Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Ich bin schwanger und in Weiterbildung. Wer zahlt jetzt für mich???

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,

ich bin in einer so verzwickten Situation, dass mir niemand richtig Auskunft geben kann. Nicht einmal die Krankenkasse.

Folgende Situation:

Ich bin schwanger, beziehe ALG1 und bin momentan in einer Weiterbildung. Jetzt habe ich immer wieder Komplikationen in der Schwangerschaft und bin immer mal wieder krank geschrieben. Mein Bezug von ALG1 hat sich nur durch die Weiterbildung bis zum 1.10.12 verlängert. Ansonsten wäre ich seit Juni schon ALG2 Empfänger.

Leider ist wird bei längerer Krankschreibung (ca. länger als2 wochen) meine Weiterbildung automatisch abgebrochen, weil ich dann dem Unterrichtsverlauf nicht mehr folgen könnte. Ich habe leider nur noch einen Restanspruch von 2 Tagen ALG1. Die Agentur meinte, wird die Weiterbildung abgebrochen, endet automatisch mein Leistungsbezug. Geplant von mir war, dass ich mit ALG1 in den Mutterschutz gehe! Dann hätte ich volles Geld weiterhin und auch nachher gewisse Freibeträge nach dem Mutterschutz. Weil dann würde ich in ALG2 Bezug fallen. So habe ich die Info von der Arge.

Nun habe ich schon mehrmals im Internet gelesen (wobei man da immer wieder andere Dinge liest), dass wenn während einer Krankmeldung das ALG1 ausläuft, automatisch die Krankenkasse einspringt. Auch das wurde mir beim Expertenteam meiner KK bestätigt. Bei persönlicher Vorsprache dort meinten die, sie können mir das gar nicht sagen. Das ist individuell. Das habe ich nicht verstanden. Es muss doch eine Richtlinie geben.

Und was ist besser für mich. Ein Beschäftigungsverbot oder eine Arbeitsunfähigkeit?

Da ich alleine bin, bin ich auf das Geld danach angewiesen. Ich möchte wirklich ungern vorm Mutterschutz in ALG2 Bezug fallen. Was sind meine Möglichkeiten?

LG Naddi

von Naddi am 12.08.2012, 10:51 Uhr

 

Antwort auf:

Ich bin schwanger und in Weiterbildung. Wer zahlt jetzt für mich???

Hallo,
tut mir leid, so spezielle Fragen kann ich im Forum nicht beantworten.
Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 13.08.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Praktikum in Elternzeit? Wer zahlt die Beiträge der Krankenkasse?

Hallo, im Januar möchten mein Mann und ich gemeinsam Elternzeit nehmen (genauer mein Mann von Sep12-Jan13 und ich ab Januar13 bis Augus13t, mein Arbeitsvertrag geht nur bis Okt12, Nov12 und Dez12 bin ich arbeitsuchend). Im Jan13 würde ich gern ein unbezahltes Praktikum ...

von Clika 09.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

wer zahlt weiter?

hallo, bekomme bis november 2012 elterngeld. bleib jedoch bis märz 2013 zu haus da ich 14 monate eltermzeit genommen hab, meine tochzer ein frühchen ist und ich den mutterschutz hinten ran hänge. bekomme zu meinen gehalt noch ergänzendes hartz4. nekomme ich von november bis ...

von kristin89 20.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt ?

Hallo Frau Bader, Heute beginnt mein Mutterschutz, ich hatte bisher einen 400€ Job, das bedeutet das ich ab heute also kein Gehalt mehr bekomme und nur den Mindestsatz an Erziehungsgeld von 300 €. Ab wann bekomme ich denn das Erziehungsgeld, und kann ich das jetzt schon ...

von Gilly 04.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt das Gehalt während einer Kinder-Reha?

Guten Morgen Frau Bader, für meine Tochter (2,5 Jahre) habe ich beim RV einen Antrag für eine Kinder-Reha gestellt (chronische Erkrankung). Nun fragt mich mein Arbeitgeber, wer dann für den Zeitraum, den die Reha/Kur dauert das Gehalt weiter zahlen muss und ob ich dafür ...

von frau_drey 24.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt bei Beschäftigungsverbot? Habe seit 2 Wochen neue Arbeit.

Ich habe vor 2 Wochen einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit 2 Wochen Probezeit unterschrieben. Bin allerdings schon in der 13. SSW. Ich wußte von der Schwangerschaft auch schon vor der Unterschrift. Jetzt ist es so, dass ich Zwillinge bekomme und mein Arzt mir ein ...

von DaniLady 08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt Mutterschaftsgeld wenn der befritstet AV ausgelaufen ist?

Hallo liebe Frau Bader, ich habe ein Problem. Mein Vertrag endet am 3.7.2012. Der errechnete Geburtstermin ist der 2.7.2012. Mein durchschnittliches Nettoeinkommen liegt ca. bei 1.300 €. Jetzt meine Frage meine Krankenkasse hat mir gesagt, dass sie mir 13€ 6 Wochen vor der ...

von Pimboli_15121985 06.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt im Mutterschutz?

Hallo, ich bin seit dem 01.10.2010 bei meinem jetzigen Arbeitgeber angestellt. Habe einen befristeten Vertrag bis zum 30.09.2012. Ende Juli gehe ich in den Mutterschutz. In der Zeit bis zur Geburt wie ich meine zu wissen zahlt meine Krankenkasse und mein Arbeitgeber ...

von Anna203 02.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt das Gehalt weiter bei einem Beschäftigungsverbot? Und wieviel ist das?

Ich bin privat versichert und im Moment krankgeschrieben. Mein FA empfielt mir ein Beschäftingungsverbot, aber ich bin mir nicht sicher, ob und wer das Gehalt weiter bezahlt. Des Weiteren habe ich einen Firmenwagen. Darf ich diesen in der Zeit des Beschäftigungsverbots ...

von Lela2012 28.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt wenn der AG insolvent ist?

Hallo Frau Bader, Ich bin im der 19. SSW (voraussichtlicher Entbindungstermin 21.07.12) und muss Tag für Tag bangen, dass mein Arbeitgeber mich nicht mehr zahlen kann, weil er kurz vor der Pleite steht und es nicht so aussieht als würde es besser werden auch wenn er es ...

von Cudi 17.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt beim Beschäftigungsverbot.........

Hallo Frau Bader, also folgender Sachverhalt, ich war bis 7. Dezember in Elternzeit, ab 8. Dez. hätte ich wieder arbeiten müssen, der FA hat mir jedoch ein Beschäftigungsverbot ausgestellt aufgrund von Komplikationen in der jetzigen SS. So mein AG hat auch alles bei der ...

von gurkchen3 27.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.