Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Kostenübernahme Bundeswehr (freie Heilfürsorge)

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

bei uns wird eine künstl. Befruchtung (Insemination im Spontanzyklus) nötig. Ich bin gesetzlich versichert, mein Mann bei der Bundeswehr.
Gerade wurde mein Behandlungsplan von mein gesetzl. Krankenversicherung abgelehnt, mit der Begründung, mein Mann sei der Verursacher und die freie Heilfürsorge müsse die Kosten übernehmen. Als Grund war auf dem Behandlungsplan Asthenozoospermie angegeben.
Ist das rechtens? Muss meine gesetzl. Kasse nicht zumindest für die Kosten die auf meiner Seite entstehen aufkommen?
Von der freien Heilfürsorge wissen wir, dass diese die Kosten komplett ablehnen.

Über eine Info von Ihnen freue ich mich sehr.

Viele Grüsse

von Sommernachtstraum012 am 27.05.2013, 11:14 Uhr

 

Antwort auf:

Kostenübernahme Bundeswehr (freie Heilfürsorge)

Hallo,
ich habe dazu nur folgendes gefunden:http://www.lexsoft.de/cgi-bin/lexsoft/tk_sec.cgi?chosenIndex=69312nv&templateID=vollbild&xid=2261341
vielleicht fragen Sie mal auf der Seite von den Kinderwunsch-Experten
Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 03.06.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Sterilisation Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Hallo! Diese Frage ist bestimmt schon zig mal gestellt worden, ich finde aber online nichts bezüglich meines "Problems". Bei mir wurde im Blut festgestellt, dass ich Zytomegalieträger bin. D.h. ich trage den Virus, der ja nach Erstinfektion ein ganzes leben Lang im Körper ...

von Pannentante 05.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kostenübernahme

Geburt im europäischen Ausland - Kostenübernahme

Liebe Frau Bader, ich möchte mein 2. Kind in meiner Heimat Zypern (gr. Teil) auf die Welt bringen und möchte mich erkundigen ob die Kosten von meiner hiesigen Krankenkasse übernommen werden. Ich habe sowohl die deutsche als auch die zyprische Staatsangehörigkeit (falls ...

von Bobby_Car 13.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kostenübernahme

Kostenübernahme für Präventionskurs

Guten Tag, ich hoffe, Sie wissen vielleicht Rat bezüglich meiner Frage. Und zwar habe ich mit meinem Baby einen Stresspräventionskurs nach der Methode "PEKIP" mitgemacht von dem es hieß, dass die Krankenkassen die Kosten hierfür wohl größtenteils übernehmen. Ich hatte auch bei ...

von mandolina14 27.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kostenübernahme

Kostenübernahme Kitaplatz trotz Kinderzuschlag

Hallo, ich bekomme für meinen Sohn mal nur teilweise und dann wieder voll die Kosten für den Kitaplatz übernommen, da mein Mann Lohnempfänger ist und durch Überstunden u.ä. der Verdienst schwankt. Macht es daher Sinn Kinderzuschlag zu beantragen, oder wird dieser darauf auch ...

von vincemann 27.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kostenübernahme

Bemessungsgrenze Kostenübernahme Krippe

Guten Tag Frau Bader, meine Tochter geht in eine Krippe (BaWü), die Kosten dafür übernahm bislang das Jugendamt weil ich ein geringes Einkommen hatte und mit ALG II aufstockte. Mittlerweile studiere ich und beziehe Bafög, arbeite außerdem auf 400-Euro-Basis und ...

von rabukki 27.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kostenübernahme

Kostenübernahme Kinderkrippe

Hallo, ab September werde ich meine Ausbildung fortsetzen und muss dann meine Tochter (jetzt knapp 6 Mon) in eine Krippe geben. Kann mir einer sagen ob es eine Möglichkeit zur Kostenübernahme des Beitrages gibt? Ich habe gehört, dass das Jugendamt übernimmt (ganz oder ...

von Sinchem 20.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kostenübernahme

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.