Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elterngeld für Vater nachträglich beantragen?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader, liebe Community,

wir (meine Frau und ich) sind seit 08.11.13 stolze Eltern. Meine Frau wird nun für 12 Monate Elterngeld beantragen. Ich kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehen, ob ich die 2 zusätzlichen Elterngeldmonate in Anspruch nehmen werde (bzw. kann) oder nicht.

Nun meine Frage: Ist es möglich die 12 Monate für meine Frau jetzt zu beantragen und eventuell, wenn die Umstände passen sollten, die 2 Monate für mich als Vater nachträglich zu beantragen? Oder müssen alle Zeiten gleich beim ersten Antrag meiner Frau mit angegeben werden? Gibt es noch weiteres zu beachten?

Gruß
Chioro

von chioro am 02.12.2013, 11:57 Uhr

 

Antwort auf:

Elterngeld für Vater nachträglich beantragen?

Hallo,
alle schon beantwortet!
Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 05.12.2013

Antwort auf:

Elterngeld für Vater nachträglich beantragen?

Später geht schon, nachträglich nicht!
Also Ihr müsst es nicht alles jetzt machen, aber danns chon zeitnah wenn Du die Monate nehmen willst.
Beachte dass die EG Monate innerhalb der ersten 14 Lebensmonate des Kindes liegen müssen und Lebensmonate und nicht Zeitmonate sind (sonst würden mehr Monate angerechnet werden).


LG Sabine

von SEAGLD am 02.12.2013

Antwort auf:

Elterngeld für Vater nachträglich beantragen?

Okay, verstehe ich soweit. Das heißt aber, solange ich mit dem Beantragen und Nehmen der Elterngeldmonate innerhalb der ersten 14 Lebensmonate liege, kann ich das auch in einem zweiten separaten Antrag machen und es reicht wenn wir für die 12 Monate meiner Frau einen Antrag ausfüllen, bei denen die 2 Monate für mich noch nicht erwähnt sind, oder?

Danke für die Antwort!

Gruß
Chioro

von chioro am 02.12.2013

Antwort auf:

Elterngeld für Vater nachträglich beantragen?

Bitte auch daran denken, das dem AG 7 Wochen vor Antritt der Elternzeit diese gemeldet werden muß. Diese zeit muß auch berücksichtigt werden. Ausserdem dauert die bearbeitung oft etwas länger, ist arg unterschiedlich. Zwischen 1 Woche und 5 Monate habe ich schon alles gehört.

von Danyshope am 02.12.2013

Antwort auf:

Elterngeld für Vater nachträglich beantragen?

Hallo,
Das Elterngeld braucht ihr nicht gleichzeitig beantragen.
Habt Ihr den Antrag schon zu Hause? Das steht dort auch so drin.

Rückwirkend kann man das Elterngeld 3 Monate beantragen. Haben wir auch gemacht, da noch nicht klar war, wie die berufliche Situation meines Lebensgefährten sein wird.

LG Luvi

von luvi am 03.12.2013

Antwort auf:

Elterngeld für Vater nachträglich beantragen?

Hallo,

uns ist heute aufgefallen dass wir für meinen 1. Monat Elternzeit im Sommer 2015 und auch die Monate 2 & 3 im Januar/ Februar 2016 kein Elterngeld bekommen haben. Meine Frau hatte den Antrag auf Elternzeit damals gemacht, und auch einen Bescheid bekommen. Ich hatte meine Angaben mit dem selben Account ergänzt und den Antrag abgeschickt (ganz sicher). Dummerweise ist uns wie gesagt erst heute aufgefallen dass nichts bezahlt wurde. Kann uns jemand sagen ob wir die 3 Monate Elterngeld im Nachhinein noch bekommen? Habe hier gelesen man bekommt EG auch im Nachhinein, wenn der Antrag in den ersten 14 Lebensmonaten gestellt wird (was noch der Fall wäre). Wenn ja, würden wir auch das Geld für den Monat im Sommer noch bekommen oder nur für Januar/ Februar? Ich hoffe auf eure Hilfe und eure Antworten. Und Häme bitte nur in geringem Maß, habe mich heute schon 15h über mich selbst geärgert...

Danke vorab.

von Boyd am 21.02.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

DRINGEND: gleichzeitiger Elterngeldbezug von Vater und Mutter möglich????

