Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

elterngeld jobcenter

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Tag,

ich beziehe Arbeitslosengeld II.

ich habe im mai ebtbunden und werde 300 € elterngeld und 75€ geschwiesterbonus von der elterngeldStelle 12 monate lang bekommen. der jobcenter hat es als Einkommen bzw. leistungen berechnet. ist es richtig oder nicht?

mfg

von nurseli am 24.07.2017, 14:12 Uhr

 

Antwort auf:

elterngeld jobcenter

Hallo,
Wenn Sie es schon länger bekommen, Ja.
Liebe Grüsse
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 24.07.2017

Antwort auf:

elterngeld jobcenter

Ja, da du das EG nicht selbst "erarbeitet" hast. Andernfalls würde man dich besser stellen wie es eben euch zusteht. Ist halt so. Hättest Du zB einen 450 € Job ausgeübt und das EG wäre darauf berechnet. sähe die Sache anders aus. Schau mal hier: http://www.hartziv.org/elterngeld-und-hartz-iv.html

von Danyshope am 24.07.2017

Antwort:

Gegenfrage

Wieso solltest Du 375€ mehr haben als vorher und alle die arbeiten nur noch 65% vom vorherigen Lohn ?

von Sternenschnuppe am 24.07.2017

Antwort auf:

elterngeld jobcenter

Natürlich ist das richtig. Das Kindergeld wird genauso angerechnet.

von kati1976 am 24.07.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Lohnsteuerklasse VI beim Elterngeld

Liebe Frau Bader, liebes Forum, für die Berechnung des Elterngeld gilt die Steuerklasse, die im Jahr überwiegend galt. Wenn ich in den 12 Bemessungsmonaten genau nach der Hälfte in die Steuerklasse iii gewechselt bin, würde die iii zählen (soweit die Regel, die ich ...

von Bauchschlumpf 24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld

Hallo Frau Bader, eine Frage an Sie Wurde November 2014 Mami, habe 3 Jahre Elternzeit beantragt u. Elterngeld auf 2 Jahre gesplittet. Bin nun wieder schwanger u. das 2. Kind kommt im Februar 2018. Da es mir in den ersten Wochen der Schwangerschaft nicht gut ging, habe ich ...

von AVE13 24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Wieviel Elterngeld bekomme ich aus Festanstellung und Minijob

Hallo, Ich habe eine Frage zum Thema Höhe des elterngeldes. Ich habe eine Festanstellung in TZ (1030€ netto) Zusätzlich habe ich einen Minijob 260 € im Monat wie berechnet sich daraus das Elterngeld? Rechne ich das einfach zusammen und bekomme davon dann 67% oderbekomme ich ...

von Csjs 24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld Bemessungsgrundlage

Hallo Frau Bader, mein Kind kam am 12.07.2017 zur Welt. Ich dachte nun, dass das Einkommen von 07.2016 bis 06.2017 als Berechnungsgrundlage für das Elterngeld dient. Dass also Mutterschaftsleistungen wie das Mutterschaftsgeld dazu zählen. Mein Arbeitgeber hat mir nun ...

von GlücksMutti 22.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Können mein Mann und ich trotz Zweitwohnsitz zeitgleich Elterngeld Plus beziehen

Sehr geehrte Frau Bader, ich möchte sehr gerne nach dem 10. Monat meines Sohnes wieder arbeiten gehenn. Mein Mann und ich würden ab dem Zeitpunkt gerne mit weniger Stunden als zuvor arbeiten, damit wir uns beide ums Kind kümmern können. Die Arbeitssituation meines Mannes ...

von Kasch03 20.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld während der Umschulung?

Hallo! Unser Sohn ist im April d. Jahres geboren. Ich nehme zwei Jahre Elternzeit und bekomme ein Jahr Elterngeld. Mein Mann befindet sich zur Zeit in der Umschulung. Der Landkreis hat gesagt, dass mein Mann auch zwei Monate Elterngeld beantragen kann, darf aber ganz normal ...

von Nios 20.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Minijob nach Elterngeld

Hallo Fr. Bader. Ich bitte um ihre Hilfe bzw. Ratschlag. Mein Sohn ist am 04.02.16 geboren und befinde mich noch in Elternzeit. Bekomme nur bis Ende September 2017 Elterngeld. Ich bekomme auch leider vorher keinen Kitaplatz. Die Kitaaufnahme beginnt am 01.04.2018 ( d.h. ohne ...

von NisaMila 18.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Elterngeld plus, Minijob alter AG und erneute Schwangerschaft

Guten Tag Frau Bader, auch ich habe eine Frage bzgl. des Elterngeldes. Ich bin aktuell in Elternzeit und beziehe Elterngeld plus ( 2 Jahre ) zudem arbeite ich bei meinem alten Arbeitgeber auf Minijob Basis befristet bis April, da die Elternzeit ausläuft und ich auf Teilzeit ...

von kari2901 18.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Erneut schwanger in Elternzeit - wie berechnet sich Elterngeld für Kind 2?

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich erneuter Schwangerschaft in Elternzeit. Ich habe 3 Jahre Elternzeit beantragt, 2 Jahre davon werden mit ElterngeldPlus vergütet. Wie verhält es sich mit dem Elterngeld, wenn ich kurz nach dem 2. Jahr Elternzeit von Kind 1, Kind 2 ...

von Miss-Rose 18.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Rückzahlung Elterngeld

Hallo Frau Bader, in der von mir ursprünglich gestellten Frage ging es um die Rechtmäßigkeit der nunmehr vom Amt an mich gestellten Forderung hinsichtlich Elterngeld. Der ursprüngliche Antrag wurde im August 2013 gestellt und im September entschieden. Darin waren nur ...

von schneckse 17.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.