Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elternzeit frühzeitig beenden wegen erneuter Schwangerschaft

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Tag,

eigentlich bin ich bis April 2022 noch in Elternzeit, nun bin ich erneut Schwanger. Der Mutterschutz beginnt zum 16.07.2021. Zu wann muss ich meine derzeitige Elternzeit beenden, zum 15.07.2021? Kann mein Arbeitgeber dies ablehnen?

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Liebe Grüße

von Jasmin1604 am 05.04.2021, 17:55 Uhr

 

Antwort auf:

Elternzeit frühzeitig beenden wegen erneuter Schwangerschaft

Hallo,
am besten beenden Sie die Ez am Tag vor Beginn des neuen Mutterschutzes.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 06.04.2021

Antwort auf:

Elternzeit frühzeitig beenden wegen erneuter Schwangerschaft

Du kannst es genauso machen wie angegeben. Der AG kann es nicht ablehnen.
Durch das vorzeitige beenden der EZ bekommst du nicht nur den vollen Mutterschaftslohn, sondern auch Urlaubsanspruch für die Zeit.

von Ani123 am 05.04.2021

Antwort auf:

Elternzeit frühzeitig beenden wegen erneuter Schwangerschaft

Du beendest auf den 15.07.21, so daß der 16.07 dein erster Arbeitstag wäre. In deinem Falle dann eben mutterschutz. AG kann dem nicht widersprechen und du erwirbt für den kompletten mutterschutz Anspruch auf den AG-Anteil und auf Urlaub.

von Felica am 05.04.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Elternzeit frühzeitig beenden wegen erneuter Schwangerschaft

Hallo Frau Bader, bei meiner 2. Schwangerschaft habe ich meine 1. Elternzeit frühzeitig beendet, um in Mutterschutz zu gehen. Ich hatte somit den Arbeitgeberanteil wie für mein 1. Kind bekommen. Meine Frage ist nun, ob ich jetzt bei meiner 3. Schwangerschaft nochmal das ...

von wiebke 23.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wegen erneuter Schwangerschaft, Elternzeit

Vorzeitige Beendigung von der Elternzeit wegen erneuter Schwangerschaft

Hallo Frau Bader, Unser Sohn ist am 23.10.2015 geboren und habe zwei Jahre Elternzeit bei meinem Arbeitgeber eingereicht, jetzt ist es so das ich erneut Schwanger bin und habe laut Frauenarzt Et am 24.01.2017(wird aber wahrscheinlich ein Kaiserschnitt, also wird es paar ...

von Anita König 19.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wegen erneuter Schwangerschaft, Elternzeit

Steuerklassenwechsel während des Eltergeldbezuges wegen erneuter Schwangerschaft

Hallo, ich habe eine etwas verzwicktere Frage. Wir haben am 14.03.2015 einen Sohn bekommen. Meine Frau hat im Anschluss für ein Jahr Elterngeld bezogen. Dieses wurde nach der Steuerklasse 4 berechnet. Meine Frau ist nun wieder schwanger bzw. wird in wenigen Tagen ...

von Matthias König 10.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wegen erneuter Schwangerschaft

Elternzeit kündigen trotz Arbeitslosengeld wegen erneuter Schwangerschaft

Hallo Frau Bader, Mein Fall ist etwas kompliziert. Ich bin im zweiten Elternzeitjahr noch bis Dezember 2016. da ich eigentlich im zweiten Jahr mit weniger Stunden arbeiten wollte und mein Arbeitgeber dies abgelehnt hat, bekomme ich zur Zeit Arbeitslosengeld 1 bei ...

von Melbell 18.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wegen erneuter Schwangerschaft, Elternzeit

Elternzeit wegen erneuter Schwangerschaft verlängern?

Hallo, ich habe ein größeres Anliegen... Meine Tochter ist jetzt 10 Monate alt,für sie hatte ich 1 Jahr Elternzeit genommen,welche am 30.03.16 enden würde. Da ich erneut schwanger bin,17.ssw. errechneter ET 6.07.16,würde ich die Elternzeit gerne verlängern. Ist dies,mit der ...

von bea191185 29.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wegen erneuter Schwangerschaft, Elternzeit

Vorzeitige Beendigung der elternzeit wegen erneuter Schwangerschaft

Hallo Frau bader, Derzeit befinde ich mich in elternzeit! Bis Dezember 2015 bekomme ich Elterngeld... Bis Februar 2015 befinde ich mich in elternzeit! Ich bin erneut schwanger und bekomme voraussichtlich im April mein 2. kind :-) Kann ich die elternzeit vorzeitig ...

von Maaren 28.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wegen erneuter Schwangerschaft, Elternzeit

Elternzeit vorzeitig beenden wegen erneuter Schwangerschaft

Hallo Frau Bader, ich habe mich dahingehend informiert, dass man die Elternzeit des ersten Kindes bei erneuter Schwangerschaft zu Beginn des Mutterschutzes vorzeitig beenden kann. Nun ist meine konkrete Frage: Wenn der Gebursttermin meines ersten Kindes zum Beispiel ...

von Nadine 222 10.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wegen erneuter Schwangerschaft, Elternzeit

Teilzeit vertrag auslaufen lassen wegen erneuter Schwangerschaft mit BV?

Sehr geehrte Frau Bader, vor meiner ersten SS hatte ich einen unbefristeten Vollzeitvertrag( Angestellt im Öffentl. Dienst), nun bin ich nach einjähriger Elternzeit in Teilzeit zurück. diese Teilzeit muss ich immer zum Ende des jahres für das folgende verlängern lassen ...

von lili2.0 14.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wegen erneuter Schwangerschaft

Verkürzung der Elternzeit wegen erneuter Schwangerschaft

Hallo, ich befinde mich derzeit in Elternzeit. Mein Sohn wurde im Mai 2014 geboren. Ich hatte ein Beschäftigungsverbot während der Schwangerschaft ( arbeite in einem medizinischen Beruf). Ich habe bis Mai 2017 Elternzeit beantragt. Jetzt bin ich wieder Schwanger, ...

von MaKaBa 03.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wegen erneuter Schwangerschaft, Elternzeit

Arbeitgeber lehnt Teilzeitarbeit in Elternzeit ab wegen erneuter Schwangerschaft

Sehr geehrte Frau Bader, Anfang Dezember hatte ich mündlich mit meinem Arbeitgeber meine Rückkehr in den Job abgemacht. Da ich noch in Elternzeit bin (Endet Januar 2016) wollten wir eine Zusatzvereinbarung schließen dass ich in während der Elternzeit in Teilzeit arbeite. Nun ...

von julial.33 13.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wegen erneuter Schwangerschaft, Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.