Hallo, mein Freund und ich trennen uns und jetzt möchte er seine Elternzeit nehmen, solange wie wir noch zusammen wohnen. Ich habe die ersten 12 Monate beantragt abzgl. der ersten beiden Monate wegen dem Geld von der Krankenkasse. Jetzt möchte er während meiner Zeit auch ...

von Julietta1981 24.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld Vater

In welchem Zeitraum kann der Vater 2 Mon. Elternzeit mit Elterngeld nehmen?

Hallo Frau Bader, meine Frau möchte im Anschluss an den Muschu 12 Monate Elternzeit nehmen und ich 2 Monate (also die sogenannten Partnermonate). In welchem Zeitraum nach Geburt des Kindes kann ich diese 2 Monate mit gleichzeitigem Bezug von Elterngeld beantragen??? Der ...

von fluxie 20.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld Vater

Elterngeld Aufteilung Vater-Mutter

Guten Tag Frau Bader, unser Kind wurde am 16.09. geboren; errechneter Termin war der 26.09.2013. Daraus ergab sich eine Mutterschutzfrist bis zum 21.11.2013. Danach arbeite ich wieder in Elternteilzeit. Mein Mann nimmt vom 1. – 4. Lebensmonat volle Elternzeit. Nun möchten ...

von Andreas7 25.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld Vater

Kann arbeitsloser Vater auch Elterngeld bekommen ?

Hallo Freunde von uns bekommen in den nächsten Tagen ihr erstes Kind. Der Vater ist frisch mit dem Studium fertig, hat aber noch keine Anstellung gefunden, verdient derzeit nix. Könnte er nun auch seine 2 Partnermonate nehmen, oder hat er keinen Anspruch ? Mütter die ...

von Sternenschnuppe 18.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld Vater

vater elterngeldantrag ausfuellen/unterschreiben

Liebe Frau Bader, Muss ein unverheirateter Vater der im Ausland lebt, arbeitet und dort gemeldet ist (und nicht in Deutschland/Niedersachsen mit Mutter/Kind zusammenleben wird) im Elterngeldantrag angegeben werden (und wenn ja mit der auslaendischen Adresse?)und muss er den ...

von angela90 07.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld Vater

Kann ich nachträglich Elternzeit beantragen und auf die Rente anrechnen lassen?

Sehr geehrte Frau Baader, ich habe im Dezemner 2007 nach einer Phase der Selbstständigkeit Zwillinge geboren und danach für 12 Monate Elterngeld bezogen. Elternzeit hatte ich nicht beantragt, weil mir von der Rentenstelle telefonisch mitgeteilt wurde, dass ich als ehemalige ...

von Elisa-Lotta 21.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nachträglich

Elterngeld durch Vater nur 2 Monate oder 1 Monat möglich? Im Nachhinein

Hallo Frau Bader! Aufgrund einer Information haben meine Frau und ich darauf verzichtet, dass ich als Vater 2 Monate zuhause bleibe. Uns wurde also gesagt, dass ich die vollen 2 Monate zuhause bleiben müsste. Da ich selbständig bin, kam eine 8-wöchiges fernbleiben nicht in ...

von Goldengel 19.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elterngeld Vater

Ist eine nachträgliche Änderung der Elternzeit möglich?

Liebe Frau Bader, meine Tochter ist im Juli geboren und ich habe nach dem Mutterschutz Elternzeit/-geld für die restlichen zehn Monate beantragt. Mein Partner hat noch offen stehen lassen, ob er sich auch eine "Auszeit" nimmt. Ich bin selbständig (Freiberuflerin)und habe nun ...

von Katharina1975 12.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nachträglich

Kann ich einen Vertrag über Teilzeit während der Elternzeit nachträglich ändern?

Hallo Frau Bader, ich habe nach der Geburt meines Sohnes meinem Arbeitgeber mitgeteilt, dass ich 3 Jahre Elternzeit in Anspruch nehme. Zeitgleich habe ich einen Antrag auf Teilzeitarbeit während der Elternzeit gestellt: im zweiten Jahr der Elternzeit 16 Wochenstunden und im ...

von mama-seit-2011 16.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nachträglich

Elterngeld nachträglich für Ehepartner beantragen ?

Hallo kann man im nachhinein noch Elterngeld für den Ehepartner beantragen ? Zu der zeit als der Antrag abgegeben wurde war ich mit dem Vater meines Kindes getrennt, jetzt sind wir verheiratet und haben das totall übersehen jetzt beim Ausfüllen des Betreuungsgeldantrages ...

von Sylvia89 14.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nachträglich

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.