Prof. Dr. Hackelöer - Pränatale Diagnostik

Pränatale Diagnostik

Prof. Dr. Hackelöer

   

Antwort:

Ist ein Vena-Cava-Syndrom ungefährlich, solange die Mutter nicht bewusstlos ist

Sehr geehrter Herr Professor Hackelöer,

entschuldigen Sie bitte die Nachfrage.
Um das Syndrom mache mich mir bei der Geburt gar keine Sorgen, weil ich ja weiß, dass APGAR und ph super waren. Daher weiß ich nur, dass ich nach 20 s trotz 3 l Flüssigkeit, die ich vorher über den Tropf erhalten habe massive Kreislaufschwierigkeiten hatte.

Nun stelle ich doch sehr die Aussage der einen Gynäkologin in Frage, die meinte, ein Cava-Syndrom nach 5 min gäbe es nicht. Deshalb habe ich mich ja über 15 min ins MRT gequält, obwohl es mir schlecht ging. Ich mache mir leider hierüber die Sorgen. Es war 2 Wochen vor dem Kaiserschnitt, war sinnlos und ich kriege nicht aus dem Kopf, wie es sich angefühlt hat, so angeschrien zu werden und dann doch später zu erfahren, dass man es hätte lieber nicht machen sollen, wohlmöglich dem Baby geschadet hat, obwohl es völlig unsinnig war.

Aber vermutlich kann man nicht herausfinden, ob der Kleine davon etwas abbekommen hat?

Danke

von Cissie am 10.01.2019, 15:31 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Dr. med. V. Bluni

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Dr. med. L. Hellmeyer

Dr. med. L. Hellmeyer

Geburt per Kaiserschnitt

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Nackenfalte und Noonan Syndrom

Hallo, bei mir wurde in der 11+0 eine Nackenfalte von 4mm entdeckt. Daraufhin hat man mich zu einer Spezialistin (Degumll) geschickt. Die Nackenfalte betrug bei ihr 5,6 mm und im Bauch hat sie Wasseransammlung gesehen! Die Ärztin gab mir wenig Hoffnung dass dass Kind ...

von Bahar_91 12.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Noonan Syndrom?

Guten Tag Herr Prof. Dr. Hackelöfer Bei unsrem Baby wurde in der 12. SSW eine leicht erhöhte NF (ca. 3mm) festgestellt. Augrund meines Alters (38J) wurde eine CVS durchgeführt mit negativem Befund auf Trisomien. Aufgrund des eher wenigen Materials konnte ein Klinefeltner ...

von Elibunny 04.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Sjörgen Syndrom

Guten Abend Mein Rheumatologe hat gesagt dass bei meiner Erkrankung kommt oft vor dass das Baby eben an einem Herzfehler leiden kann. Wie ist da die Statistik ab wann muss man man es eng untersuchen Echo??? Und ab wie vielte SSw kann man frei durchatmen? Danke sehr 13- ...

von alisa05 20.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Vena Cava Syndrom

Sehr geehrter Herr Professor Hackelöer, ich bin in der 24. SSW und zum Glück war gestern in der Feinsono alles in Ordnung. Leider leide ich schon seit einigen Wochen an Übelkeit und leichtem Schwindel, vor allem, wenn ich auf dem Rücken oder der rechten Seite liege, so ...

von Anastasya 14.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Kinderwunsch nach Hellp Syndrom

Sehr geehrter Herr Hackelöer, ich (45) bin nach einer Eizellspende bis zur 28.SSw schwanger gewesen. Leider kam dann das Hellp Syndrom, was zu spät erkannt wurde und mein Kind mußte mit einem Kasierschnitt still geboren werden. Ich habe bereits einen 17 jährigen Sohn, der ...

von mamadl 20.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Verdacht auf Vacterl Syndrom

Hallo Herr Hackelöer, Ich war heute zum zweittrimesterscreening. Wir hatten am Anfang einen dorv gehabt am Herzen. Heute meinte meine Ärztin, dass wir einen echogenen Darm, echogene Nieren und einen Truncus communis Arteriosis plus klumpfuss haben und die Fruchtwasser Menge ...

von Kibi 11.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Noonan Syndrom

Sehr geehrter Prof. Dr. Hackelöer, letztes Jahr habe ich meine Tochter in der 24SSW verloren. Sie hat 10 Tage gelebt und konnte leider nicht gerettet werden. Während der Schwangerschaft wurden verschiedene Untersuchung gemacht, diese haben den Verdacht auf Noonan Syndom nie ...

von Valentina10 27.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

PCOS Syndrom und Autismus

Sehr geehrter Prof. Busse, ich bin derzeit zwar in der 32. SSW. Man hat vor Eintritt der Schwangerschaft ein PCO Syndrom bei mir vermutet: Ich bin normalgewichtig, habe aber kaum Eisprünge und das typische Perlschnurmusster an den Eierstöcken gehabt , verbunden mit viel zu ...

von Ulli1802 10.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

PCO Syndrom / Schwangerschaft

Sehr geehrter Prof. Dr. Hackelöer, mir wurden, als ich noch nicht schwanger war, folgende Untersuchungen gemacht: LH = 7.1 IU/l FSH = 9.3 IU/l Prolaktin = 7.3 ng/ml (Referenz: 2.8 - 29.2) Testosteron = 2.6 nmol/l (Referenz: 0.5 - 2.6) FTI = 6.25 % SHBG (Restanda) = ...

von radusabz 02.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Kann es ein Down Syndrom sein ?

Hallo. Ich bin in der 35.SSW. Letzte Woche wurde bei mir eine weisse Struktur des Querdarms festgestellt, jedoch mit den Worten kein Grund zur Sorge, Ultraschallkontrolle in zwei Wochen. Ich kann allerdings nicht mehr schlafen. Meine Fraurnaerztin sagte mir dass es ...

von Emiliani 11.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Syndrom

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. Hackelöer
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.