Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elterngeld 2. Kind

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Abend,

Mein Mann und ich hatten eigentlich schon genau geplant, wann wir mit dem Versuch für unser 2. Kind beginnen wollten. Nun waren wir einmal etwas unvorsichtig und man weiß ja nicht wie schnell das plötzlich klappt...
Unser Plan war eigentlich, das wir nach 3 Monaten nach dem unser 1. Kind 1 Jahr geworden ist versuchen schwanger zu werden, da ich ab November wieder Vollzeit arbeiten gehe und so dann 3 Monate Vollzeit arbeite und dann bis das 2. Kind kommt noch 9 Monate voll bezahlt werde. So wären 12 Monate volles Gehalt zum berechnen des Elterngeldes da gewesen.

Nun wenn es plötzlich so schnell geklappt hat. Wäre dieser Plan vollkommen dahin. Nun habe ich aber gelesen, das man Monate in denen man Elterngeld bekommen hat ausklammern kann und die nach hinten verschieben kann.
Ich habe das so verstanden. Eigentliche Berechnung für Kind 2 wäre von Juni 2017-mai 2018 (12 Kalender monate)
Da ich aber von Juni 2017-oktober 2017 noch Elterngeld für Kind 1 bekomme, werden diese nicht berechnet und auf die Monate vor Kind 1 geschoben also Mai 2016-september 2016.
In denen ich volles Gehalt erhalten habe.

Stimmt dies?

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Mit freundlichen Grüßen

von Aika_pc am 11.09.2017, 20:32 Uhr

 

Antwort auf:

Elterngeld 2. Kind

Hallo,
es zählen die letzten zwölf Monate vor der Geburt.
Ausgeklammert werden dabei Monate mit Elterngeldbezug oder Mutterschaftsgeld.
Sie müssen also rückwärts rechnen und für jeden Monat neu überlegen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 19.09.2017

Antwort auf:

Elterngeld 2. Kind

Bis zu 14 Monate EG/EGPlus und die Mutterschaftszeiten werden ausgeklammert, wenn sie im Berechnungszeitraum liegen.

LG Lilly

von lilke am 12.09.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

2. Kind während der Elternzeit - Wie soll Antrag lauten?

Hallo liebe Frau Bader, 1. Kind ist am 16.1.2016 geboren, 2. Kind ist für 16.11.2017 terminiert. Im Januar 2018 (15.1.2018) endet die Elternzeit für mein 1. Kind, im November 2017 erwarten wir unser 2. Kind. In der Zwischenzeit habe ich nicht gearbeitet nur Elterngeld 1 ...

von rundumsmoni 03.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Kind

2. Kind während der Elternzeit - Wie soll Antrag lauten?

Halo liebe Frau Bader, herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Sie haben noch nach dem Geeburtrsdatum gefragt (Meine Frage mit dem Betreff: 2. Kind während der Elternzeit - Wie soll Antrag lauten? 1. Kind ist am 16.1.2016 geboren, 2. Kind ist für 16.11.2017 ...

von rundumsmoni 31.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Kind

2. Kind während der Elternzeit - Wie soll Antrag lauten?

Hallo liebe Frau Bader, im Januar 2018 endet die Elternzeit für mein 1. Kind, im November 2017 erwarten wir unser 2. Kind. In der Zwischenzeit habe ich nicht gearbeitet nur Elterngeld 1 Jahr lang bekommen. 1. Frage: Wie soll der Antrag auf Elternzeit beim Arbeitgeber ...

von rundumsmoni 24.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Kind

Lohnt sich Elterngeld-Plus wenn man 2. Kind plant??

Hallo, folgende Frage: Ich habe 2 Jahre EZ, das 1. Jahr bekam ich volles Elterngeld, im 2. Jahr bin ich ihbe Bezüge. Die Elternzeit begann am 01.07.2016 (Tag der Geburt meiner Tochter) und endet am 30.6.2018. Wenn ich erneut schwanger werde und das 2. Kind z.B. am ...

von amelie.1982 17.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld 2. Kind, 2. Kind

Elterngeldberechnung 2. Kind direkt nach EZ 1 mit GfB

Hallo Frau Bader, mein 1. Kind kam im Juli 2016 zur Welt (vor der Geburt habe ich Vollzeit gearbeitet). Ich hatte ursprünglich EZ bis zum 30.9.2017 beantragt. Während dieser habe ich eine geringfügige Beschäftigung bei meinem AG ausgeübt/ übe diese noch aus. EG habe ich ...

von Toennchen16 14.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld 2. Kind, 2. Kind

Wie wird das Elterngeld berechnet, wenn man das 2. Kind in Elternzeit kriegt?

Hallo Frau Bader. Ich habe einen 1 jährigen Sohn & habe bis zum 1. April Elternzeit. Ich bin aktuell schwanger & bekomme das Baby voraussichtlich noch in der Elternzeit. Ich würde gerne wissen, wie die Höhe des Elterngeldes für die nächste Elternzeit berechnet wird. Gibt ...

von Pebish 13.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld 2. Kind, 2. Kind

Berechnung des Elterngeldbezuges bei 2. Kind während der EZ

Meine Ehefrau hat Ihre EZ von 12 auf 26 Monate verlängert. Während der ersten 12 Monate EZ hat sie EG bezogen. Aktuell ist sie weiter angestellt, arbeitet aber nicht bis die EZ vorbei ist. Wie berechnet sich das EG falls sie nun wieder schwanger werden würde? Würde es einen ...

von Baby0617 13.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld 2. Kind, 2. Kind

Elternzeit vor Geburt 2. Kind abbrechen

Hallo Frau Bader, unser erstes Kind wurde am 21.03.2016 geboren, meine Frau ist aktuell in elternzeit bis zum 21.03.2018. Nun ist meine Frau mit dem zweiten Kind schwanger der errechnete Termin wäre der 22.02.2018 bei unserem ersten Kind hatte meine Frau ein ...

von Erion 10.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Kind

Elternzeit vor Geburt 2. Kind abbrechen

Hallo Frau Bader, unser erstes Kind wurde am 21.03.2016 geboren, meine Frau ist aktuell in elternzeit bis zum 21.03.2018. Nun ist meine Frau mit dem zweiten Kind schwanger der errechnete Termin wäre der 22.02.2018 bei unserem ersten Kind hatte meine Frau ein ...

von Erion 10.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Kind

Elterngeld Berechnung 2. Kind

Hallo Frau Bader Wir planen unser zweites Kind zu bekommen. Unser Sohn ist 1 Jahr alt im August, wir würden gerne - wenn das Glück auf unserer Seite ist - noch vor seinem 2. Geburtstag das zweite Kind bekommen. Um es leichter zu machen würde ich vorschlagen gehen wir von ...

von Rulam 09.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Elterngeld 2. Kind, 2. Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.