*
Prof. Dr. Hackelöer - Pränatale Diagnostik

Pränatale Diagnostik

Prof. Dr. Hackelöer

   

 

Fetale Arrhythmien

Sehr geehrter Herr Dr. Hackelöer, nachdem ich dachte ich kann endlich meine Schwangerschaft genießen (ich hatte Ihnen schon mal geschrieben wegen meiner Plazenta marginalis...), wurde leider gestern festgestellt bei 24+3, dass mein Baby fetale Arrhythmien (bei normaler Herzfrequenz) aufweist. Ich bin völlig am Boden zerstört. Natürlich konnte ich im ersten Schockmoment keine Fragen stellen.
Mein Arzt ist Pränataldiagnostiker und möchte aber das Herz nochmal in der Klinik anschauen inkl. einen TORCH Test durchführen. Herzfehler hat er bisher keinen gefunden. Vor drei Wochen hat er das Organscreening gemacht. Da war das Herz noch völlig unauffällig. Könnte ich mich in dieser Zeit tatsächlich mit etwas infiziert haben? Ich war zu keiner Zeit krank in den letzten Wochen, auch meine anderen Kinder nicht. CMV hatte ich schon vor meinen Schwangerschaften eine Erstinfektion. Gegen Parvoviren bin ich leider nicht immun.

Könnte es trotzdem ein Herzfehler sein, der nur noch nicht sichtbar ist?

Sollten im US und bei den Laborwerten keine Aufälligkeiten gefunden werden, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Arrhytmien während der SS wieder verschwinden?

Die fetalen Maße liegen alle in der Norm, wenn auch im obersten Bereich. Gewicht wurde auf 838g geschätzt (92. Perz.)

Außerdem merke ich, dass mein Baby sehr lebhaft im Bauch ist und es ständig rumpelt. Kann es sein, dass es Stress hat wegen der Arrhythmien?

Vielen lieben Dank im Voraus,
Mondliebe

von Mondliebe am 08.01.2019, 09:55 Uhr

 

Antwort:

Fetale Arrhythmien

Hallo Mondliiebe,
solche Arrhythmien können vollkommen harmlos sein.Ihr Arzt ist sehr gründlich,wenn er das Herz nochmals in der Klinik anschauen lässt und auch noch die Infektionen abklären lässt.Wahrscheinlich- so wie alles jetzt aussieht- ist dann dabei alles okay und dann müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen.
Alles Gute
Prof. Hackelöer

von Prof. Dr. Hackelöer am 08.01.2019

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. Hackelöer
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.