Nicola Bader, Rechtsanwältin

Erhöhung Unterhaltstitel vergessen - nachfordern möglich?

Frage an Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

ich habe einen Sohn, der im August 6 Jahre alt geworden ist.
Ich habe einen Unterhaltstitel vom Jugendamt von 2008. Der Kindsvater zahlt den darin beschriebenen Mindestunterhalt.

- Mein Ex zahlt noch den Mindestunterhalt von 2008. Der hat sich ja eigentlich schon längst mehrfach geändert. Kann ich die Differenz rückwirkend ab 2009 fordern?

- Mein Ex zahlt noch den Betrag für Kinder von 0 - 6 Jahre. Muss ich ihn auf den neuen höheren Betrag hinweisen oder muss er von sich aus mehr zahlen? Kann ich die Differenz ab August rückwirkend einfordern?

Vielen Dank.

von Violienchen am 08.11.2012, 12:33 Uhr

 

Antwort auf:

Erhöhung Unterhaltstitel vergessen - nachfordern möglich?

nein wenn 2009 nicht gefordet wurdem,muss er nicht nachzaheln,erst abforderung!

von nicola... am 08.11.2012

Antwort:

Nachtrag: es ist ein dynamischer Titel

Es handelt sich um einen dynamischen Titel (100 % vom Mindestunterhalt).

Gibt es da Verjährungsfristen?

von Violienchen am 08.11.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Welches Recht für Väter bei bestehenden Unterhaltstitel ?

Getrennt lebend von der ersten Partnerin mit 10 jährigen Kind, es besteht ein Unterhaltstitel ! Mit neuer Partnerin ist zweites Kind unterwegs. Wie kann ich eine Neuberrechnung des Unterhaltstitel veranlassen bzw. welche Rechte hat man als Vater? ...

von kaddie79 04.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhaltstitel

Unterhaltstitel über 100 %

Hallo Frau Bader, Wenn auf dem Unterhaltstitel 100 % steht, muss dann trotzdem nach dem Gehalt Unterhalt gezahlt werden? Oder muss dann ein neuen Titel beantragt werden? Und wird davon dann noch das anteilige Kindergeld davon abgezogen? Mit 18 Jahren endet der Titel doch ...

von JOSO31 22.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhaltstitel

Unterhaltstitel

im September 2010 habe ich mich vom Vater meiner Tochter getrennt. Seitdem hat er bisher nur 1x 200 € Unterhalt gezahlt. Im April 2011 habe ich dann Beistand beim Jugendamt beantragt (deswegen erst so spät, weil er mich immer wieder vertröstet hat, er zahlt ab dann und dann) ...

von maja761 12.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unterhaltstitel

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.