Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Arbeitgeberzuschuss auch für einen Spielkreis?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Tag,

Kann der Arbeitgeberzuschuss auch für einen Spielkreis, der von einer Kindertagesstätte der Kirche angeboten wird (4×4 std. oder 3×3 std. Wöchentlich ) bezahlt werden? Dies ist eine Alternative für die Eltern, die dort kein Kita platz bekommen konnten.

Vielen Dank LG

von Fabienne P. am 29.02.2016, 13:58 Uhr

 

Antwort auf:

Arbeitgeberzuschuss auch für einen Spielkreis?

Hallo,
das ist eine steuerliche Frage für den Arbeitgeber.
Insoweit es sich um Betreuungskosten für die Betreuung in einem Kindergarten oder einer vergleichbaren Kindertagesstätte für noch nicht schulpflichtige Kinder handelt, sind die Zuschüsse zudem für den Arbeitnehmer steuer- und sozialversicherungsfrei (§ 3 Nr. 33 EStG).
Ich denke nicht, dass ein Spielkreis dazugehört.
Das muss mit dem Finanzamt geklärt werden.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 01.03.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Arbeitgeberzuschuss

Hallo, Ich beende meine Elternzeit von ersten Kind um für zweiten Mutterschaftsgeld von Krankenkasse und Arbeitgeber zu bekommen. Muss ich meinem Arbeitgeber selber mit teilen das mir Arbeitgeberzuschuss zusteht oder muss er das ...

von seika 19.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitgeberzuschuss

Bekomme ich den vollen Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld?

Hallo, Ich habe bis zum 09.06.2016 noch elternzeit von meinem ersten Kind. Ich war insgesamt 2 Jahre in elternzeit. Jetzt bin ich wieder schwanger. Der Mutterschutz für das 2te Kind beginnt am 12.07.16. Somit muss ich zwischen elternzeit und erneutem Mutterschutz nur 4 ...

von Madnice18 03.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitgeberzuschuss

Berechnung Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe eine Frage zur Berechnung des Arbeitgeberzuschusses zum Mutterschaftsgeld, die mir bisher leider weder mein Arbeitgeber noch eine offizielle Stelle beantworten konnte. Die Sachlage ist folgendermaßen: Ich befinde mich momentan in ...

von maikata 09.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitgeberzuschuss

Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld

Liebe Frau Bader, wie berechnet sich der Zuschuss des Arbeitgebers zum Mutterschaftsgeld, wenn man nur einen vollen Monat (statt drei) vor Beginn der Mutterschutzfristen sozialversicherungspflichtig gearbeitet hat? Werden die beiden fehlenden Monate mit 0 € angerechnet, ...

von MamaplusJo 13.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitgeberzuschuss

Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld

Sehr geehrte Frau Bader, es geht um den Zuschuss meines Arbeitgebers zum Mutterschaftsgeld. Ich bin wieder schwanger. ET ist 01.03.2016. Meine 1. Elternzeit endet am 09.01.2016 d.h. ich müsste am 11.01.2016 theoretisch wieder mit arbeiten anfangen und mein neuer ...

von ChNoJett 21.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitgeberzuschuss

Arbeitgeberzuschuss für Mutterschaftsgeld

Hallo Und zwar habe ich mal ausgerechnet was ich vom AG an Zuschuss zum Mutterschaftsgeld bekommen würde. Das was ich ausgerechnet habe wird das einmalig bezahlt oder jeden Monat Anteilig? Denn wenn der AG das immer Anteilig überweisen würde, dann habe ich ja garnix davon , ...

von sandra15 12.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitgeberzuschuss

Berechnung Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld bei Vertragswechsel

Wie berechnet sich der Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld für Kind 2 wenn 4 Wochen vor Beginn des Mutterschutzes für Kind 2 die Elternzeit von Kind 1 endet? Während EZ von Kind 1 wurde halbtags gearbeitet, die letzten 4 Wochen ganztags beim gleichen Arbeitgeber. ...

von Tanzmaus_M 12.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitgeberzuschuss

Wie kann man Anspruch auf Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld verhindern?

Guten Tag Frau Bader, meine Frage klingt vielleicht etwas merkwürdig, aber gibt es eine Möglichkeit zu verhindern, dass man Anspruch auf Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld hat? Folgende Situation: Ich war die letzten Jahre nur geringfügig beschäftigt (433 Euro ...

von mobi83 06.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitgeberzuschuss

Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld nach Krankschreibung

Hallo Frau Bader, Ich habe eine Frage zur Berechnung meines Mutterschaftsgeldes: Ich bin seit dem 3. Schwangerschaftsmonat krankgeschrieben (bedingt durch die Schwangerschaft) allerding habe ich kein Berufsverbot von meinem FA erhalten. Ab Ende Juli beginnt mein ...

von amberlymetzler 10.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitgeberzuschuss

Anspruch auf Arbeitgeberzuschuss nach verlängerter Elternzeit des 1. Kindes

Hallo Frau Bader, wie viele andere Frauen bin ich während der Elternzeit des 1. Kindes erneut schwanger geworden. Die 1. Elternzeit sollte am 17.11.2014 beendet werden (die Elternzeit wurde für 2 Jahre genommen). Der Entbindungstermin der 2. Kindes lag am 16.05.2015. Nach ...

von Anna1215 24.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitgeberzuschuss

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.