Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elternzeit beenden für neuen Job?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo zusammen,

ich befinde mich nun seit 8 Monaten in Elternzeit. Ursprünglich hatte ich 24 Monate bei meinem aktuellen Arbeitgeber beantragt, habe jetzt aber ein besseres Angebot erhalten, welches ich mir nicht entgehen lassen möchte.
Ich hätte noch 8 Monate Anspruch auf mein Elterngeld plus (in den ersten 3 Monaten habe ich Basis elterngeld erhalten).
Meine Frage ist nun, wird mein Anspruch auf Elterngeld ruhen, wenn ich zum nächsten Monat kündige um das Angebot anzunehmen?
Mir ist bewusst, dass in dem Fall der Kündigungsschutz entfällt, es geht daher nur darum, was mit meiner Elternzeit und dem restlichen Elterngeld passiert. Werde ich beides später noch in Anspruch nehmen können?

Vielen Dank vorab! :)

LG
Helen

von HelenAleo am 08.04.2021, 20:47 Uhr

 

Antwort auf:

Elternzeit beenden für neuen Job?

Hallo,
das Basiselterngeld muss in den ersten 14 Monaten beantragt wären. Wenn jemand nun also keine Elternzeit nehmen kann und sie mehr als 30 Stunden arbeiten, verfällt es.
Wenn Sie aber bei dem neuen Arbeitgeber direkt bei Vertragsschluss mitteilen, dass Sie als Bedingung weiterhin oder erneut in Elternzeit sein wollen, ist es möglich. Anhand Ihrer Informationen ist nicht erkennbar, in welchem Umfang Sie der Tätigkeit nachgehen wollen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 12.04.2021

Antwort auf:

Elternzeit beenden für neuen Job?

wieviele stunden möchtest du im neuen job arbeiten? wenn es unter bzw. bis zu 30 sind, kannst du das in einer laufenden elternzeit machen. einkünfte werden mit dem elterngeld verrechnet soviel ich weiß. wenn man weiß wieviele stunden du arbeiten wirst kann man eventuell besser helfen

von mellomania am 08.04.2021

Antwort auf:

Elternzeit beenden für neuen Job?

Hallo,

vielen Dank für die Info mit den 30 Std. Ich werde aber vollzeit arbeiten, also 40 Std./W.
Daher ist es unumgänglich, die Elternzeit vorzeitig zu beenden. Das ist auch gar kein Problem, wenn in dem Fall mein Anspruch auf die restliche Elternzeit und - geld nicht verfällt.

LG

Helena

von HelenAleo am 08.04.2021

Antwort auf:

Elternzeit beenden für neuen Job?

Das Elterngeld verfällt ausser dein Mann nimmt die monate

von Saarlandmami2 am 08.04.2021

Antwort auf:

Elternzeit beenden für neuen Job?

Elterngeld ist der Lohnersatz das man sich um sein Kind kümmern kann.

Wenn du vollzeit arbeiten willst, hast du keinen Lohnausfall der ausgeglichen werden soll

Basis Elterngeld wird max 12 Monate plus 2 Partner Monate gewährt oder entsprechend die Monate als egplus - doppelt solange aber halber Betrag je Monat

von Saarlandmami2 am 08.04.2021

Antwort auf:

Elternzeit beenden für neuen Job?

Dein Anspruch auf die restliche Elternzeit verfällt nicht. Die verbleibende Zeit könntest du auch zu einem späteren Zeitpunkt noch nehmen. Denke aber daran, dass du maximal zwei Jahre nach dem dritten Lebensjahr des Kindes nehmen darfst.

Solange du Vollzeit arbeitest, hast du keinen Anspruch auf Elterngeld. Damit du den Anspruch nicht verlierst, müsstest du recht zügig beim neuen Arbeitgeber in Elternzeit gehen. Alternativ könntest du auch deinen Antrag ändern und die EG-plus-Monate in Basis-EG umwandeln. Damit würde nicht ganz so viel verfallen. Falls du während deiner Elternzeit gearbeitet hast, könnte es aber sein, dass der Unterschied am Ende minimal ist.

von Minimäuschen am 08.04.2021

Antwort auf:

Elternzeit beenden für neuen Job?

Sobald du mehr als 30 Std die Woche arbeitest entfällt dein Anspruch auf EG. Das ist klar.

