Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elterngeld Kind 2

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader.

Hätt mal eine Frage.
Meine Kleine wird im November 1 Jahr alt und da beginne ich wieder 30 Std zu Arbeiten.
Da wir aber nicht lange warten wollen um wieder schwanger zu werden, wollt ich wissen wie es mitm Elterngeld aussehen würde, wenn ich mal angenommen im Nov heuer schwanger werde und im August entbinde. 
Wie sieht es dann mitm Elterngeld für Kind 2 aus?
Wie wird es berechnet?

Ich arbeite ja dann quasi ca 7 Monate die 30 Std.woche.
Wie sieht es mit der Berechnungsgrundlage der anderen 5 Monate aus?

Danke für Ihre Hilfe

von Sunny- am 28.08.2017, 21:45 Uhr

 

Antwort auf:

Elterngeld Kind 2

Hallo,
es werden die letzten zwölf Monate vor der Geburt von Kind 2 angeschaut.
Die Monate, in denen Sie Mutterschaftsgeld bzw. Elterngeld (bis zum 14. Lebensmonat von Kind 1 ) bezogen haben, werden herausgerechnet.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 31.08.2017

Antwort auf:

Elterngeld Kind 2

Wenn du vor dem Arbeitsantritt Elterngeld bezogen hast, werden die Monate vor der ersten Geburt für die Berechnung genommen.

von Kornblume2016 am 28.08.2017

Antwort auf:

Elterngeld Kind 2

Die anderen fünf Monate werden dann aus der Zeit vor der ersten Entbindung genommen.

von Kornblume2016 am 28.08.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Elterngeld Kind Nr. 2

Sehr geehrte Frau Bader, Vorab Danke für Ihre Einschätzung der Höhe des Elterngeldes in folgendem Fall: Beamtin, Höchstsatz Elterngeld von 1.700€ beim 1. Kind, das am 30.11. 1 Jahr alt wird, 1 Jahr Elterngeld bezogen. Voraussichtlicher Entbindungstermin des 2. Kindes am ...

von Rebekka786 28.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Elterngeld bei zweitem Kind mit Nebenerwerb und Elterngeld im Bemessungszeitraum

Hallo Liebe Frau Bader und liebe Community, wir erwarten zum 21.11.2017 ein zweites Kind und die Berechnung des Elterngeldes stellt sich dieses mal sehr kompliziert dar, zumindest für mich und meine Frau. Meine Frau hat neben ihrem Teilzeitjob einen Nebenerwerb mittels ...

von philphil 26.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Im Anschluss an Elternzeit zweites Kind gebären / Elterngeldanspruch

Liebe Frau Bader, unser Kind kommt im November 2017 zur Welt. Ich habe nun Elternzeit bis März 2019 beantragt. Elterngeld will ich 1 Jahr beziehen, also bis Ende November 2018. Nun ist meine Frage, wenn ich in 2018 wieder schwanger werden würde (und Anfang 2019 entbinden ...

von ViolettaVeilchenblau85 25.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Elterngeld für das zweite Kids wenn ich beim ersten Kind während der Elternzeit

Hallo Frau Bader, zu mir ich habe am 01.11.2016 meinen Sohn zur Welt gebracht und habe zwei Jahre Elternzeit mit dem gesplittetem Elterngeld also auf Jahre genommen. Bin aber seit dem 15.03.2017 wieder auf Arbeit, natürlich nur 6 Stunden pro Woche. Nun meine Frage wenn ich ...

von fralauca 24.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Wie wird das neue elterngeld berechnet wenn kind 2 oberhalb von 23 Monaten komm

Ich arbeite in der mobilen Pflege. Bin mit dem 1. Kind bis zum 17. Nov. 2017 in Elternzeit und nun hab ich erfahren das am 05.04.18 das 2. Kind kommt. Ich hab es meinen Chef gemeldet und gefragt ob ich die Elternzeit vorzeitig beenden kann und wieder ein einigermaßen gutes ...

von Susanne1984 21.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Lohnt sich Elterngeld-Plus wenn man 2. Kind plant??

Hallo, folgende Frage: Ich habe 2 Jahre EZ, das 1. Jahr bekam ich volles Elterngeld, im 2. Jahr bin ich ihbe Bezüge. Die Elternzeit begann am 01.07.2016 (Tag der Geburt meiner Tochter) und endet am 30.6.2018. Wenn ich erneut schwanger werde und das 2. Kind z.B. am ...

von amelie.1982 17.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Bemessungzeitraum für Elterngeld beim zweiten Kind

Hallo Frau Bader, folgende Frage bezüglich des Bemessungszeitraum des Elterngeldes beim zweiten Kind innerhalb der Elternzeit und Elterngeldbezugs (Elterngeldplus - nichselbst. Arbeit) für das erste Kind. Die Mutterschutzfrist beginnt Anfang Januar, welcher der 19. ...

von Säger 17.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Elterngeldberechnung 2. Kind direkt nach EZ 1 mit GfB

Hallo Frau Bader, mein 1. Kind kam im Juli 2016 zur Welt (vor der Geburt habe ich Vollzeit gearbeitet). Ich hatte ursprünglich EZ bis zum 30.9.2017 beantragt. Während dieser habe ich eine geringfügige Beschäftigung bei meinem AG ausgeübt/ übe diese noch aus. EG habe ich ...

von Toennchen16 14.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Wie wird das Elterngeld berechnet, wenn man das 2. Kind in Elternzeit kriegt?

Hallo Frau Bader. Ich habe einen 1 jährigen Sohn & habe bis zum 1. April Elternzeit. Ich bin aktuell schwanger & bekomme das Baby voraussichtlich noch in der Elternzeit. Ich würde gerne wissen, wie die Höhe des Elterngeldes für die nächste Elternzeit berechnet wird. Gibt ...

von Pebish 13.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Berechnung des Elterngeldbezuges bei 2. Kind während der EZ

Meine Ehefrau hat Ihre EZ von 12 auf 26 Monate verlängert. Während der ersten 12 Monate EZ hat sie EG bezogen. Aktuell ist sie weiter angestellt, arbeitet aber nicht bis die EZ vorbei ist. Wie berechnet sich das EG falls sie nun wieder schwanger werden würde? Würde es einen ...

von Baby0617 13.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.