Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Kann ich den Umgang von einem Listenhund mit meiner Tochter verhindern

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

ich habe das geteilte Sorgerecht für unsere 19 Monatige Tochter.
Der neue Partner von meiner Frau hat ein American Stafford und ich habe mehrmals nachgefragt ob ich unterlagen zu diesem Hund bekomme, da dieser in einer Wohnung mit meiner Tochter sich frei bewegt. Ich weiß das Hunde nicht automatisch gefährlich sind. Was mein Vertrauen aber erschüttert hat und meine Sorgen vergrößert ist die Tatsache das ich belogen werde und überhaupt keine Auskunft über das Tier bekomme.
Die einzige Aussage ist "es ist nichts passiert das ist Beweis genug"
Muss erst was passieren ? oder kann ich meine Tochter schützen


Mit lieben und besorgten Grüßen

Sebastian Kappert

von sebastian k. am 19.06.2017, 13:16 Uhr

 

Antwort auf:

Kann ich den Umgang von einem Listenhund mit meiner Tochter verhindern

Hallo,
wenden Sie sich an das Ordnungsamt, wenn es ein genehmigungspflichtiger Hund ist, muss er ja dort geführt werden.
In einigen Bundesländern gibt es auch die Möglichkeit, Wesensprüfungen mit dem Hund machen zu lassen, auch dies ist registriert.
Ansonsten würde ich das Jugendamt einschalten, von dortiger Seite kann eine Kindeswohlgefährdung überprüft werden.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 20.06.2017

Antwort auf:

Kann ich den Umgang von einem Listenhund mit meiner Tochter verhindern

Naja, als Besitzerin von zwei "ach so bösen Listenhunden" kann ich dir sagen, dass du keine Chance hast.

Ein Hund ist immer so gut wie sein Besitzer und ein Listenhund nicht gefährlicher als ein Schäferhund oder Großpudel.

Nein, du hast keine Chance das zu verbieten und nebenbei klingt das für mich nach "Rosenkrieg" und "Leben schwer machen".

von Colien07022004 am 19.06.2017

Antwort auf:

Kann ich den Umgang von einem Listenhund mit meiner Tochter verhindern

Ich hatte insgesamt 4 dieser "istenhunde", alle aus zweiter Hand, teilw. Tierheim.

Alle lieb und freundlich und super gedulfig mit Kindern.
Trotzdem ich verstehe dich, dass man generelle größere Hund als potentielle Gefährdung ansieht, nicht aber nur weil es ein "Listenhund" (früher benutzte man hier gerne das Wort Kampfhund).
Welches Bundesland? Gibt es dort eine Haltergenehmigung bzw. eine VH?

Wenn ja: dann erbitte diese Unterlagen. Wenn nicht vom der Mutter, dann wird dir das das Ordnungsamt weiterhelfen können.
Wenn nein: suche um ein Gespräch beim Jugendamtmit mit der KM, lege sachlich Deine Bedenken dar.
Die KM muss auch verstehen, dass Dir das ABR ebenso zusteht wie ihr und zu gerne ggf. das Kind zu Dir nimmst. natürlich ist dann z dem Umgangszeiten immer noch Kontakt zu den Hunden, aber es wäre dezimierter.

Aber nochmal: nein es muss nicht "erst was passieren" aber das bezieht sich weniger auf die Rasse/genetische Zusammensetzung des Hundes als auf den Halter bzw. die Erziehung und Prägung.

LG

D

von desireekk am 20.06.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

vater will nach 8 jahren umgangsrecht - tochter weint

Sehr geehrte Frau Bader. vater will nach 8 jahren umgangsrecht - tochter weint hallo, der kv meiner tochter , 8 jahre will sie ja kennenlernen , hat sie aber noch nie gesehen. auf meine frage warum jetzt plötzlich kam nur dasser sie vermisst. auf die frage warum er nie ...

von dosenkeks 19.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgang Tochter

sorgerecht und Umgang mit meiner Tochter

Hallo Weiss zurzeit einfach nicht weiter... meinte Tochter ist jetzt 15 Monate alt und mein ex Partner und ich wohnen seit September letzten Jahres getrennt..bis vor 2 wochen waren wir auch noch zusammen.. ich bin ungeplant schwanger geworden und er war von Anfang am ...

von WildeLuzi 27.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgang Tochter

kann ich als Vater den Umgang zu meiner Tochter verweigern?

Guten Tag, ich bin Vater 3 er Kinder. 2 der drei leben bei mir und meiner Lebensgefährtin in unserem Haus. Der Sohn kam nach der Trennung meiner exfrau sofort zu mir,die Tochter letztes Jahr April. Beide haben keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter. Es war viel passiert und beide ...

von Rozie76 22.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgang Tochter

Umgang 10 Jahre alte Tochter

Sehr geehrte Frau Bader, unsere Tochter, 10 Jahre hat zu ihrem Vater noch nie ein gutes Verhältnis gehabt. Sie sieht in aller 14 Tage am Samstag, übernachtet hat sie auch bei ihm, möchte das aber nicht mehr von sich aus. Der Vater hat das akzeptiert. Ich bemühe mich ...

von Colien07022004 23.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgang Tochter

Ergänzung zu KV ignoriert Ernährungsstörung von Tochter in der Umgangszeit

Hallo Frau Bader, zur Ergänzung. Zum Zeitpunkt des Vergleiches war nur bekannt, dass die Kleine eine abgeknickte Harnröhre und wie mein Sohn Fieberkrämpfe hat. Der Richter hat dies aber nicht berücksichtigt, obwohl der KV sich geweigert hat sich das Notfallmedikament ...

von Kugeltugel 16.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgang Tochter

KV ignoriert in der Umgangszeit Ernäherungstörung bei Tochter

Sehr geehrte Frau Bader, ich schreibe für meine Freundin. Sie hat eine dreijährige Tochter Lana. Die Kleine leidet an Lactoseintoleranz. Meine Freundin und der KV sind getrennt. Der KV weiß von der Lactoseintoleranz trotzdem gibt er Lana in der Umgangszeit Lebensmittel mit ...

von Kugeltugel 14.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgang Tochter

muss ich den großeltern ein umgang mit meiner tochter gewähren???

hallo, ich habe mal eine frage. meine tochter kam als halbwaise zur welt. kontakt zur familie des kindsvaters besteht nicht. wie soll ich mich verhalten wenn die großeltern (eltern des kindsvaters) plötzlich kontakt wollen? gibt es da eine rechtliche vorschrift wo ich den ...

von el-mausi 27.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgang Tochter

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.