Anspruch auf EZ hast du weiterhin, müsstest sie aber beim neuen AG neu melden mit 7 Wochen Vorlauf. Dabei kannst du bis zu 2 Jahre auch nach dem 3ten Geburtstag nehmen.

Problematischer ist es mit dem EG. Da kann man nach dem 15ten Lebensmonat nur noch EG Plus nehmen und das müsste dann auch durchgehend ab dem 15ten Lebensmonat bezogen werden. Was du dann noch nicht genommen hast und was dein Mann auch nicht genutzt hat entfällt ohne Ersatz.

von Felica am 08.04.2021

Antwort:

Kann die Ap sich ihr Elterngeld nicht auszahlen lassen?

Man kann doch den Antrag nachträglich ändern ist ja nur die aufgesparte Rate, oder? Klar etwas würde sie verlieren wenn ihr Partner das nicht übernimmt aber bei weitem nicht alles

von misses-cat am 09.04.2021

Antwort:

Kann die Ap sich ihr Elterngeld nicht auszahlen lassen?

Ja kann sie, aber so wie ich sie verstanden habe will sie ja noch einmal EZ nehmen und auch EG. Warum sonst die Frage wegen dem aufsparen? Und da ist es eben so das man nach dem 15ten Lebensmonat nur noch EG Plus beziehen kann.

von Felica am 09.04.2021

Antwort auf:

Elternzeit beenden für neuen Job?

Hallo nochmal und vielen Dank für die Antworten.

Es stimmt, dass ich vor habe noch einmal für mein erstes Kind EZ und EG zu nehmen, was ich ja jetzt unterbrechen werde.

Hab ich das richtig verstanden, dass ich ab dem 15. Lebensmonat in Elternzeit sein muss um das Elterngeld plus weiter erhalten zu können?
Also nicht im 16. Oder 17.,sondern unbedingt ab dem 15. Monat? Sonst entfällt mein Anspruch?

Desweiteren würde mich auch interessieren, ob ich die EG plus Monate rückwirkend auf Basis Elterngeld umwandeln und dadurch nochmals was auszahlen lassen kann, damit ich das Geld nicht "verschenke".
Sorry für den Ausdruck, aber schließlich wird für das EG ja im voraus gearbeitet und auf diesen Anspruch würde ich ungern komplett verzichten.

Vielen Dank vorab

LG
Helena

von HelenAleo am 09.04.2021

Antwort auf:

Elternzeit beenden für neuen Job?

EG wird nach dem verdienst 12 monate vor der Geburt berechnet. auch wenn du unterbrichst und danach mehr verdienst. auch väter, die erst den 13. und 14. monat nehmen erhalten nach den 12 monaten vor der Geburt, auch wenn sie nach der Geburt dreimal so viel verdienen würden.

von mellomania am 09.04.2021

Antwort auf:

Elternzeit beenden für neuen Job?

Dein Elterngeld wird auf Basis der 12 Monate vor Mutterschutz gerechnet. Und trotzdem ist es eine Lohnersatzleistung. Und wenn du Vollzeit arbeitest, hast du keinen Anspruch auf Elterngeld.

Arbeitslosenversicherung zahlt man ja auch ein und braucht es im Normalfall eher nicht.

von Saarlandmami2 am 09.04.2021

Antwort auf:

Elternzeit beenden für neuen Job?

Das EG wird immer anhand dessen berechnet was man vor Geburt verdient hat, Änderungen danach spielen keine Rolle.

Und ja, du müsstest spätestens ab dem 15ten Lebensmonat wieder in EZ sein um dann EG Plus beziehen zu können. Und ja, du könntest jetzt nachträglich die Monate welche du als Plus bezogen hast in Basis ändern lassen. Da du nicht gearbeitet hast, gehe ich jetzt mal von aus, ist das problemlos möglich.

ich empfehle dir mal den folgenden Link, das würde ich mal in Ruhe durchlesen. Mir dann gezielt Fragen notieren und das mit der EG-Kasse abklären. https://www.bmfsfj.de/resource/blob/93614/5007d8253164d915b285066b8791af38/elterngeld-elterngeldplus-und-elternzeit-data.pdf

An die musst du dich wegen der Änderungen ja so oder so wenden.

von Felica am 09.04.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Ist es sinnvoll die Elternzeit zu beenden, wenn ein neuer Job begonnen wird?

