.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Arbeitslosengeld 1 nach Elternzeit

Hallo, mein AV endet Ende Oktober. Ich habe einen befristeten AV. Meine Elternzeit geht bis Ende Januar. Meine Fragen sind folgende: 1. Wann muss ich mich arbeitssuchend melden? 2. Steht mir dann noch Arbeitslosengeld 1 zu, sollte ich für Februar keine Arbeit finden oder ...

von SinaGregor 21.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Vertrag nach Elternzeit ausgelaufen, Resturlaub

Hallo Frau Bader, ich habe eine Frage bezüglich Resturlaub nach der Elternzeit. Wie sieht es aus, wenn der Vertrag befristet ist und während der Elternzeit ausläuft, aber nicht verlängert wird, da die Betreuung des Kindes nicht gewährleistet ist? Durch Mutterschutz und ...

von LuckyBaby 19.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Kündigung nach Elternzeit

Hallo Frau Bader! Mein Arbeitgeber kann mir keine Teilzeitstelle bieten und bot mir einen Aufhebungsvertrag an.Allerdings wurde mir gesagt,dass man mir sowieso kündigen wollen würde. Meine Elternzeit endet am 30.09., sodass ich am 01.10. wieder arbeiten müsste. Mein Chef meint ...

von SandyLilly 17.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

In Elternzeit wieder schwanger, in Teilzeit bei anderem Arbeitgeber

Hallo Fr. Bader, Kurz meine Situation: Ich bin seit Nov. 2012 bis Nov 2015 bei meinem Arbeitgeber in Elternzeit (unbefristeter Vertrag) mit Genehmigung dieses Arbeitgebers arbeite ich seit Nov 2013 bei einem anderen Arbeitgeber in Teilzeit (16 Std, befristeter Vertrag ...

von Honeymoon321 16.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Teilzeit

kann mich arbeutgeber nach elternzeit kündigen?

Hallo liebe Frau Bader, wir sind im Dezember letzten Jahres Elrern von Jasper geworden. Bis dato habe ich noch Vollzeit in einem Geschäft was ca 30 km von uns entfernt liegt gearbeitet. Bin immer mit dem zug und bus dahin unterwegs gewesen meist waren es 1 1/2 std die ich für ...

von jasminpe1981 16.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Arbeiten nach Elternzeit voll oder teilzeit wer entscheidet?

Hallo. Ich bin eine med. Fachangestelltin und habe jetzt 1 sohn Der wird im november 2. ich wollte ab november nach beendung meiner Elternzeit wieder arbeiten jedoch nur teilzeit. Heute war ich in meiner Damaligen arbeitsstelle wo ich auch meine ausbildung als mfa gemacht ...

von Miss_amicelli 16.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Teilzeit nach Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, wieder einmal wende ich mich mit einer Frage an sie. Ab dem 1.1.2015 werde ich wieder arbeiten gehen, ich habe eine unbefristete Stelle. Bevor ich schwanger wurde, hatte ich eine Stundenreduzierung von 100% auf 80%,für 2 Jahre befristet bis zum ...

von Kati 783 10.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.