Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

finanzielle Unterstützung nach einem Jahr Elternzeit?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Abend Frau Bader,
am 21.08.2016 bin ich ein Jahr in Elternzeit. Bei meinem Arbeitgeber habe ich von Beginn an anderthalb Jahre Elternzeit beantragt. Das bedeutet, dass ich diesen Monat mein letztes Elterngeld erhalten habe und die nächsten 6 Monate kein Einkommen haben werde. Dies war mir von Anfang an bewusst, jedoch überlege ich die Elternzeit auf 2 Jahre zu verlängern (die Zeit mit dem Baby vergeht einfach viel zu schnell, sodass ich noch mehr Zeit mit meinem Baby verbringen möchte).

Meine Frage lautet, ob es möglich ist eventuell finanzielle Unterstützung in Form von Arbeitslosengeld 1 für das halbe Jahr bzw. dann für das ganze Jahr zu beantragen? Ich bin seit Februar 2014 durchgehend in einem festen Arbeitsverhältnis gewesen.

Welche Möglichkeiten gäbe es noch in dieser Zeit unterstützt zu werden? Wohngeld etc? Ich finde es so traurig, dass man aus finanziellen Gründen nicht die Zeit mit seinem Baby verbringen kann, die man braucht, deshalb möchte ich mich gerne informieren.

Vielen Dank vorab und einen schönen Abend.
Elifs Mama

von Arittürk am 03.08.2016, 22:23 Uhr

 

Antwort auf:

finanzielle Unterstützung nach einem Jahr Elternzeit?

Hallo,
da Sie dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehen, bleibt nur H IV (wenn der KV nicht genug verdient).
Die Verlängrung bedarf der Zustimmung des AG.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 04.08.2016

Antwort auf:

finanzielle Unterstützung nach einem Jahr Elternzeit?

Würde Dein Arbeitgeber der Verlängerung denn zustimmen ?
Anspruch darauf hast Du nicht.
Wenn er zustimmt ist in erster Linie der Vater des Kindes für Euch zuständig.
Egal ob ihr ein Paar seid oder nicht, getrennt oder zusammen lebt.
Je nachdem was er netto verdient könnte es kurzfristige Unterstützungen geben.
ALG 1 bekommst Du nicht, Du möchtest ja gar nicht arbeiten.
H4 auch nur sehr begrenzt, das Kind hat einen Anspruch auf Betreuung, Du hast eine Arbeitstelle. Die Notlage ist damit nicht unverschuldet.

Wohngeld und Kindergeldzuschlag blieben, aber alles ist abhängig vom Einkommen des Vaters.

von Sternenschnuppe am 03.08.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Partnermonate finanzielle Unterstützung

Hallo Frau Bader, Ich entbinde in naher Zukunft mein erstes Baby und möchte 12 Monate Zuhause bleiben. Wenn ich mich nicht irre, sind davon 2Monate Mutterschutz und 10Monate elternzeit. Mein Partner und ich, ziehen in Erwägung, das er den 13. Und 14. Lebensmonat unserem ...

von Ina85 06.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: finanzielle Unterstützung

Woher bekomme ich Finanzielle Unterstützung

Unser Sohn wird im Juni 2 Jahre alt. Ich hatte 2 Jahre Elternzeit beantragt und habe meinen Arbeitgeber mitgeteilt dass ich Teilzeit wieder arbeiten möchte. Er kann mir zur Zeit jedochnichts anbieten und ich musste unfreiwillig meine elternzeit um ein Jahr verlängern. Wo ...

von Simone020676 12.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: finanzielle Unterstützung

Finanzielle Unterstützung während der schwangerschaft

Hallo Frau Bader, Ich bin im 5. Monat schwanger und habe im Januar meine ausbildung erfolgreich beendet. Ich habe meine ausbildung im medizinischen Bereich durchgeführt und habe ein Beschäftigungsverbot dafür. Ich habe nun Arbeitslosengeld 2 beantragt wobei mir nur 200euro ...

von Kübi92 28.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: finanzielle Unterstützung

finanzielle unterstützung nach entschluß 3jahre kind zuhause zu betreuen

Hallo, ich hab im Januar mein erstes Kind bekommen und mich vor der Geburt entschieden 1 Jahr zuhause zu bleiben. Jetzt allerdings möchte ich gerne insgesamt 3jahre zuhause bleiben und habe kein Anspruch mehr auf betreuungsgeld. Das elterngeld läuft auch aus. Nun wollte ich ...

von mamavonihm 20.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: finanzielle Unterstützung

Finanzielle Unterstützung beim Vaterschaftstest?

Hallo! Mein Problem ist etwas kompliziert. Ich habe einen 2 jährigen Sohn. Der Vater ist mein jetziger Freund. Als ich meinen Sohn geboren habe, war ich noch verheiratet (allerdings in der Türkei). Ich bin jetzt geschieden, aber vom AG in Deutschland wurde mir auferlegt, dass ...

von katharina0502 26.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: finanzielle Unterstützung

Mutterschaftsgeld oder andere finanzielle Unterstützung

Sehr geehrte Frau Bader, mein Name ist Franziska und ich erwarte am 25.10.2015 meinen ersten Sohn. Ich bin zur Zeit (seit 15.02.2015) in einem evangelischen Kindergarten angestellt, bei dem der Vertrag am 31.08.2015 ausläuft. Eigentlich sollte ich nochmals für ein Jahr ...

von Franilein 28.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: finanzielle Unterstützung

Welche Finanzielle Unterstützung bei schwangerschaft in Elternzeit?

Hallo. Ich habe folgendes Problem. Ich bin Mutter von einem 1 1/2 jährigen Sohn(geb. Sept.2013) mit beantragter 3jähriger Elternzeit. Meine letzte Elterngeldauszahlung bekomme ich im Juli 2015.Nun bin ich frisch schwanger geworden und uns würden dann quasi ab August 2015 bis ...

von juleinlove0305 23.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: finanzielle Unterstützung

Finanzielle Unterstützung bei zweiten Kind

Sehr geehrte Frau Bader, unsere erste Tochter ist jetzt 14 Monate alt. Ich bin jetzt im zweiten Jahr der Elternzeit. Es ist ja nun so, dass wenn ich jetzt wieder Schwanger werde und das Kind kommt, bevor ich wieder arbeiten war, ich als Elterngeld nur den Mindestsatz von 300 ...

von NadinePatrick 26.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: finanzielle Unterstützung

Bekomme ich finanzielle Unterstützung nach abgelaufenem befristeten Vertrag?

Sehr geehrte Frau Bader, ich arbeite seit vielen Jahren als Dipl.-Ing. Meine Arbeitsverträge wurden immer für 1 Jahr verlängert mit dem Zweck bestimmte Studien durchzuführen. Nun bin ich schwanger und werde natürlich nicht mehr verlängert. Mein befristeter Arbeitsvertrag endet ...

von ulikober 20.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: finanzielle Unterstützung

Finanzielle Unterstützung bei Trennung vom Partner

Hallo, ich weiß nicht ob ich hier so richtig bin, hoffe aber mir kann geholen werden. Es ist so ich habe mit meinem Freund ein 2 Jahre und 4 Monate alten Sohn. Bin damals zu ihm gezogen als ich schwanger war. Habe 2 Jahre Elternzeit genommen und das Elterngeld auf ein Jahr. ...

von Silvie 05.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: finanzielle Unterstützung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.