Nicola Bader, Rechtsanwältin

Kann ich schon zum Frauenarzt

Antwort in der Beratung Recht

Ich verstehe das Problem nicht so richtig - wenn du bis Januar eh noch Elternzeit hast, ist die Meldung an den AG doch überhaupt noch nicht dringend.
Du kannst es ihm natürlich gleich nach dem ersten Frauenarztbesuch mitteilen, dass er planen kann.
Kündigen kann er dich eh nicht, weil schwanger - vor was hast du genau Angst?
Ich würde trotzdem in 2-3 Wochen das erste Mal zum Frauenarzt gehen, das hat ja mit der Meldung an den AG nichts zu tun.

von malini am 27.10.2015, 11:55 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Wechsel Frauenarzt im Quartal

Ich werde im Januar 2016 entbinden und ziehe vorher noch um (500 km). Ich habe Ende September die Schwangerschaftsvorsorge bei meinem derzeitige Wohnort und jetzt Ende Oktober bei dem neuen, da mir in der Praxis gesagt wurde, dass nur ein Frauenarzt die ...

von Jelli85 10.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenarzt

Darf mir mein Frauenarzt ein BV geben nach langer Krankschreibung?

Guten tag Frau Bader lange Geschichte....ich war mit meinem ersten Kind schwanger und wurde im 5ten Monat aufgrund der Schwangerschaft...gemobbt....musste schwere Sachen schleppen, war das Dienstmädchen für alles und wurde nur runter gemacht....musst auch mal obwohl es nicht ...

von Mine14 31.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenarzt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.