Sehr geehrte Frau Bader, folgende Situation: ich habe 2 Jahre Elternzeit beantragt und beginne zum 1.7. einen neuen Job mit 50% (20h). Der alte Job wurde durch einen Aufhebungsvertrag zum 30.6. beendet. Meine Elternzeit dauert regulär bis Ende Februar 2020. Ist es nun ...

von Katinka19 24.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elternzeit Job, beenden

Elternzeit frühzeitig beenden wegen erneuter Schwangerschaft

Guten Tag, eigentlich bin ich bis April 2022 noch in Elternzeit, nun bin ich erneut Schwanger. Der Mutterschutz beginnt zum 16.07.2021. Zu wann muss ich meine derzeitige Elternzeit beenden, zum 15.07.2021? Kann mein Arbeitgeber dies ablehnen? Über eine Antwort würde ich ...

von Jasmin1604 05.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: beenden

Elternzeit beenden wegen neuer Arbeit

Guten Tag Frau Bader, Ich habe im Dezember 2020 entbunden. Meinen Mutterschutz habe ich auf 12 Wochen verlängert. Daran anschließend habe ich bis 18.12.2021 Elternzeit beantragt (12+2). Jetzt habe ich ein Jobangebot bekommen, beginnend am 01.08.2021. Lt. Aussage der ...

von Sunny2811 03.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: beenden

Elternzeit und 450 Euro Job

Hallo, ich bin zur Zeit in Elternzeit bis Oktober 2022. Vor meiner Schwanerschaft hatte ich einen 450 Euro Job. Jetzt würde ich gerne wieder auf 450 Euro bei meinem Mann in der Firma anfangen. Meine elternzeit wollte ich dann von 2 auf 3 Jahre verlängern. Diese verlängere ich ...

von Maike87 12.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Job

Elternzeit bei 2. SS beenden oder unterbrechen

Hallo, meine Tochter wurde Nov 2018 geboren. Mein Mann hat 3 Monate Elternzeit genommen und ich den maximalen Rest (zusammen dann 3Jahre?!?) Meine 2. Tochter kommt im März 2021 und ich möchte meine Elternzeit dann für die Mutterschutzfristen beenden/unterbrechen um den ...

von Oleta 05.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: beenden

Kann ich meine Elternzeit vorzeitig beenden?

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin Lehrerin und seit Beginn des Schuljahres in Elternzeit ohne Bezüge, die bis Ende des Schuljahres genehmigt ist. Nun möchte ich diese vorzeitig beenden und gerne, wenn möglich, nach den Weihnachtsferien mit halbem Deputat wieder einsteigen. ...

von Ankabi 02.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: beenden

Elternzeit in neuer Schwangerschaft beenden

Liebe Frau Bader. Ich arbeite seit einem Jahr mit reduzierter Stundenzahl in Elternzeit. Mein Vollzeitvertrag ist somit vorhanden und nach der Elternzeit wieder in Kraft. Wenn ich nun in EZ wieder schwanger werden würde, käme ich gleich in ein Bechäftigungsverbot, da ich ja ...

von Späti79 08.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: beenden

Kündigung in Elternzeit und neuer Job

Hallo Frau Bader, ich weiß nicht genau wie ich es anstellen soll, bzw es richtig mache, deshalb mein Anliegen. Ich bin noch in Elternzeit bis 20.2.2021. Nun ist es so, dass ich eine neue Arbeitsstelle (neuer Arbeitgeber) ab 01.01.2021 antreten müsste. Wie verhält es ...

von der-maus 02.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Job

Elternzeit verlängern ohne job

Hallo Zurzeit befinde ich mich in Elternzeit was Ende Oktober endet. Vor beginn des Mutterschutzes wurde mein Arbeitsverhältnis beendet da ich ein befristeten Vertrag hatte. Meik alg 1 wurde auf Elterngeld angerechnet. Jetzt meine Frage. Kann ich meine Elternzeit verlängern ...

von Susii94 31.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Job

Elternzeit vorzeitig beenden

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin derzeit mit meinem zweiten Kind schwanger und muss zeitnah meinem Arbeitgeber mitteilen, wann mein letzter Arbeitstag sein wird. Ich befinde mich noch in Elternzeit, welche ich gerne früher beenden möchte. Ist die Beendigung jederzeit ...

von Sabsch201 05.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: beenden

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.