Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage nochmals stellen da am 11.09. überlesen!?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Beschäftigunsverbot, Ende des befristeten Arbeitsvertrag, Mutterschaftsgeld


Hallo Frau Bader,
mich beschäftigt aktuell die Frage...
Ich bin noch bis Ende September im Beschäftigunsverbot, welches von meinem Arbeitgeber ausgesprochen wurde.
Da mein Vertrag zu Ende September ausläuft, würde ich natürlich nicht übernommen. Mein Mutterschutz beginnt am 15.11..
Ich habe mich soweit schon um alles beim Arbeitsamt gekümmert. Es sind insgesamt 6 Wochen die ich arbeitslos gemeldet bin. Wobei ich auch noch weiter einen Minijob ausübe bis zum Mutterschutz.
Nun beschäftigt mich die Frage, ob mir das Mutterschaftsgeld von der Krankenkasse zusteht, obwohl ich in meinem Hauptberuf nicht arbeite und keinen Arbeitgeber habe, bis die Mutterschutzfrist beginnt.
Ich danke Ihnen schon mal herzlich für Ihre Antwort.
LG Klemmchen78

von Klemmchen78 am 11.09.2017

von Klemmchen78 am 15.09.2017, 14:58 Uhr

 

Antwort auf:

Frage nochmals stellen da am 11.09. überlesen!?

Hallo,
Sie bekommen Leistungen von der KK in Höhe vom ArbGeld 1
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 18.09.2017

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.