Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

bleibt der Vater in der Elternzeit der Mutter unterhaltspflichtig?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Auf die folgende Fragen finde ich keine befriedigende Antwort: Frau und Mann, unverheiratet, bekommen ein Kind. Mann war berufstätig und Frau in Ausbildung. Damit die Mutter ihre Ausbildung beenden kann beschließen beide, dass der Vater Elternzeit in Anspruch nimmt und das Kind betreut.

1. wer ist jetzt zum Unterhalt der Mutter verpflichtet und in welchem Umfang wird der Naturalunterhalt (Kochen, Waschen, Putzen...) des Vaters auf den Bedarf der Mutter angerechnet?

2. Bei verheirateten Eltern ist für den BAFöG-Anspruch das Einkommen des Ehepartners maßgebend. Wie sieht es in obigem Fall aus?

von Vater... am 10.11.2012, 13:41 Uhr

 

Antwort auf:

bleibt der Vater in der Elternzeit der Mutter unterhaltspflichtig?

Hallo,
wer wohnt bei wem?
Beide Eltern sind sich und dem Kind unterhaltspflichtig. Der Staat wird hier nicht aufkommen (Mann hat ja einen Job)
BaFöG kenne ich mich nicht aus
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 12.11.2012

Antwort auf:

bleibt der Vater in der Elternzeit der Mutter unterhaltspflichtig?

Um diese Frage zu beantworten wäre wichtig zu wissen wer wo wohnt ?
Alle zusammen ?
Kind bei Mutter ?
Kind beim Vater =

von Sternenschnuppe am 10.11.2012

Antwort auf:

bleibt der Vater in der Elternzeit der Mutter unterhaltspflichtig?

Mal angenommen, alle wohnen zusammen!

Ihr Eltern seid einander und dem Kind gegenüber zusammen zum Unterhalt verpflichtet!

Wenn die Mutter keine Ausbilungsvergütung bekommt, dann muss das Elterngeld des Vaters zum Familieneinkommen reichen. Davon hätte die Mutter ein "Taschengeld" zu bekommen.

Wenn ihr wissen wollt, "was die Elternzeit-Arbeit des Mannes" wert ist, googlet mal Taschengeld Hausfrau...

Gruß
Sabine

von SumSum076 am 10.11.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Vater in Elternzeit bei Arge I

Mein Kind ist im August geboren. Mein Mann hatte ein befristetet Arbeitverhältnis bis 31.08.12. Er nahm 2 Monate Elternzeit (14.08.-14.10) Zurzeit ist er Arbeitlos I gemeldet. Ich beantragte 12 Monate EZ, also bis 14.08.13. Aus wichtigem Grund werde ich wahrscheinlich ab ...

von minuschka 04.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: in Elternzeit, Elternzeit Vater

Verringerung Arbeitsstunden bei Teilzeit in Elternzeit

Guten Tag Frau Bader, ich werde ab Februar 2013 meine Teilzeittätigkeit während der Elternzeit antreten. Dazu habe ich bereits im September 2012 den entsprechenden Arbeitsvertrag unterschrieben, da ich für die Beantragung eines Kitaplatzes nachweisen musste, dass ich einer ...

von Lara1979 09.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Kann ich in Elternzeit als Lehrerin auch in Teilzeit woanders arbeiten?

Hallo Frau Bade, ich bin Lehrerin (noch keine Lebenszeitverbeamtung) und zur Zeit in Elternzeit. Im Januar soll ich an meiner alten Schule wieder anfangen, die von meinem Wohnort relativ weit entfernt ist. Deswegen wollte ich mit 43% wieder beginnen um eine 3 Tage Woche zu ...

von nini80 09.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Waehrend der Elternzeit, in einem anderen Beruf taetig sein?

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe vor 15 Wochen eine Tochter bekommen. Ich arbeite im öffentlichen Dienst und habe dort ein Jahr Elternzeit angemeldet, welche ich aber beliebig auf 3 Jahre verlängern kann. Ich beziehe auch nur Elterngeld für ein Jahr. Ich hatte ein ...

von leene84 09.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Kann ich Elternzeit innerhalb von 3 Jahren beliebig wählen?

Hallo! Folgende Situation: Mein Kind kommt z.B. am 1.12.12 zur Welt. ElternGELD darf ich dann ja auch nur 12 Monate beantragen also bis zum 1. Geburtstag meines Kindes, das wäre dann bis zum 1.12.13., danach würde ich ja nichts mehr bekommen. Kann ich dann trotzdem bis ...

von Mutti86 09.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Elterngeld wie berechnen, wenn man in Elternzeit ist

Hallo Fr Bader, Ich bekomme bis März noch Elterngeld fur meine Tochter.bin aber nun wieder schwanger.ich hatte 3 Jahre Elternzeit beantragt, um mich um mein Kind zu kümmern.wie würde sich das Elterngeld fürs 2.Kind berechnen? Wir dafür der Lohn vor der 1. Ss ...

von Hürem 09.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

erneut schwanger in Elternzeit - Muttergeldzuschuss AG/ Kiiski

Hallo Frau Bader, ich hoffe Sie können mir helfen. Ich befinde mich bis 10.10.2013 in Elternzeit mit meinem ersten Kind. Ich bin erneut schwanger geworden und das Kind wird zum 7. Februar 2013 erwartet. Nun habe ich gelesen, dass man die Elternzeit des 1. Kindes abbrechen ...

von anitam 09.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Anspruch auf Urlaub nach der Elternzeit trotz BV in der Schwangerschaft

Hallo, Ich bin letztes Jahr im April Schwanger geworden und habe als Erzieherin ein sofortiges BV von meinem Arbeitgeber in der 7 Woche erhalten. Da wir auf Grund unsere Schließungszeiten den Urlaub für die Sommerferien schon Anfang des Jahres einreichen mussten, hatte ich ...

von nicoleS1504 08.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Frist zur Fortsetzung der Elternzeit in Teilzeit im 3. Jahr

Sehr geehrte Frau Bader, ich befinde mich im Augenblick im zweiten Jahr der Elternzeit. Die ersten 11 Monate der Elternzeit war ich komplett zu Hause, während ich in den verbleibenden 13 Monaten der ersten zwei Jahre 30h/Woche in Teilzeit arbeite. Am 16.02.2013 möchte ich ...

von cebac 08.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

schwanger in elternzeit

hallo!! ich bin noch in elternzeit (1 jahr) noch ein monat!!!hab mit dem chef geredet das ich ab dezember wieder komm auf teilzeit!!ich bin wieder schwanger und hab termin morgen vertrag unterschreiben!will morgem ihm sagen!!kann er mich kündigen??was muss ich wissen???geben ...

von ludmila18 07.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.