Forum Haustiere
Forum Haushalt
Forum Kochen
Forum Kigakids
Forum Grundschule
Forum Suche und Biete
 
 
Patchwork-Familien Patchwork-Familien
Geschrieben von Strudelteigteilchen am 22.06.2017, 15:12 Uhr zurück

Was hat der denn damit zu tun?

Wieso hat mein neuer Partner mit meinem Namen "einverstanden" zu sein? Das geht ihn einen feuchten Kehricht an. Wenn er meine Vergangenheit mißbilligt, ist er bei mir sowieso falsch, denn ein Austausch des Namens löscht die Vergangenheit nicht aus. Meine Kinder sind doch viel mehr Nachweis und "Überbleibsel" meines Vorlebens. Wenn ihn schon der Nachname stört, den er ja eh nie verwendet, weil er mich mit Vornamen anspricht - wie viel mehr müssen ihn dann diese Kinder stören?

Würde es Dich denn stören, wenn irgendwo eine Frau mit dem Nachnamen Deines Freundes herumrennt? Warum? Was geht Dich das an? Und was ändert es?

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht