Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

2 Monate Vater - Elternzeit bei getrennten Wohnungen?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,

meine Freundinn und ich erwarten unsere Tochter nächsten Jahres am 5. Januar 2014. Wir leben im prinzip in 2 Wohnungen, meiner Eigentumswohnung und ihrer Mietwohnung die ca. 7 km von meiner Entfernt ist, somit pendeln wir jeden Tag, bei sind wir bei mir...mal bei ihr.

Unser Nachwuchs wird bei meiner Freundinn gemeldet. Wie sieht es hier in diesem Fall mit meiner 2 Monatigen Elternzeit aus? Mein Betrieb hat deutlich mehr wie 15 Mitarbeiter und gibt es bereits seit Jahrzehnten. Ich bin geschäftlich viel unterwegs und würde daher meine Elternzeit - Partnerzeit im Juni/Juli 2014 gerne beantragen, jedoch bin ich mir nicht sicher ob das möglich ist, da das Baby bei meiner Freundinn gemeldet ist?

Wie sieht es hier aus, habe ich dennoch eine Chance auf die 2 Monate? Was müsste ich unternehmen, ändern, um problemlos diese zu beantragen?

Vielen Dank vorab für Ihre Rückinfo und liebe Grüße aus Süddeutschland

von vwpolo07 am 19.08.2013, 15:28 Uhr

 

Antwort auf:

2 Monate Vater - Elternzeit bei getrennten Wohnungen?

Hallo,
man muss mit dem Kind in einem Haushalt leben, um EG zu bekommen
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 19.08.2013

Antwort auf:

2 Monate Vater - Elternzeit bei getrennten Wohnungen?

ok, wäre es möglich das Kind für diese 2 Monate umzumelden? also auf meine Wohnadresse?

Grüße

von vwpolo07 am 19.08.2013

Antwort auf:

2 Monate Vater - Elternzeit bei getrennten Wohnungen?

Wieso zieht man denn da nicht zusammen, wenn ich fragen darf ?
Reine Neugier.
Ansonsten mache doch Deinen Zweitwohnsitz bei der Freundin oder sie ihren Erstwohnsitz bei Dir mit Kind und Zweitwohnsitz ihre Wohnung.

Kindergeld bekommt auch nur der bei dem das Kind gemeldet ist, von daher würde eine Ummeldung wegen Elterngeld einen Rattenschwanz nach sich ziehen.

von Sternenschnuppe am 19.08.2013

Antwort auf:

2 Monate Vater - Elternzeit bei getrennten Wohnungen?

Ist im Prinzip kompliziert, wie so alles im Leben :-)
ich habe mir vor ca. 2 Jahren eine relativ neue 3 Zimmer Wohnung gekauft, Sie hat sich vor 5 Monaten eine Wohnung gemietet und mit kompletten neuen Möbeln eingerichtet.

Also will keiner seine Wohnung aufgeben.

Geht das so leicht mit dem 1 oder 2 Wohnsitz? Also wenn ich meinen 1 Wohnsitz bei ihr melde und 2 Wohnsitz bei mir zu Hause?

Werde wohl es den Großteil der Zeit bei meiner Freundinn sein, da sie stillt und sich bei Ihr wohler fühlt.

Danke für die Rückinfo und liebe Grüße

von vwpolo07 am 19.08.2013

Antwort:

Provokant aber mal wieder Neugier

Die Eigentumswohnung ist wichtiger als ein Zusammenleben mit der Familie ?
Kannst sie ja auch vermieten ;-)
Dann habt ihr Einnahmen und keine Ausgaben durch doppelte Belastungen.


Solange ihr keine staatlichen Gelder bekommt außer Kindergeld kannst Du Dich da problemlos melden und Deine Wohnung als Zweitwohnsitz haben.

von Sternenschnuppe am 19.08.2013

Antwort:

Provokant aber mal wieder Neugier

Für die Zeit des Elterngeldes kannst du dich ja bei ihr anmelden.

Das Kind ummelden würde ich nicht, die Familienkasse (Kindergeld) kann schon mal träge sein. ;)

Ansonsten verstehe ich sehr gut, dass ihr eigene Wohnungen habt und würde an eurer Stelle auch nur ungern die Freiheit aufgeben. Manche Familien wollen eben nicht zusammen leben!

von Pamo am 21.08.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Wann kann Vater Elternzeit nehmen?

Mein Partner möchte den 13. und 14. Monat Elternzeit in Anspruch nehmen. Müssen die beiden Monate direkt nach meinen 12 Monaten genommen werden, oder ist dies auch ein halbes Jahr später möglich? Kann man die 2 Monate eventuell auch teilen, zum Beispiel 1.Monat im Januar und ...

von batschi 07.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Elternzeit (für Vater) nehmen bei fristloser Kündigung

Hallo Frau Bader, ich habe am 02.06.2013 eine Tochter bekommen, ich lebe mit der Mutter zusammen und alles ist perfekt. Wenn da nicht folgender Vorfall wäre: Ich habe am 29.06. eine betriebsbedingte Kündigung meines Arbeitsgebers erhalten. Keine 6 Tage später, wurde mir ...

von Papa von Lotta 05.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Rechtlicher Anspruch auf Elternzeit des Vaters in einem Kleinbetrieb

Hallo, ich habe eine Frage zum rechtlichen Anspruch der Elternzeit des Vaters. Mein Partner möchte gern zwei Monate Elternzeit in Anspruch nehmen, 1. Lebensmonat und 7. Lebensmonat. Er hat dies seinem Arbeitgeber fristgerecht schriftlich mitgeteilt. Er arbeitet in einer ...

von Sternschnuppe83 22.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Kann ich als getrennt lebender Vater Elternzeit in Anspruch nehmen?

Meine schwangere Freundin-Freundin geht zurück nach Siegen, Ich allerdings möchte nicht dorthin, nun sind wir getrennt und werde zurück nach Herford gehen. Da Sie nach dem Mutterschutz wieder Arbeiten geht (das steht fest), möchte ich die Elternzeit in Anspruch nehmen und das ...

von Paska 16.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Muß mir der Arbeitgeber als Vater Elternzeit geben?

Ich habe meinem Arbeitgeber im Februar schriftlich mitgeteilt das ich ab den Tag der Geburt unseres Kindes ( vorraussichtlich 25.5.13) für zwei Monate in Elterzeit gehe! Jetzt sagt er es geht nicht und er muß mir die Elternzeit als Vater nicht geben! Stimmt das ...

von Fonse1976 18.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Elternzeit für den Vater ein Jahr nach der Geburt des Kindes

Hallo Frau Bader, zur nächst stelle ich ihnen kurz unsere Lebenssituation vor. Wir haben ein Kind, der wird im April drei Jahre, Anfang April kommt das zweite Kind. Mein Mann möchte gerne in einem Jahr sprich nach dem ersten Geburtstag unseres zweites Kindes ein Studium ...

von maximilian-melissa 16.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Elternzeit & Elterngeld Vater

Hallo Fr. Bader, ich konnte nirgends eine Antwort auf meine Fragen finden! Wäre nett wenn sie mir weiterhelfen könnten! 1. Mein Mann möchte gerne 1 Monat Elternzeit nehmen im 13 LM unseres Sohnes! Hätte er einen Anspruch auf Elterngeld??? Mein Elterngeld haben wir auf ...

von Waggala 20.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

2 Monate Elternzeit Vater

Hallo Fr. Bader, mein Lebensgefährte und ich sind immer noch am überlegen ob er 2 Monate Elternzeitnimmt ab Geburt (voraussichtliche Entbindungstermin ist der 25.01.2013), demnach müsste er das ja jetzt die nächsten Tage bei seinem Arbeitgeber beantragen. Was muss ich ...

von Maliel 29.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

bleibt der Vater in der Elternzeit der Mutter unterhaltspflichtig?

Auf die folgende Fragen finde ich keine befriedigende Antwort: Frau und Mann, unverheiratet, bekommen ein Kind. Mann war berufstätig und Frau in Ausbildung. Damit die Mutter ihre Ausbildung beenden kann beschließen beide, dass der Vater Elternzeit in Anspruch nimmt und das Kind ...

von Vater... 10.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Vater in Elternzeit bei Arge I

Mein Kind ist im August geboren. Mein Mann hatte ein befristetet Arbeitverhältnis bis 31.08.12. Er nahm 2 Monate Elternzeit (14.08.-14.10) Zurzeit ist er Arbeitlos I gemeldet. Ich beantragte 12 Monate EZ, also bis 14.08.13. Aus wichtigem Grund werde ich wahrscheinlich ab ...

von minuschka 04.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit Vater

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.