Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elternzeit für Kind 2 vor Geburt beantragen?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,

ich befinde mich derzeit in Elternzeit von Kind 1. Da ich erneut schwanger bin, möchte ich die Elternzeit einen Tag vor Muschu-Beginn von Kind 2 beenden und 12 Monate Elternzeit von Kind 1 auf einen späteren Zeitraum übertragen (falls AG zustimmt).

Kann ich in demselben Schreiben an meinen AG auch schon die nächste Elternzeit für Kind 2 beantragen? Oder geht das erst nach der Geburt des Kindes?

Viele Grüße

von Ling am 28.05.2013, 21:58 Uhr

 

Antwort auf:

Elternzeit für Kind 2 vor Geburt beantragen?

Hallo,
nach der Gesetzesänderung ab 2013 besteht nach § 16 BEEG die Möglichkeit, am Tag vor Beginn des neuen Mutterschutzes die alte Elternzeit zu beenden. Man erhält dann vom Arbeitgeber und der Krankenkasse jeweils die Anteile zum MG.
Bis zu zwölf Monate der ersten Elternzeit kann man mit Zustimmung des Arbeitgebers bis zum achten Geburtstag des Kindes übertragen.
Die nächste Elternzeit können Sie erst nach der Geburt beantragen. Frist sieben Wochen vor Beginn.
Ausgangspunkt für das EG ist das persönliche steuerpflichtige Erwerbseinkommen der letzten zwölf Kalendermonate vor der Geburt des Kindes, für dessen Betreuung jetzt Elterngeld beantragt wird. Monate mit Bezug von Mutterschaftsgeld oder Elterngeld (nicht jedoch Zeiten einer verlängerten Elterngeldauszahlung) sowie Monate, in denen aufgrund einer schwangerschaftsbedingten Erkrankung oder wegen Wehr- oder Zivildienstzeiten das Einkommen gesunken ist, werden bei der Bestimmung der zwölf Kalendermonate grundsätzlich nicht berücksichtigt. Statt dieser Monate werden zusätzlich weiter zurückliegende Monate zugrunde gelegt. Sollte der Rückgriff auf weiter zurückliegende Monate jedoch nachteilig sein, können die Eltern schriftlich darauf verzichten. Bei Selbstständigen würden die zuvor genannten Monate nur auf Antrag von der Einkommensermittlung ausgenommen und an deren Stelle weiter zurückliegende Monate berücksichtigt.

Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 03.06.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Krankengeldbezug vor Geburt - Berechnung Elterngeld?

Guten Tag, Frau Bader, wir erwarten im Oktober unser zweites Kind. Mein Mann möchte auch wieder zwei Monate Elternzeit nehmen. Er hatte letztes Jahr einen Unfall, ist Inzwischen aber wieder fit und wird ab April auch wieder ganz normal arbeiten. Von August 2012 bis ...

von Kararu 07.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Mein Chef will den Antrag schon vor Geburt haben?

Mein Chef will schon vor der Geburt den Antrag zur Eltenzeit haben. Ist ja kein Problem, aber ich weiss doch nicht obs Kind genauso kommt also am 6.4. Man kann ja voraussichtlich schreiben. Brauch doch aber die Bestätigung von ihm für die Elterngeldstelle und die wollen ...

von nela1806 12.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Geburt

Antrag auf Elternzeit vor Geburt

Hallo Frau Bader, ich trete Mitte nächster Woche meinen Resturlaub an, der dann nahtlos in den Mutterschutz übergeht. Mein Chef möchte, dass ich vor dem Urlaub noch den Antrag auf Elternzeit reinreiche, also somit vor Geburt. Er meint, ich könnte einfach schreiben "... ...

von ickebins82 16.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: vor Geburt, vor Elternzeit

Vorzeitige Beendigung Elternzeit wegen Geburt eines weiteren Kindes

Zur Information: Die Neufassung enthält zwei Änderungen. Zum einen hat der Gesetzgeber die in der alten Fassung enthaltene Verweisung auf die in § 7 Abs. 2 Satz 3 BEEG enthaltene Definition der Härtefälle durch die besser verständliche Aufzählung aufgelöst. Zum anderen hat ...

von Sonni74LS 01.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: vor Geburt, vor Elternzeit

Wann erster Arbeitstag nach Elternzeit wenn Geburt vor ET

Sehr geehrte Frau Bader, können Sie mir sagen, wann der erste Arbeitstag nach 3 Jahren Elternzeit ist, wenn der Geburtstermin des Kindes ca. 4 Wochen vor dem geplanten Entbindungstermin lag??? (Bei 1. Arbeitstag = 3. Geburtstag des Kindes würden ja die Wochen zwischen ...

von Wuschelino 05.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: vor Geburt, vor Elternzeit

Wieviele Urlaubstage nach Elternzeit und vor Mutterschutzbeginn

Hallo Frau Bader, meine Elternzeit endet am 19.06.2013. Am 20.06. ist somit mein erster Arbeitstag. Da ich erneut schwanger bin, ET 22.09.2013, wäre der letzte Arbeitstag vor MU Beginn der 09.08.2013. Ich werde Vollzeit in diesem Zeitraum arbeiten. Ich lese im Forum immer ...

von Lieselotte1972 26.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Elternzeit

Aufhebungsvertrag nach Elternzeit - Kann ich dagegen vorgehen?

Hallo Frau Bader, mein AG hat mir mitgeteilt, dass meinem Antrag auf Teilzeit nach der Elternzeit nicht entsprochen werden kann und aufgrund der momentanen wirtschaftlichen Lage mehrere 100 Stellen abgebaut werden müssen. Er möchte mir ein großzügiges (?) ...

von Babywunsch0208 16.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Elternzeit

Schwanger in Elternzeit. Teilzeitarbeit endet aber vor Beginn 2. Mutterschutz

Sehr geehrte Frau Baader, wie oben schon beschrieben, bin ich derzeit in Elternzeit meines 1. Kindes und wieder schwanger. Seit drei Monaten arbeite ich bei meinem AG Teilzeit in Elternzeit. Ich habe bereits in einer anderen Antwort von Ihnen gelesen, dass ich meine 1. ...

von Poca13 14.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Elternzeit

Elterngeld für zweites Kind nach vorz. Beendigung der Elternzeit fürs Erste?

Hallo, ich bin noch bis Mai 2014 in Elternzeit ( 3 Jahre) meines ersten Kindes. Im Nov. 2013 erwarten wir unser zweites Kind. Nun weiß ich, das ich bis zum letzten Tag vor Beginn des Mutterschutzes die Elternzeit vorzeitig kündigen kann, um das volle Mutterschaftsteld zu ...

von hamsterbcke 14.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Elternzeit

Erwirbt man Urlaubsanspruch für Mutterschutzzeit wenn man vorher Elternzeit

Hallo Frau Bader, ich bin derzeit im 2. Jahr meiner Elternzeit und erneut schwanger. Ich habe meine Elternzeit vom ersten Kind bis zum Beginn der Mutterschutzfrist am 04.08. verlängert. Meine Frage: Normalerweise erwirbt man einen Urlaubsanspruch während der ...

von grinch22 13.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: vor Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.