Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Muß KV Mieteinn. für Berechnung des Kinderunterhalts angeben ?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Der Kindsvater hat/te eine Eigentumswhg. , woraus sich Mieteinnahmen ergeben . Bisher wurden diese bei der Berechnung des Kindesunterhalts nicht berücksichtigt . Kann ich irgendwo erfragen , ob ihm die Whg. aktuell
noch gehört ? Der KV ist nicht selbstständig .

von Pimboli am 21.08.2017, 06:56 Uhr

 

Antwort auf:

Muß KV Mieteinn. für Berechnung des Kinderunterhalts angeben ?

Hallo,
wird bercksichtigt.
Die Eigentumsverhältnisse kennt das Grundbuchamt (im Amtsgericht),
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 21.08.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Berechnung des Elterngeldanspruchs bei Bezug von Krankengeld

Sehr geehrte Frau Bader, ich war im Bemessungszeitraum für das Elterngeld krank geschrieben (nicht schwangerschaftsbedingt) und habe vom 14.10.16 bis 27.11.16 Krankengeld erhalten. Meine Frage ist nun, ob die Monate Oktober sowie November 2016 komplett mit 0,00 Euro ...

von DN1982 18.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung Mutterschaftsgeld Arbeitgeberzuschuss

Sehr geehrte Frau Bader, meine gesetzliche Mutterschutzfrist hat am 30.07.2017 begonnen. Bis Juni 2017 war ich Teilzeitbeschäftigte gemäß Teilzeitvereinbarung. Ab Juli 2017 bin ich wieder Vollzeitbeschäftigte und erhalte knapp das doppelte Gehalt. Mein AG teilte mir nun mit, ...

von Vicky167 17.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung des Elterngeldbezuges bei 2. Kind während der EZ

Meine Ehefrau hat Ihre EZ von 12 auf 26 Monate verlängert. Während der ersten 12 Monate EZ hat sie EG bezogen. Aktuell ist sie weiter angestellt, arbeitet aber nicht bis die EZ vorbei ist. Wie berechnet sich das EG falls sie nun wieder schwanger werden würde? Würde es einen ...

von Baby0617 13.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Elterngeld Berechnung 2. Kind

Hallo Frau Bader Wir planen unser zweites Kind zu bekommen. Unser Sohn ist 1 Jahr alt im August, wir würden gerne - wenn das Glück auf unserer Seite ist - noch vor seinem 2. Geburtstag das zweite Kind bekommen. Um es leichter zu machen würde ich vorschlagen gehen wir von ...

von Rulam 09.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung nach Elternzeit in eine neue Elternzeit

Hallo Zusammen, Meine Elternzeit endet im Mai 2018, meine Auszahlung allerdings schon im September 2017. Jetzt bin ich aber wieder schwanger, ET ist April 2018. Wie wäre es am schlausten mich nun zu Verhaltwn um das maximale Elterngeld für mein 2. Kind zu erhalten? Muss ...

von Mami199 06.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Elterngeld Berechnung 2. Kind Teilzeit in verlängerter Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, mein Sohn ist im Januar 2017 ein Jahr alt geworden. Seit Februar arbeite ich in Teilzeit. Mein AG hat mir empfohlen vor Antritt der Stelle meine Elternzeit um ein weiteres Jahr zu verlängern. Voraussichtlich entbinde ich im März 2018 das zweite ...

von Engelchen_Mummy 24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Elterngeld Berechnungszeitraum

Hallo Frau Bader, meine Frau und ich erwarten im Herbst Nachwuchs und ich werde mehrere Monate Elternzeit nehmen. Ich bin sozialversicherungspflichtig beschäftigt und habe daneben noch Einkünfte aus einer selbstständigen Tätigkeit. Damit wäre die Berechnungsgrundlage für das ...

von 939519 17.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung Elterngeld

Sehr geehrte Frau Bader, meine Frau arbeitete vor der Geburt unserer Tochter als Grenzgänger (wohnhaft in Deutschland) in der Schweiz. Als wir wussten, dass sie schwanger ist wechselten wir die Steuerklasse (sie III und ich V). Nun haben wir den Bescheid für das Elterngeld ...

von MUELL427 14.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung Gehalt für Teilzeit nach Elternzeit

Hallo Frau Bader, Ich habe vor dem Jahr Elternzeit in Vollzeit in einem grossen Unternehmen gearbeitet und möchte nun in Teizeit zurückkehren. 1) Ist der Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet mir eine adäquate Position in Teilzeit anzubieten (ich will 30-32 Std ...

von Brinber 11.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung Elterngeld beim 2.Kind

Liebe Frau Bader, ich beziehe seit dem 18.10.2016 Elterngeld für 10 Monate bis zum 17.08.2017. Davor habe ich Vollzeit gearbeitet und 2 Monate nach der Geburt auch von meinem Arbeitgeber Mutterschaftsgeld erhalten. Nun bin ich wieder schwanger und der ET ist der ...

von claudi195 10.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.