Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Arbeitsverbot Bescheinigung?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,

Ich war heute bei meinem FA, weil mir das Arbeiten immer schwerer fällt und ich oft nach dem arbeiten richtige Schmerzen habe. (Arbeite als Verkäuferin, nur noch an der Kasse)
Mein FA würde mir gerne ein AV erteilen, sagt das er dies aber nicht kann, solang mein Arbeitgeber mir nichts schriftliches geben kann, dass er keine "zumutbare" arbeit für mich hat?!

Er hat mir eine "Fachärztliche Bescheinigung" ausgestellt das ich nicht mehr als 5kg heben darf!
War damit bei meinem Filialleiter und dieser hat mir jemandem aus der Zentrale telefoniert.
Laut diesem darf ich ganz normal an der Kasse arbeiten und wenn etwas schweres vorbei kommt (z.b. 6er Pack getränk) solle ich nach ner Kollegin klingeln, da ich dies ja nicht heben darf.
Aber mal ehrlich, das ist praktisch doch gar nicht umsetzbar?!?!

Seit wann ist das mit nem AV so kompliziert?
Kenn es von ner Freundin, das die vom FA direkt ein AV bekommen hat und nicht erst ein schreiben vom Arbeitgeber brauchte...

möchte ja nicht jammern, aber sobald ich arbeite hab ich immer direkt schmerzen!

Schonmal danke im voraus!

von BellaMaus18 am 23.04.2014, 13:56 Uhr

 

Antwort auf:

Arbeitsverbot Bescheinigung?

Hallo,
wenden Sie sich an das Gewerbeaufsichtsamt.
Ansonsten kann der FA in das BV schreiben, was Sie nicht machen dürfen u der AG kann Sie im Rahmen des Vertrages umsetzen
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 28.04.2014

Antwort auf:

Arbeitsverbot Bescheinigung?

Hi,

bei mir war es so das mein Arzt gesagt hat, mein Arbeitgeber müsste mir das BV ausstellen. Der wollte das natürlich nicht machen, dafür haben die mich dann noch gemobbt. Hatte auch im Sitzen Schmerzen nach längerer Zeit.

Mein FA hat dann gesagt er schreibt mich krank, weil ich das mit den Schmerzen nicht mehr ausgehalten hab,hat das dann 2 mal gemacht und mir dann ein BV ausgestellt weil er gesehen hat, das das mit der Arbeit und meinem Arbeitgeber nicht funktioniert.

LG

von jessibaby am 25.04.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Unterschied Bescheinigung und Urkunde? § 31 Abs. 3 PStV

Seit 15.05.13 gibt es die Möglichkeit sich die Geburt seines Sternenkindes schriftlich vom Standesamt geben zu lassen. Nun ist für mich die Frage: Ist die rein rechtlich gesehen eine Bescheinigung, so wie es darauf steht, oder ist es eine Urkunde, wie viele sagen, oder ist es ...

von Mahira 31.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bescheinigung

Arbeitslosengeld bei Schwangerschaft m. Arbeitsverbot

Hallo, meine Schwiegertochter in Spee ist schwanger (Stichtag 20. September) und ihr befristeter Arbeitsvertrag läuft Ende Juni aus. Sie wollte sich natürlich zeitig arbeitslos melden. Die telefonische Auskunft vom Arbeitsamt war - sie ist schwanger und somit nicht vermittelbar ...

von Oma012012 28.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsverbot

Gehaltsänderung während des Arbeitsverbotes?

Hallo, Ich bin seit Ende Dezember in einem Arbeitsverbot und bekomme von meinem Arbeitgeber Mutterschutzgehalt. Da ich Januar und Februar reines Mutterschutzgehalt bekommen habe, wollte ich mal nachfragen in wie weit es schwanken kann. Mein Februargehalt ist um 1/3 ...

von SophieMendes 05.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsverbot

Bescheinigung der Arbeits- und Beschäftigungszeit

Wir haben einen Brief bekommen, indem uns erklärt wird, dass mein Mann und ich beide einen Beschäftigungsnachweis für den Kindergarten unserer Tochter erbringen müssen, weil wir die 45-Stunden Betreuung in Anspruch nehmen. Müssen wir das jetzt machen? Eigentlich gehört das ...

von Biene503 20.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bescheinigung

Teilzeit in Elternzeit - schriftliche Bescheinigung

Sehr geehrte Frau Bader, Hallo Forumsmitglieder, Braucht man eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers, um Teilzeit (es handelt sich um eine kurzfristige, geringfügige Beschäftigung - Prospekte verteilen) während der Elternzeit arbeiten zu können, oder genügt auch ...

von luvi 15.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bescheinigung

wird Freistellung durch Arbeitsverbot aufgehoben?

Hallo, ich bin bis 31.08.13 freigestellt von der Arbeit wegen Kinderbetreuung.Meine Tochter hat jetzt erst einen Kindergartenplatz. Jetzt habe ich heute von meiner Frauenärtzin ein Arbeitsverbot bekommen, was ab heute ( 16.08.13 ) gilt, weil ich Schwanger bin. Meine Frage ...

von mysweety 16.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsverbot

Arbeitgeber Bescheinigung fürs Elterngeld,

Hallo ich habe von meinem Chef die die Arbeitgeberbescheinigung erhalten, und da steht bei dem Punkt: Wird ein Arbeitgeberzuschuss während der Mutterschutzfrist gezahlt? dies wurde mit : " Es werden 400 € monatlich weiterbezahlt! " und darunter wurde angekreuzt nein, es ...

von naddel30 16.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bescheinigung

Arbeitsverbot bei voller Lohnfortzahlung?

Liebe Frau Bader, ich habe gehört, dass Krankenschwestern bei voller Lohnfortzahlung nicht mehr arbeiten dürfen, wenn sie schwanger sind- Ich bin Heilerziehungspflegerin, mit schwerpunkt Pflege. Gilt das auch für meine Berufsgruppe, oder könnte man mich auf eine Gruppe, wo ...

von Evinha 28.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsverbot

Minijob - und Arbeitsverbot , bekomme ich Finanzelle unterstützung?

Hallo, ich habe eine Risikoschwangerschaft und darf bald nicht mehr arbeiten.Ich habe einen Minijob und ein gutes Verhältniss zum Chef, Er weiss bereits bescheid. Bin jetzt 10. SSw und darf ab der 14, SSW nicht mehr arbeiten. Er hat bereits für mich eine Vertretung organisiert ...

von DKAY2012 05.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitsverbot

Bescheinigung durch Arbeitgeber

Sehr geehrte Frau Bader, meine Frau hat letzte Woche von ihrem Chef ein Beschäftigungsverbot erhalten. Der Hauptgrund liegt darin, dass sie 2 Wochen krankgeschrieben war, wegen großer Übelkeit und Schwindelgefühl. Da er seine Meinung und seine Absprachen häufig ändert, ...

von TimRaue 02.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bescheinigung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.