Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Berechnung Elterngeld bei befristetem Arbeitsvertrag und Krankheit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Tag Frau Bader,

aktuell bin ich in der 16 Schwangerschaftswoche.
Mein befristeter Arbeitsvertrag endet am 31.12.2014 nach Zeitablauf.
Mutterschutz beginnt am 13.02.2014, voraussichtlicher Entbindungstermin ist der 27.03.2014.

Während dem Zeitraum 01.01.2015 - 13.02.2015 würde ich Arbeitslosengeld 1 beziehen. Dieser Zeitraum wird in die Berechnung für das Elterngeld mit 0 Euro einfließen, sodass sich das Elterngeld verringert.

Wenn ich nun im Zeitraum 01.01.2015 - 13.02.2015 aufgrund einer schwangerschaftsbedingten Beschwerde erkranke, wird laut Broschüre der BMFSFJ, dieser Zeitraum bei der Berechnung des Elterngeldes ausgeklammert, und stattdessen dann weiter zurückliegende Monate zugrundegelegt.

Soweit habe ich es verstanden. Folgende Frage stellt sich nun:

Wie verläuft der Übergang im Idealfall?

Ist es von Vorteil, lieber kurze Zeit (3-4 Tage) Arbeitslosengeld zu beziehen (um alte Ansprüche zu sichern), oder ist eine Krankschreibung mit Beginn im Dezember bei der Berechnung hilfreicher?

Wo sind die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Beginn-Datierung der Arbeitsunfähigkeit?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und Ihren Rat in dieser Angelegenheit

von Sina1984 am 30.09.2014, 12:31 Uhr

 

Antwort auf:

Berechnung Elterngeld bei befristetem Arbeitsvertrag und Krankheit

Hallo,
Sie wollen sich bewußt krankschreiben lassen, um mehr staatliche Leistung zu beziehen. Bei derartigen Ausgestaltungen helfen ich nicht.
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 01.10.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Berechnung Elterngeld bei 2.tem Kind in Teilzeit

Hallo, so einen Teil meiner Fragen konnte ich mir durch das Stöbern von Beiträgen und Fragen schon beantworten, aber ein paar Fragen sind für mich offen geblieben: Also im August 2013 ist mein Sohn geboren worden. Vorher war ich Vollzeit beschäftigt. Daran hat sich ...

von Henry Weber 09.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung Elterngeld

Berechnung Elterngeld bei zweitem Kind und bis zur Geburt nur 6 Monate gearbeite

Hallo Frau Bader, Ich muss doch noch mal nachfragen! Wie und von welchem Zeitraum wird das Elterngd betechnet. Wenn ich in meiner Elternzeit (2.Jahr) schwanger werde, dann wieder anfange zu arbeiten aber bis zur Geburt nur 6 Monate arbeite! Wie wird das Elterngeld ...

von Little-nurse79 01.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung Elterngeld

Berechnung Elterngeld - Honarar plus Festgehalt?!

Guten Tag, ich gehe momentan 40 Stunden die Woche arbeiten und bekomme monatliches Festgehalt für eine Halbtagsstelle. Außerdem bekomme ich zusätzlich 3 mal im Jahr ein gewisses Honorar, um im Endeffekt auf eine volle Stelle zu kommen. Wird das Honorar dann bei der Berechnung ...

von nini1985 27.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung Elterngeld

Berechnung Elterngeld in Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, unser Sohn ist am 19.08.2013 geboren. Meine Elternzeit geht noch bis zum 19.08.2015. Während dieser Zeit gehe ich keiner Erwerbstätigkeit nach. Nun bin ich wieder schwanger. Der errechnete Geburtstermin ist der 11.04.2015. Wird hier mein ...

von Froschn2013 03.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung Elterngeld

Berechnung Elterngeld 2. Kind, wenn ich mich in Elternzeit befinde

Liebe Frau Bader, mein Sohn ist aktuell 6 Jahre alt. Ich hatte nach der Geburt 14 Monate Elternzeit/Elterngeld. Nun möchte ich meine Vollzeitstelle (neuer Arbeitgeber seit 2 Jahren, öffentlicher Dienst) auf 30 Stunden reduzieren und diese als Elternzeit deklarieren. Meine ...

von Tisim 23.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung Elterngeld

Berechnung Elterngeld bei zweiter ss

Hallo Frau Bader, Folgende Frage. Unsere Tochter ist am 7.5.2013 geboren. Ich bin Krankenschwester und hatte ein beschäftigungsverbot. Demnach hatte ich finanziell vom Lohn keine Einbußen. Und somit unser geplantes Elterngeld. Wenn ich jetzt plane, am Ende meiner Elternzeit, ...

von Sansiba 18.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung Elterngeld

Berechnung Elterngeld wenn keine 12 Monate Arbeit wegen vorheriger Elternzeit

Guten Morgen Frau Bader, ich habe noch eine Frage zur Elterngeldberechnung. Ich erwarte mein zweites Kind im Januar 2015, werde bis dahin aber noch keine 12 Monate am Stück gearbeitet haben, da ich zuvor in EZ war. Nun finde ich unterschiedliche Infos im www... Stimmt es, dass ...

von wolleschaefchen 23.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung Elterngeld

Berechnung Elterngeld nach Elternzeit/ Teilzeit

Halllo Frau Bader, ich steig bei der Berechnung des Elterngeldes im Falle eines 2. Kindes nicht durch. Ich habe folgende Voraussetzungen: - niedersäs. Landesbeamtin - Elternzeit bis Nov. 2015( angegeben ), Elterngeld beziehe ich 1 Jahr nach der Geburt bis Nov 2014. Nun ...

von Xerena 18.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung Elterngeld

Berechnung Elterngeld 2.Kind

Hallo Frau Bader, ich befinde mich zur Zeit in Elternzeit ( 2 Jahr). Mein Sohn wird im September 2. Seit einigen Monaten arbeite ich bei meinem alten Arbeitgeber Teilzeit während Elternzeit. Wenn ich die Elternzeit jetzt um ein weiteres Jahr verlängern würde und in dieser ...

von Alex32 17.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung Elterngeld

Berechnung Elterngeld bei ALG I ab 30. SSW

Hallo Frau Bader, ich habe eine Frage zur Berechnung des Elterngeldes vor folgendem Hintergrund: Vorraussichtlicher ET: 15.05.2014 Bezug von ALG I ab: 1.3.2014 Beginn Mutterschutz: 3.4.2014 Ich weiß, dass das ALG mit Null in die Berechnung einfließt, aber wie verhält ...

von Magdra 18.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung Elterngeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.