Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

450€ Job Kündigen oder Elternzeit beantragen

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

ich befinde mich gerade im Mutterschutz.
Vor dem Mutterschutz hatte ich einen Mini job und eine Vollzeitanstellung.
Für die Vollzeitanstellung habe ich jetzt Elternzeit beantragt.
Den 450€ Job möchte ich nicht mehr antreten.
Wenn ich diesen jetzt kündige gehen mir dann Elterngeldleistungen verloren?
In diesem Fall wäre es klüger dort auch Elternzeit einzureichen und erst im Anschluss zu kündigen.

Grüße
Sabin

von sabin am 15.02.2017, 21:51 Uhr

 

Antwort auf:

450€ Job Kündigen oder Elternzeit beantragen

Hallo,
entscheidend sind die letzten zwölf Monate vor der Geburt, ob Sie danach arbeiten, ändert am Elterngeld nichts mehr.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 16.02.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Elternzeit beantragen ab wann

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin seit Jahren unbefristet in einer Kommune tätig. Bei der Geburt unserer 1. Tochter habe ich bei meinem Arbeitgeber 7 Wochen vor Elternzeitbeginn die Elternzeit beantragt. Auch wegen Kündigungsschutz war dies ja auch ratsam. Jetzt ist unsere 2. ...

von Johnny 26.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Teilzeit während Elternzeit beantragen in Betrieb mit weniger als 15 Angestellte

Sehr geehrte Frau Bader, nach der Geburt meines Kindes möchte ich ein Jahr zu Hause bleiben und nicht arbeiten und nach der 12-monatigen Arbeitspause in Teilzeit arbeiten mit 30 Wochenstunden. Mein Arbeitgeber hat bereits signalisiert, dass die Beschäftigung in Teilzeit ...

von Isaone 21.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

kann ich nach der Ausbildung immer noch elternzeit beantragen ?

Hallo Frau Bader Ich habe in der Ausbildung mein Kind bekommen und keine elternzeit beantragt da ich die Ausbildung abschließen möchte kann ich denn nach der Ausbildung immer noch elternzeit beantragen? Würde ich denn auch Eltern Geld bekommen um mein Lebens Unterhalt zu ...

von tiinchen23 19.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Elternzeit beantragen und Haushaltshilfe

Hallo Frau Bader, wir erwarten voraussichtlich am 16.11.2016 Zwillinge, habe auch schon eine 2-jährige Tochter. Mein Mann ist voll berufstätig. Wenn die Zwillinge da sind, möchte er in Elternzeit gehen, das wurde alles bereits mit dem AG meines Mannes und auch mit der ...

von Mutti85 30.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Zusätzlich Elternzeit beantragen

Hallo Frau Bader, mein Sohn ist am 18.11.2015 geboren. Meine Frau arbeitet nicht ist hausfrau und wir haben zuhause noch einen Tochter sie ist 1.5 und noch ein sohn 6 Jahre alt. Wir haben direkt nach der geburt Elterngeld beantragt. Meine Frau hat 12 Monate und ich ...

von fatiherus@googlemail.com 14.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Fortsetzung der teilzeittätigkeit während der Elternzeit beantragen

Sehr geehrte Frau Bader, ich erwarte im Juni mein erstes Kind. Voraussichtlicher entbindungstermin am 14.06.2016. Ich arbeite mit 19,5 Wochenstunden Teilzeit. Ich möchte 2 Jahre Elternzeit beantragen und mir die Option offen halten, während der Elternzeit meine ...

von Saschu81 26.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Elternzeit beantragen ? Bei wem?

Hallo Frau Bader, ich bin zur Zeit mit meinem 2. Kind schwanger, Entbindungstermin ist der 3. August. Nun ist es so das ich einen 1 Jahresvertrag habe, dieser läuft am 15.7.2016 aus. Der Mutterschutz beginnt am 22.6.16. Jetzt ist die Frage wie ist das mit der Elternzeit ich ...

von Silvie 24.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Wie und in welcher Form Elternzeit beantragen

Liebe Frau Bader, ich habe das große Glück, dass mein Partner ebenfalls zur Geburt unseres Kindes kürzer treten möchte. Errechneter Geburtstermin ist der 14.7. Nun zu meinen Fragen: 1. Ich würde 2 Jahre (24 Monate) Elternzeit einreichen, mit dem Hinweis Anfang 2017 in ...

von Karin32 21.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

14 Monate Elternzeit beantragen bei vorauss. ET 27.11.2015

Sehr geehrte Frau Bader, der voraussichtliche Geburtstermin unseres Sohnes ist der 27.11.2015. Ich möchte 14 Monate Elternzeit beim Arbeitgeber beantragen. Welche genauen Daten (Datum Beginn und Datum Ende Elternzeit) muss ich im Antrag an meinen Arbeitgeber bei diesen 14 ...

von Mauschi93 07.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Teilzeitarbeit in der Elternzeit beantragen

Sehr geehrte Frau Bader, im Januar soll unser 2. Kind geboren werden. Ich würde dann 2 Jahre Elternzeit und ab April 2017 (also im 2. Jahr) zusätzlich Arbeit in Teilzeit beantragen. Leider habe ich dazu noch ein paar Fragen: 1) Habe ich in den 2 Jahren Kündigungsschutz 2) ...

von mustermann83 30.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.