Nicola Bader, Rechtsanwältin

Danyshope

Antwort in der Beratung Recht

Hallo,

sie bekommt trotzdem ihr Elterngeld für den beantragten Zeitraum!
Ich selbst war in der gleichen Situation und habe mein EG ganz normal bezogen!

ET Kind: 25.02.2011
Vertragsende: 15.05.2011

Ich musste dem Arbeitsamt nichts melden, da meine reguläre EZ lief, bis zum 24.02.2011 danach musste ich mich arbeitslos melden und damit hatte es sich das! Keiner war daran interessiert, dass ich keinen AG hatte.

LG

von Colien07022004 am 12.11.2014, 13:08 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.