Forum Haustiere
Forum Haushalt
Forum Kochen
Forum Kigakids
Forum Grundschule
Forum Suche und Biete
 
 
Patchwork-Familien Patchwork-Familien
Geschrieben von und am 05.10.2017, 15:21 Uhr zurück

Google hilft - die Antwort der AOK

https://portale.aok.de/foren/ratgeber-foren-eltern-kind-26544.php?action=detail& threadId=21585&tag=kinderbetreuung&tag=kinderkrankengeld&tag=Krankengeld

"....So ist der Anspruch auf das sogenannte Kinderkrankengeld grds. auf die eigenen Kinder beschränkt. Wenn jedoch das Kind vom Stiefelternteil überwiegend unterhalten wird, hat auch dieser Anspruch auf Freistellung von der Arbeit zur Betreuung und Pflege des erkrankten Kindes.
Sollte das nicht der Fall sein, hätten Sie evt. die Möglichkeit, sich bei Erkrankung Ihres Kindes die doppelte Dauer auf Freistellung zu sichern. Das ist möglich, wenn Sie tatsächlich oder aber faktisch alleinerziehend sind. Sie hätten dann Anspruch auf Freistellung für bis zu 20 Arbeitstage im Jahr. Vielleicht kann Ihnen das ein bisschen weiterhelfen. "

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien